Beiträge

Neuheit LGS SMARTER WK7 Lautsprecher

Neuer Smart Speaker WK7 vereinfacht den Alltag mit dem Google Assistant und durch die Integration der Google-Plattform Android Things

LG bringt mit dem intelligenten WK7 wohlklingenden Sound ins private Zuhause und liefert gleichzeitig einen kleinen, gutaussehenden sowie praktischen Helfer für den Alltag. Ermöglicht wird dies durch Audio-Technologie von Meridian und die Integration des Google Assistenten sowie der Google Android Things-Plattform.

Dank des Zusammenspiels zwischen Google und LGs eigener Plattform für künstliche Intelligenz namens ThinQ, lassen sich mit dem WK7 kompatible Geräte per Sprache steuern. Zu den steuerbaren Geräten gehören TV-Geräte, Soundbars, Kühlschränke, Klimaanlagen und Saugroboter sowie andere Produkte im Smart Home. Der WK7 ist außerdem der erste Lautsprecher, der für Googles neue Internet-der-Dinge-Plattform Android Things konzipiert wurde. Künftig wird also eine Vielzahl weiterer vernetzter Produkte mit dem WK7 kommunizieren können.  Schon jetzt gehört natürlich die Steuerung und Wiedergabe von per Streamingdienst gelieferter Musik zu den Kernkompetenzen des smarten Lautsprechers: Google Play Music, YouTube Music und Spotify stehen zum Beispiel als Lieferanten bereit.

Neuheit LGS SMARTER WK7 Lautsprecher

Individuelle smarte Kommandos

Besonders praktisch: Der WK7-Speaker ist in der Lage, anhand der Stimme bis zu sechs verschiedene Anwender im Haushalt zu unterscheiden. Dies wiederum ermöglicht es dem System Rechte-basiert zu agieren, beispielsweise den Familienmitgliedern die Verkehrssituation auf den unterschiedlichen Wegen zu ihren jeweiligen Arbeitsstätten individuell anzusagen. Oder auf Befehl die Musik vom Vorabend weiter zu spielen sowie dann auch treffsicher das richtige Genre des Kommandogebers zu erkennen.

Ausgelegt auf optimalen Klang

Doch das ist längst nicht alles: Die in den WK7 integrierte Technologie der Audio-Experten von Meridian sorgt für exzellenten Klang. Meridian hat dafür nicht nur wichtige Beiträge zur Auswahl und Anordnung von Materialien und Komponenten geliefert, sondern auch in Richtung von auf High-End-Klang ausgelegten Funktionen beraten. Die Funktion „Enhanced Bass“ steht für einen Bass, der nicht einfach nur verstärkt wird, sondern für einen voluminöseren und tieferen Klangeindruck steht. Komplementär dazu ermöglicht „Clear Vocal“ die besonders klare Wiedergabe von Stimmen und Gesang. Um hervorragende Klangeigenschaften zu bieten, unterstützt der WK7 Hi-Res-Audio mit 24 Bit/96kHz – streng nach den Kriterien der Japan Audio Society (JAS). Musik der verschiedensten Formate wird verarbeitet: Flac, Wav und Alac ebenso wie die High-Resolution-Streaming-Formate Tidal und Qobuz. Dabei ist es dem WK7 egal, in welcher Auflösung die Daten eintreffen: Alle Formate werden intern in einen Stream mit 96 Kilohertz und 24 Bit konvertiert. Für eine kristallklare Wiedergabe der Höhen werden im WK7 Aluminium-Hochtöner eingesetzt. Diese haben spezielle Vorteile im für Hi-Res-Audio besonders wichtigen Frequenzbereich über 20 Kilohertz. Gegenüber den üblichen Hochtönern mit Seidenmembranen liefern sie hier bis zu 6 Dezibel mehr Schalldruck. Der LG ThinQ WiFi-Lautsprecher fügt sich mit seinem zeitlosen Design und Gehäuse in Titan Black in jede Umgebung harmonisch ein.

Der neue WK7 Speaker ist bei uns verfügbar.

