Beiträge

Samsung präsentiert QLED TV-Generation 2018

Mit dem One Invisible Cable gelingt Samsung eine Weltpremiere: das Kabel bündelt die Stromversorgung und alle AV-Signale in einem einzigen, fast unsichtbaren Kabel. Der neue Ambient Mode integriert den TV elegant im Raum: Vor einer Wand fotografiert, reproduziert der TV den Hintergrund und erstellt ein harmonisches Bild, welches mit persönlichen und nützlichen Inhalten ergänzt werden kann. Das Topmodell Q9FN zeigt eindrucksvoll, wie Samsung die QLED TV-Technologie in puncto Bildqualität, Design und Bedienung optimiert hat.

„Mit der neuen QLED TV-Generation 2018 bieten wir unseren Kunden nicht nur eine abermals verbesserte Bildqualität, sondern noch mehr Möglichkeiten, den Fernseher in den eigenen Lebensraum zu integrieren. Die wachsenden Kundenwünsche nach dezentem TV-Design beantworten wir mit dem One Invisible Cable, das den Begriff ,Kabelsalat‘ endgültig vergessen macht“, sagt Mike Henkelmann, Director Marketing AV Samsung Electronics GmbH. „Und mit dem neuen Ambient Mode wird der TV auf vielfältige Weise unauffällig ins Wohnkonzept integriert und unterstreicht so den persönlichen Stil des Nutzers.“

Q Picture: Bilder wie vom Produzenten erdacht, mit Q Engine und Q HDR Elite

Ein neuer, effizienter Bildprozessor – die Q Engine – macht es möglich, hochauflösende HDR-Bilder und atemberaubende Filmerlebnisse unabhängig von der Helligkeit im Raum zu generieren. Der Chip berechnet Kontraste, Farben sowie HDR-Metadaten und passt das TV-Bild automatisch an das gemessene Umgebungslicht an. Die Q Engine ist in allen QLED Modellen ab Serie Q6 verfügbar (Q9FN¹, Q8CN² , Q8FN³ und Q7FN⁴).

Samsung präsentiert QLED TV-Generation 2018

Auch im Bereich HDR setzt die neue TV-Generation Maßstäbe: Q HDR Elite sorgt für eine noch genauere HDR-Darstellung mit einer Spitzenhelligkeit von 1.000 bis zu 2.000 Nits. Inhalte die HDR10+ unterstützen, geben die neuen QLED TVs standardmäßig wieder. Durch die Echtzeitverarbeitung dynamischer Metadaten erleben Zuschauer Bilder mit differenzierter Helligkeit und präziser Farbwiedergabe – genau, wie Film- und Serienproduzenten es vorsehen.

Q9FN als Speerspitze der neuen TV-Generation

Für optimale Schwarzwerte und die passende Hintergrundbeleuchtung sorgt beim Q9FN die Technologie Direct Full Array Elite: Es handelt sich dabei um echtes Direct LED mit einer optimierten Anzahl an Leuchtdioden. Diese passen die Hintergrundbeleuchtung des Bildschirms szenenweise dynamisch an. Dadurch verbessern sich nicht nur die Kontrastwerte, auch der sogenannte Blooming-Effekt wird reduziert. Darüber hinaus erzeugt der Q9FN dank Ultra Black Elite unabhängig vom Betrachtungswinkel ein tiefes Schwarz, indem Reflexionen auf der Bildoberfläche bedingt durch externe Lichteinstrahlung mit direkter Hintergrundbeleuchtung ausgeglichen werden.

 

Q Style: Alles in einem Kabel; Ambient Mode macht TV zum Chamäleon

Kabelsalat ade: Mit dem One Invisible Cable präsentiert Samsung eine Weltneuheit. Ein einziges, nahezu transparentes Kabel bündelt sämtliche AV-Signale und die Stromversorgung. Das fünf Meter lange Kabel verbindet die One Connect Box mit dem TV. Optional bietet ein 15 Meter langes Kabel noch mehr Flexibilität und Gestaltungsmöglichkeiten im Raum.

Der Ambient Mode lässt den TV fast transparent erscheinen: Wird der QLED TV vor der Wand mit Hilfe der SmartThings-App fotografiert, kreiert die App daraus ein Muster für den Fernseher. Wie ein Chamäleon scheint der TV dadurch mit dem Hintergrund zu verschmelzen. Zudem kann der QLED TV im Ambient Modus Informationen wie Uhrzeit, Wetter, Nachrichten oder Grafiken anzeigen.

