Beiträge

Loewe Bild Alexa Steuerung
, , ,

Alexa Sprachbefehle mit Loewe-Fernseher

Das Telefon klingelt, der Fernseher ist zu laut und die Fernbedienung irgendwo zwischen den Sofakissen vergraben? Alle Hände voll mit schweren Tüten? Das Footballmatch oder die letzte Folge der Lieblings-Serie hat gerade begonnen aber die Einkäufe müssen noch in den Kühlschrank? „Alexa, sag Loewe schalte ein“, „Alexa, sag Loewe Ton aus“ – so einfach funktioniert das mit Amazon Alexa.

Loewe, Deutschlands Pionier in Sachen Home-Entertainment integriert Amazon Alexa in sein Unterhaltungs-Konzept.

Der Loewe Fernseher sowie verbundene Hard- und Software lassen sich somit via Sprachsteuerung bedienen. So wird ein schneller und einfacher Zugriff auf alle Funktionen und Informationen ermöglicht. Eigens für die Loewe-Anwendung entwickelte Sprachkommandos ergänzen das Portfolio der Alexa Befehle. Über die Amazon Alexa App kann man das komplette Loewe Home-Entertainment-System bedienen: Abspielen von Musik, Videos, Online-Suche, Ein- und Ausschalten oder Pairing von weiteren Geräten. Auch die Steuerung multipler TV-Geräte ist möglich. Amazon Alexa ist damit eine optimale Ergänzung und bietet einfachste Handhabung, sowie Barrierefreiheit. Dafür muss der Loewe TV über die Amazon Alexa App auf dem Smartphone oder dem Tablet verbunden und der Alexa Skill „Loewe TV“ aktiviert werden. Nach der Aktivierung den Loewe TV per Sprachbefehl und unter Nennung eines PINs aktivieren – was wirklich einfach ist – und schon ist der Fernseher mit Alexa verbunden.

Optional kann auch Amazon Echo oder Echo Dot mit einem Loewe TV verbunden werden. Die Installation erfolgt dann über das Amazon Alexa Logo auf dem Loewe Dashboard.

Loewe bild 3 inkl. Wandhalterung

Absolute Freiheit mit der Loewe app

Loewe macht Fernsehen so komfortabel und einfach wie möglich – Smartphone oder Tablet werden im Heimnetzwerk zum mobilen Fernseher. Mit der Loewe app lässt sich bequem über das Smartphone oder Tablet auf sämtliche Fernsehinhalte zugreifen. Alles intuitiv und übersichtlich.

Die Loewe App ist vom Design ähnlich übersichtlich und klar strukturiert wie die TV-Benutzeroberfläche Loewe os. Mit einem Fingertipp streamen, Sender wechseln, Aufnahmen starten und über den Programm-Guide die Lieblingsfilme auswählen oder Zugriff auf Hintergrundinformationen laufender Sendungen erhalten – alle Inhalte in einer Hand.

Außerdem fungiert die Applikation als digitale Programmzeitschrift: Durch den integrierten Electronic Program Guide (EPG) sind Sendungsinformationen bis zu sieben Tage vor Ausstrahlung abrufbar. Über den Tuner des Loewe TVs können im Heimnetzwerk unverschlüsselte Sendungen live auf dem Mobile Device angesehen und abgespielt werden.

Highlight der App: die Mobile Recording-Funktion. Im Stau? Oder noch im Büro? Selbst von unterwegs können Videoaufnahmen gestartet werden. Das bedeutet: Sendungen können zuhause parallel zum laufenden Programm oder auch von unterwegs mit nur einem Klick über die App aufgenommen werden. Die DR+ Funktion ermöglicht dann das Abspielen von gespeicherten Inhalten aus dem DR+ Archiv auf dem TV-Gerät, Smartphone oder Tablet.

Weitere Besonderheit: Nichts verpassen, denn Nutzer können ihre Sendung auf dem Loewe TV stoppen und auf dem Tablet, dem Smartphone oder einem zweiten Fernseher einfach weiter sehen.