LG stellt ThinQ und Alpha 9 Prozessor vor

LG konzentriert sich nach dem Erfolg der markführenden OLED TVs und eindrucksvollen Super UHD TVs nun auf die intelligente Technologie hinter dem Display

Auf der CES 2018 wird LG Electronics (LG) mit der Einführung von ThinQ Künstliche Intelligenz (KI) und einem fortschrittlichen Bildprozessor in seinen neuesten OLED- und SUPER UHD-Fernsehern das Home-Entertainment-Erlebnis auf ein neues Niveau heben. ThinQ ermöglicht die Implementierung von hunderten Sprachanfragen unter Verwendung der unternehmenseigenen offenen Smart-Plattform sowie von AI-Diensten von Drittanbietern.

Mit der in den Fernsehern integrierten KI-Funktionalität können LG-Kunden direkt in die Fernbedienung sprechen und alle komfortablen Funktionen der modernen Sprachassistenten-Technologie nutzen. LG ThinQ TVs funktionieren auch als Smart Home Hubs und ermöglichen den Zugriff auf andere Smart Home Produkte wie Roboterstaubsauger, Klimaanlagen, Luftreiniger, smarte Beleuchtungslösungen und Lautsprecher sowie viele andere Geräte, die über WiFi oder Bluetooth mit dem Fernseher verbunden werden können.

Mit dem neuesten Prozessor α (Alpha) 9 von LG, der in den marktführenden OLED-Fernsehern des Unternehmens agiert, werden die Zuschauer weitere Verbesserungen in der bereits vielfach gelobten TV-Bildqualität erfahren. LG Nano Cell SUPER UHD TVs verwenden Full-Array Local Dimming (FALD) Hintergrundbeleuchtung, um tiefere Schwarztöne und verbesserte Farben sowie nuancierte Schattendetails für lebensechte Bilder zu liefern.

Transformation des modernen Lebensstils durch Information

ThinQ von LG bietet ein verbessertes interaktives Erlebnis in der neuesten Smart TV Produktlinie des Unternehmens, einschließlich der OLED und SUPER UHD TV-Modelle durch den Einsatz von Natural Language Processing (NLP – Natürliche Sprachverarbeitung), um intelligente sprachaktivierte Steuerung und Konnektivität basierend auf LG’s eigener DeepThinQ Technologie zu realisieren. Mit einem extrem vereinfachten Installationsprozess können Anwender bequem und schnell eine Verbindung beispielsweise zu Spielekonsolen und externen Soundbars herstellen. Nutzer können nach Informationen, Bildern oder Videos mit bestimmten Inhalten suchen, indem sie über die Fernbedienung des Fernsehers eine mündliche Anfrage stellen, wie z.B. „Zeige mir alle Filme, in denen dieser Schauspieler mitgespielt hat“ oder „Zeige mir Yoga-Videos“.

LG TVs mit ThinQ AI unterstützen Dienste auf Basis des Electronic Program Guide (EPG), um Informationen in Echtzeit zu liefern oder auf einen Kanal zu wechseln, der die gewünschten Inhalte anbietet. Saqen Sie dem Fernseher einfach, er soll „nach dem Soundtrack dieses Films suchen“ oder „den Fernseher ausschalten, wenn die Sendung zu Ende ist“, ohne den Namen der Sendung zu wiederholen oder eine bestimmte Zeit einzugeben. Darüber hinaus können Kunden in bestimmten Ländern den Google-Assistenten nutzen, um Smart Home-Geräte wie die Beleuchtung zu steuern oder Dienste von Drittanbietern zu aktivieren.

LG stellt ThinQ und Alpha 9 Prozessor vor

Nahezu perfekte Bildqualität

LGs neuester intelligenter Prozessor α (Alpha) 9 sorgt für lebensechte Bilder mit einer unglaublichen Farbintensität, Schärfe und Tiefe für mehr Realismus. Ein innovatives Kernelement des α (Alpha) 9 ist der vierstufige Prozess der Rauschreduktion, der im Vergleich zu herkömmlichen Techniken doppelt so viele Schritte aufweist. Dieser Algorithmus ermöglicht eine feinere Rauschunterdrückung, verbessert die Klarheit von Bildern, die von störenden Elementen beeinflusst werden, und ermöglicht ein effektiveres Rendern weicher Abstufungen.