Höchste Kompatibilität und schnelles Pairing, denn mit der Applikation können mehrere Loewe-Geräte bedient werden. Die Senderlisten der jeweiligen TVs synchronisieren sich automatisch. Die App ist kompatibel für Android (ab Version 5.0) und iOS (ab Version 8.0) Smartphones und Tablets. Durch schnelles Pairing erkennt die App verfügbare Loewe-Geräte im Heimnetzwerk und stellt automatisch alle erforderlichen Informationen und Funktionen bereit. Die neue Loewe app funktioniert mit allen Loewe TVs ab Chassis SL2xx mit neuester Software-Version.

Panasonic EZW1004
,

Hollywood erleben – Panasonic EZW1004

Panasonic stellt heute auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas die neue Generation des OLED TVs, den TX-65EZW1004, vor. Das OLED Modell EZW1004 ermöglicht ein völlig neues Heimkino-Erlebnis. Optimiert von Spezialisten aus Hollywood und ausgestattet mit dem neuen Studio Colour HCX2 Processor erfüllt der EZW1004 höchste Bildstandards. Die High Dynamic Range (HDR)-Wiedergabe, die Bildschärfe, die Helligkeit, der Schwarzwert und der erweiterte Farbraum übertreffen alles bisher da gewesene und machen den EZW1004 zum technischen Highlight. Um auch die bestmögliche Soundperformance zu gewährleisten, wurde das Soundsystem sogar von den Spezialisten der Audio Marke Technics getunt.

Panasonic EZW1004

Der EZW1004 bringt Hollywood ins Wohnzimmer

Das Herzstück des EZW1004, das Master HDR OLED Panel, übertrifft das des mehrfach ausgezeichneten Vorgängers TX-65CZW954 in zweierlei Hinsicht. Zum einen kann es fast doppelt soviel Helligkeit wie bisher darstellen. Zum anderen kann das Panel fast 100 Prozent des DCI Farbspektrums wiedergeben – ein wichtiges Kriterium bei der Wiedergabe authentischem HDR Bildmaterials. Damit überholt der neue EZW1004 das bisherige Referenzmodell in erheblichem Maße.
Zu den Benchmarks in der Leistungsfähigkeit des Panels ergänzt Panasonic beim EZW1004 noch den „Absolute Black Filter“, der Farbabstufungen von vollkommen schwarz bis knapp über schwarz rendert. Dank der langjährigen Erfahrungen mit ähnlichen Voraussetzungen bei der Plasmatechnologie, können selbst dunkelste Bildinhalte in nie da gewesener Präzision dargestellt werden.

Der neu integrierte Studio Colour HCX2 Prozessor ermöglicht in Verbindung mit der Panasonic OLED Technologie eine überragende Bildqualität. Der EZW1004 kann nun noch einen exakteren Farbbereich wiedergeben, da Panasonic die bereits im professionellen Film und Broadcasting-Bereich verwendeten 3D Look-up Tabellen verwendet. Dank der intensiven Zusammenarbeit mit den Experten der Hollywood Labs, gelang es Panasonic, den HCX2 Prozessor des EZW1004 besonders fein zu justieren. Damit ist in den eigenen vier Wänden eine solch detailgetreue Wiedergabe möglich, wie die Filmemacher es Ihrem Publikum im Kino zeigen wollen. Dafür nutzt Panasonic das volle Potenzial der OLED Technologie und das Expertenwissen aus der Filmbranche. Basierend auf der langen Panasonic Tradition in Hollywood hat, wurden sogar einige professionelle Funktionen in den EZW1004 integriert. So erlaubt es der EZW1004 professionellen Nutzern beispielsweile, eigene 3D Look-Up Tabellen zu verwenden, ebenso wie isf (Imaging Science Foundation) Kalibrierungseinstellungen. Dazu ist der EZW1004 kompatibel zu SpectralCal CalMan PC Kalibrierungssystemen. Diese Features belegen das besonders hohe Maß an Genauigkeit und Detailschärfe des neuen Panasonic OLED TV.

Panasonic EZW1004

Mit dem EZW1004 spielt Panasonic seine gesamte Erfahrung in der Bildproduktion aus – angefangen mit digitaler Übertragungstechnik bis hin zu anspruchsvollsten Fernsehern für das heimische Wohnzimmer. Nur durch die langjährige Erfahrung und den kreativen Umgang mit den technischen Voraussetzungen und allen erdenklichen Einflüssen auf die Bildqualität auf dem Weg von der Datenquelle bis hin zum Bildschirm ist es einem Hersteller möglich, die Präzision des EZW1004 zu erreichen.