Der Prozessor verbessert auch die Farbwiedergabe, dank seiner fortschrittlichen Mapping-Fähigkeiten, die die Farben näher als je zuvor an den Originalinhalt heranführen. Der optimierte Farbkorrektionsalgorithmus ermöglicht natürlichere Farben, indem er die Referenzfarbe um das Siebenfache erweitert. Der α (Alpha) 9 unterstützt eine hohe Bildrate (HFR) mit 120 Bildern pro Sekunde. Das Ergebnis sind flüssigere und klarere Bilder bei Bildinhalten mit schnellen Bewegungen, wie zum Beispiel bei Sport- und Actionfilmen. Dank des neuen Bildprozessors können LG OLED-Fernseher in 2018 jeden beliebigen Inhalt in maximaler Qualität wiedergeben und sorgen so für ein wahrhaft spektakuläres Fernseherlebnis.

Steigerung von Nano Cell mit FALD-Hintergrundbeleuchtung und α (Alpha) 7

Im Jahr 2017 hat LG mit seinen Nano Cell SUPER UHD-Fernsehern einen bedeutenden Schritt in Richtung seiner ambitionierten Vision gemacht, das ultimative LCD-TV-Bild zu liefern. Durch die Kombination von Nano Cell, FALD-Hintergrundbeleuchtung und dem Prozessor α (Alpha) 7 bieten die LG SUPER UHD TVs 2018 eine Reihe von technologischen Vorteilen, darunter tiefere Schwarztöne, verbesserte Bildwiedergabe, verbesserte Schattendetails und akkurate Farben aus breiten Betrachtungswinkeln.

Die diesjährigen SUPER UHD TVs mit FALD sorgen für feiner abgestufte Hintergrundbeleuchtungszonen im gesamten Display, im Gegensatz zur Randbeleuchtung, bei der die Leuchtdioden an den Kanten hinter dem TV-Panel angebracht sind. LGs Technologie verbessert Schwarzwerte und Bildabmessungen durch die unabhängige Steuerung von LED-Lichtzonen, verbessert Schattendetails und reduziert Lichtverluste, was zu erhöhtem Kontrast und hervorragender Bildqualität führt.

Bestmögliche 4K-Kino HDR-Erfahrung

Die OLED- und SUPER UHD-Fernseher 2018 von LG sind mit 4K Cinema HDR ausgestattet, das unabhängig vom Format ein wahrhaft cineastisches Kinoerlebnis ins Haus bringt. Die OLED- und SUPER UHD-Fernsehgeräte 2018 von LG unterstützen Advanced HDR von Technicolor und bauen auf einem bewährten System auf, das die meisten wichtigen HDR-Formate unterstützt, von der überlegenen Betrachtungsqualität von Dolby Vision bis hin zu HDR10 und HLG (Hybrid Log-Gamma). Die OLED- und SUPER UHD-Fernseher 2018 von LG verarbeiten HDR-Bilder dynamisch Bild für Bild mit Hilfe des LG-eigenen Algorithmus Enhanced Dynamic Tone Mapping (Verbesserte dynamische Farbtonzuordnung). Sowohl die 2018 OLED-Fernseher als auch die SUPER UHD-Fernseher verfügen über objektbasierten Dolby Atmos Surround Sound für ein optimales audiovisuelles Erlebnis.

„LG ist ständig auf der Suche nach Innovationen im Bereich Home Entertainment. LG ThinQ wird zusammen mit dem α (Alpha) 9 Prozessor ein TV-Erlebnis bieten, das in der Branche seinesgleichen sucht“, sagte Brian Kwon, Präsident der LG Home Entertainment Company. „Bei LG liegt unser Interesse in der Verbesserung des Lebensgefühls der Nutzer und der Benutzerfreundlichkeit, die unsere 2018er Fernseher bieten.“