Das neue OLED-Modell von Panasonic unterstützt nicht nur die neueste High Dynamic Range (HDR) Technologie, HDR10 (PQ), sondern stellt die Bilder auch im neuesten Hybrid Log Gramma HDR Format dar. Damit ist der EZW1004 kompatibel mit der neuen Generation von Broadcast-Diensten, welche voraussichtlich 2017 eingeführt werden. Die Schwarzwerte der OLED Technologie und die Leistungen bei Graustufen machen den EZW1004 zum perfekten Partner für HDR, weil er Bildwerte mit weiteren Leuchtdichten und Farbbereichen für deutlich dynamischere und hellere Bilder produziert. Die selbstleuchtenden Pixel ermöglichen die Darstellung atemberaubender Helligkeit und tiefem Schwarz ohne die Bildqualität durch externen Lichteinfall zu stören, wie man es bei LCD TVs kennt.

Für den angemessenen Klang des neuen OLED entwickelte Panasonic das neue Reference Surround Sound Pro Audio-System, welches ganze 14 Lautsprechereinheiten vereint – acht Tieftöner, vier Mitteltöner und zwei Hochtonlautsprecher. Diese ergänzen sich perfekt mit dem vierfach Passivradiator, der zur Bassanhebung dient. Die Spezialisten der Audio Marke Technics waren in jeden Entwicklungsschritt involviert – vom Design der mechanischen und elektrischen Schaltkreise bis hin zum finalen Sound-Tuning.

Auch die Empfangstechnik wird – wie von Panasonic gewohnt – höchsten Ansprüchen gerecht und bietet vielfältige Möglichkeiten. Der neue Quattro Tuner mit Twin-Konzept und zwei CI-Slots unterstützt nicht nur DVB-S2, DVB-T2 HD (H.265) und DVB-C gleich doppelt, sondern nimmt und verarbeitet Signale auch via TV-IP und kann diese als TV>IP Server im Heimnetzwerk zur Verfügung stellen.

Die neue Panasonic Benutzeroberfläche My Home Screen 2.0 ermöglicht dem Nutzer eine intuitive Bedienung aller bekannten Content-Quellen. Dabei kann jeder gewünschte Inhalt auf die eigene Startseite verlinkt und für unterschiedliche Nutzer können jetzt mehrere Favoriten-Ordner angelegt werden. Darüber hinaus wird das Smart TV-Erlebnis durch eine große Auswahl an Video-on-Demand-Diensten wie beispielsweise Netflix, Amazon oder YouTube perfektioniert.
Der neue MyApp Knopf auf der Fernbedienung für einen noch schnelleren Zugriff des favorisierten Contents kann nutzerspezifisch angelegt werden.
Selbstverständlich unterstützt der EZW1004 die Panasonic Media Center und Panasonic Remote Apps, so dass der Nutzer den TV auch per Smartphone/Tablet bedienen oder dank TV-Anywhere weltweit per Internetverbindung auf das Live-TV-Programm oder eine USB-Aufzeichnung zugreifen kann.
Außerdem hat Panasonic den Media Player komplett überarbeitet. Dieser unterstützt nicht nur die Folderstruktur, sondern auch 4K HDR10 und Hybrid Log Gramma Inhalte.

Der EZW1004 sieht ausgeschaltet genauso gut aus, wie die von ihm produzierten Bilder im Betrieb und fügt sich damit nahtlos in das Art&Interior Konzept von Panasonic ein. Beim Entwurf des schlanken und hochwertigen Rahmens sowie der elegant veredelten Linien behielten die Entwickler stets die Bedürfnisse des Benutzers und das gesamte Innenraumdesign im Blick, so dass der EZW1004 jedes Heim schmückt und sich in jeden Raum integrieren lässt. Der Schwerpunkt des Designkonzepts liegt dabei auf dem Flachbildschirm. Die dunkle, metallische Optik, ohne jegliche sichtbaren Schweißstellen, verleiht dem OLED EZW1004 eine außergewöhnliche Eleganz – das kraftvolle Soundsystem wurde kaum sichtbar in den Fuß des Fernsehers integriert. Damit bietet der EZW1004 die perfekte Mischung aus Design und Funktionalität.

Panasonic EZW1004

Verfügbarkeit und Preis

Der Panasonic OLED-TV TX-65EZW1004 ist voraussichtlich ab Juni 2017 erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung steht derzeit noch nicht fest.

Yamaha RX-A850
,

Yamaha RX-A850 im Test

Yamaha RX-A850 AVENTAGE in unserer Vorführung und für Sie zum ausgiebigen Test bei uns im Geschäft vorrätig. Nachdem wir uns bereits den kleineren Bruder Yamaha RX-A750 unter die Lupe genommen haben geht es nun weiter mit dem Dolby Atmos A/V Receiver RX-A850. Der Yamaha RX-A850 ist direkt ab Lager bei uns Verfügbar und kann auch in unserem Fachgeschäft in der Bremer Überseestadt auf Herz und Nieren getestet werden. Gerne können Sie den A/V Receiver auch über unseren Online Shop bestellen. -> jetzt Bestellen <-

Dolby Atmos

Welches Dolby Atmos Setup kann ich mit welchen Yamaha A/V Receiver fahren? Alle weiteren Informationen zu diesen Thema finden Sie Hier.

Sie suchen einen 3D Sound fähigen A/V Receiver? Hier finden Sie eine Auflistung welche aktuellen A/V Receiver welches 3D Sound Format Unterstützen.

Informationen zu: Dolby Atmos / Auro-3D / Yamaha App im Test / Flaggschiff RX-A3050 / Komplettes Yamaha Line Up 2015

Yamaha RX-A850

Yamaha AVENTAGE Netzwerk AV-Receiver mit Dolby Atmos® für echten 3D-Surround Sound in Ihren eigenen vier Wänden. Unterstützt auch High Res Audio-Wiedergabe, HDMI2.0 4K Ultra HD inkl. HDCP2.2, Wi-Fi, Bluetooth®, und der audiophile Aufbau sorgt für eine detailreiche Klangwiedergabe.
Yamaha RX-A850

Der erste Dolby Atmos fähige A/V Receiver von Yamaha. Ab sofort lieferbar.

Audio Features
• Kraftvoller 7-Kanal Surround Sound 100W/Kanal (8 Ohm, 20 Hz-20 kHz, 0,06% THD, 2 Kanäle angesteuert)
160W/Kanal (4 Ohm, 1 kHz, 0,9% THD, 1 Kanal angesteuert) 160W/Kanal (8 Ohm, 1 kHz, 10% THD, 1 Kanal angesteuert)
•Dolby Atmos®
• Fünfter Fuß mit Anti-Resonance Technologie (A.R.T. Wedge) reduziert Vibrationen
• Hochwertige Aluminium Front
• Ausgewählte, hochwertige Bauteile ermöglichen eine optimale Audioleistung
• Pure Direct für den puren HiFi-Genuss
• Neueste Burr Brown DirectPathTM D/A Wandler
• Neuer qualitativ hochwertiger Lautstärke IC und unabhängige Stromversorgung
• Low Jitter PLL-Schaltung optimiert das Klangbild
• Zuweisbare Verstärker für den Bi-Amp Betrieb der Frontlautsprecher
• Abnehmbares Kabel zur erleichterten Installation (Kabel-Upgrade ebenfalls möglich)
• Intelligente Verstärkerzuweisung für Surround Back – Front Presence oder Zone 2
• DSD 2.8MHz/5.6MHz Audio-Wiedergabe
• FLAC und WAV 192kHz/24-bit Audio-Wiedergabe
• Apple Lossless Audio-Wiedergabe
• Compressed Music Enhancer für Bluetooth
• Phono Eingang für die Schallplattenwiedergabe
Verbessertes, mehrsprachiges HD GUI (on-screen Display)
• HDMI CEC zur vielseitigen Steuerung mit der Fernbedienung des AV-Receivers
• YPAO R.S.C. (Reflected Sound Control) für eine automatische Lautsprecherkonfiguration
mit Mehrpunkteinmessung
• HDMI-Anschluss am Frontpanel zum Anschluss von Datenquellen, wie Camcorder und
Digitalkameras
• Wechsel des HDMI-Eingangs auch im Standby Through-Modus
• Background Video-Funktion (für Radio/USB/Bluetooth/AUDIO/NET/AUX-Eingang)
• SCENE-Tasten für eine schnelle und einfache Bedienung (BD/DVD, TV, Net and Radio)
– HDMI CEC schaltet TVs und Blu-ray Disc™-Player gleichzeitig ein
Datenblatt -> Datenblatt RX-A850
Sie suchen neue Lautsprecher? In unserem Fachgeschäft finden Sie eine große Lautsprecherauswahl in allen Preisklassen.
Pioneer SBX-B70
, ,

Kompakter TV-Lautsprecher: SBX-B70(D)

Mit den neuen SBX-B70 und SBX-B70D erweitert Pioneer & Onkyo Europe sein Sortiment kompakter TV-Lautsprecher mit zwei netzwerkfähigen Modellen. Die Network Speaker Base genannten TV-Lautsprechersysteme ersetzen die meist leistungsschwachen, integrierten Lautsprecher vorhandener TV-Geräte und bieten kraftvollen Sound und dynamische Musikreproduktion.

Pioneer-SBX-B70 FrontBeide Modelle unterstützen Netzwerkverbindungen via WiFi und Ethernet und ermöglichen den komfortablen Zugriff auf lokale Musikquellen von einem PC/Mac oder NAS sowie über den Online-Streaming-Dienst Spotify(*). Zusätzlich bieten sie das Musik-Streaming von Mobilgeräten wie Smartphones und Tablets per Bluetooth und die Wiedergabe von USB-Speichermedien. Von einem iPhone oder iPod touch kann Musik per USB und AirPlay wiedergegeben werden. Die SBX-B70D verfügt neben dem UKW-Tuner des SBX-B70 zusätzlich über einen Tuner für DAB+.


Pioneer SBX-B70

Bilder von "Man of Steel"

Filmtipp zum Wochenende: Man of Steel

Unser heutiger Filmtipp zum Wochenende kommt aus dem Jahr 2013 und war der erste Film aus dem DC Cinematic Universe. Die rede ist hier von Man of Steel. Bis 2020 werden weitere 10 DC Cinematic Universe Filme folgen und bereits Anfang nächstes Jahr können wir uns auf den Man of Steel-Sequel Batman v Superman: Dawn of Justice freuen. Man of Steel hat zwar keine fulminante neue Storyline aber bietet über 2 Stunden reines Popcorn Kino mit gewallter Action. Man kann durchaus sagen das man gut Unterhalten wird. Wir wünschen viel Spaß beim schauen. Man of Steel gibt es übrigens auch in 3D.

Bilder von "Man of Steel"

© 2013 Warner Bros. − Alle Rechte vorbehalten.

Im Pantheon der Superhelden ist Superman der bekannteste und am meisten verehrte Charakter aller Zeiten. Clark Kent (Henry Cavill) ist ein junger Journalist in den Zwanzigern. Er fühlt sich von seinen eigenen Kräften verunsichert, denn sie gehen über seine Vorstellungskraft hinaus. Viele Jahre zuvor ist er von Krypton, einem hoch entwickelten, weit entfernten Planeten auf die Erde gekommen. Nun kämpft er mit der entscheidenden Frage: Warum bin ich hier? Geprägt von den Werten seiner Adoptiveltern Martha (Diane Lane) und Jonathan Kent (Kevin Costner) entdeckt Clark, dass außergewöhnliche Fähigkeiten besitzen auch bedeutet, schwierige Entscheidungen treffen zu müssen. Als die Erde dringend Stabilität benötigt, zeichnet sich aber eine noch viel größere Bedrohung ab.

Clark muss ein „Man of Steel” werden, um die Menschen, die er liebt zu schützen und gleichzeitig als Hoffnungsträger zu erstrahlen – als Superman.

Noch mehr Filmtipps (Top oder Flop) finden Sie in unserer neuen Filmdatenbank (noch im Aufbau). Vom Hauptmenü aus können Sie hier auch nach Genre oder Schauspieler sortieren.

Bilder von "Man of Steel"

© 2013 Warner Bros. − Alle Rechte vorbehalten.

Batman v Superman: Dawn of Justice Trailer

Yamaha rx-v779
,

Yamaha A/V Receiver Line Up 2015

Yamaha präsentierte auf der diesjährigen HighEnd Ihr neues A/V Receiver Line Up 2015 der RX-V Serie. Diese wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten.

Yamaha A/V Receiver Line Up 2015

RX-V379

5.1 AV-Receiver mit diskretem Verstärkeraufbau, Bluetooth® für kabelloses Musik-Streaming, 4K Ultra HD Unterstützung (HDCP2.2/4K60p), YPAO, Front USB und einer neu designten Fernebedienung. All dies macht die Nutzung Ihres Home Entertainments umfangreicher und gleichzeitig einfacher.

Yamaha RX-V379

RX-V479

Kabellose Musikwiedergabe per Bluetooth®, integriertes WLAN, AirPlay®, AV Controller App-Unterstützung und anderen Netzwerkfunktionen. Dieser 5.1 AV-Receiver bietet ebenfalls 4K Ultra HD Pass-Through-Unterstützung mit HDCP2.2 und ist somit für die 4K Ära gerüstet.

Yamaha rx-v479

RX-V579

7.2 Netzwerk AV-Receiver mit integriertem Bluetooth®, WLAN, AirPlay® und AV Controller App-Unterstützung. Der RX-V579 bietet erweiternde Funktionen, wie DSD und High-Resolution Audio-Wiedergabe, Lautsprecher Zone B und Virtual Surround Back Speaker. Durch die 4K 60p und HDCP2.2 Unterstützung ist der RX-V579 für die 4K Ära gerüstet.

Yamaha rx-v579

RX-V679

7.2 Netzwerk AV-Receiver mit integriertem WLAN und Bluetooth®. Ebenso unterstützt dieser Receiver HDMI 2.0 mit HDCP2.2 für 4K Ultra HD Inhalte. Hochwertige Audio-Performance durch eine hochwertige Verstärker-Schaltung, voll diskretem Verstärkeraufbau und High-Resolution-Audio-Wiedergabe.

Yamaha RX-V679

RX-V779

7.2 Netzwerk AV-Receiver mit integriertem WLAN und Bluetooth sorgt für eine überragende Audioqualität. Hochwertige Aluminiumfront. Die erweiterte HDMI 2.0 Ausstattung mit HDCP2.2 (3 Eingänge/2 Ausgänge) machen diesen AV-Reciever fit für das 4K Ultra HD Zeitalter.

Yamaha rx-v779

Die wichtigsten Neuerungen möchten wir Ihnen gerne kurz zusammenfassen:

  • Zukunftssicher durch 4K Funktionalität

o    RX-V 379 bis 579 mit jeweils einem HDMI Eingang/Ausgang mit HDCP 2.2 Zertifizierung (60fps 4:2:0)

o    RX-V 679 und 779 mit jeweils drei HDMI Eingängen mit HDCP 2.2 Zertifizierung und vollem 4K FULL HD Support (60fps 4:4:4)

o    RX-V 779 mit 2 HDMI Ausgängen

  • Kabellose Funktionen:

o    In allen Geräten Bluetooth mit speziell angepasstem Music Enhancer

o    WLAN mit WIFI Direct Funktion ab RX-V 479

o    IP Control ab RX-V 679

  • AV-Setup Guide zur einfachenEinrichtung der Geräte

Weiterhin bestehen bleiben natürlich die beliebten Features wie:

  • YPAO-Einmessung und Klangoptimierung ab RX-V 379
  • JUKE und Spotify Einbindung ab RX-V 479
  • Zone B ab RX-V 579 (gleiche Quelle, sep. Lautstärke)
  • Zone 2 ab RX-V 679 (andere Quelle, sep. Lautstärke)
  • AirPlay, Internetradio
  • ECO-Modus
  • Und viele mehr…

Die „Dialog Level Adjustment“ Funktion zur Verbesserung der Sprachverständlichkeit ist eines der wichtigsten Merkmale der 6er und 7er Receiver.  Der RX-V 779 behält seinen PHONO Eingang wie bisher.

Vergleichstabelle / Datentabelle

Yamaha A/V Receiver 2015 Tabelle

Portfolio Einträge