Samsung präsentiert QLED TV-Generation 2018

Mit der No Gap Wall-Mount Wandhalterung wird der TV im Handumdrehen an der Wand befestigt. Auch bereits 2017 erschienenes Zubehör wie der Tower Stand oder der Studio Stand sind mit den neuen QLED TV-Modellen kompatibel.

Q Smart: Noch schnellere Einrichtung und Bedienung

Der Samsung Smart Hub 2018 eröffnet eine Fülle neuer Funktionen: Dank Auto TV Detection lässt sich der Fernseher in wenigen Schritten einrichten, indem Einstellungen wie beispielsweise das WLAN-Passwort und das verknüpfte Samsung-Konto vom Smartphone übernommen werden. Die App SmartThings ermöglicht die einfache Vernetzung, Steuerung und Interaktion kompatibler Samsung Produkte im Heimnetzwerk – egal, ob Kühlschrank oder Smartphone.

Samsung präsentiert QLED TV-Generation 2018

Der Universal Guide verkürzt den Suchprozess nach Inhalten drastisch, denn der Fernseher gibt nun personalisierte Empfehlungen über alle Kanäle hinweg – egal ob das normale Fernsehprogramm oder verschiedene Videostreaming-Anbieter.

Samsung QLED TV-Portfolio 2018 im Überblick (alle Preise UVP inkl. MwSt.)

Samsung Q9FN (75 Zoll – 6.399 €; 65 Zoll – 4.399 €; 55 Zoll – 3.399 €)
Samsung Q8FN (65 Zoll – 3.499 €; 55 Zoll – 2.499 €)
Samsung Q8CN (65 Zoll – 3.599 €; 55 Zoll – 2.599 €)
Samsung Q7FN (75 Zoll – 4.799 €; 65 Zoll – 3.299 €; 55 Zoll – 2.299 €)
Samsung Q6FN (75 Zoll – 4.399 €; 65 Zoll – 2.899 €; 55 Zoll – 1.999 €; 49 Zoll – 1.699 €)


¹ Energieeffizienzklasse (auf der Skala von A++ (höchste Effizienz) bis E (geringste Effizienz)): A (75 Zoll), B (65 und 55 Zoll)
² Energieeffizienzklasse (auf der Skala von A++ (höchste Effizienz) bis E (geringste Effizienz)): A (65 Zoll), B (55 Zoll)
³ Energieeffizienzklasse (auf der Skala von A++ (höchste Effizienz) bis E (geringste Effizienz)): A (65 Zoll), B (55 Zoll)
⁴ Energieeffizienzklasse (auf der Skala von A++ (höchste Effizienz) bis E (geringste Effizienz)): A (75 und 65 Zoll), B (55 Zoll)

amsung UHD TVs 2018 HDR10+ und intelligentem Design

Mit vier neuen Modellen für 2018 erfüllt Samsung die Wünsche anspruchsvoller Heimkinofans im UHD TV-Segment. So bestechen die Premium UHD TVs 2018 der Serie 8 mit HDR 1000 mit einer Spitzenhelligkeit von 1000 Nits1 und fügen sich dank ihrer hauchdünnen Rahmen dezent ins Wohnzimmer ein. Die Fernseher der neuen Serie 7 führen unter neuem Namen die beliebte Serie 6 weiter und etablieren Premium-Funktionen wie die Dynamic Crystal Color-Technologie, elegante Kabelführung durch den Standfuß und die One Remote Control.

Für das Modelljahr 2018 hat Samsung seine UHD TV-Technologie abermals in puncto Bildqualität, Design und Bedienung verbessert. Heimkinofans können zwischen vier neuen Modellen wählen, darunter zwei Premium UHD TVs der Serie 8 und zwei UHD TVs der Serie 7.

Premium UHD TVs 2018: Erlebnis mit der neuen Serie 8

In Größen zwischen 49 Zoll (123 cm) und 82 Zoll (207 cm) erhältlich, überzeugen die Premium UHD TVs NU8509 (Curved)2; und NU8009 (Flat)3; vor allem mit ihrer Bildqualität: Dank HDR 1000 (außer 75- und 82-Zoll-Modelle: HDR Extreme) stellen die Fernseher HDR10+-Inhalte besonders detailreich dar. Dies ist aufgrund der Spitzenhelligkeit von 1.000 Nits möglich. Dabei gibt der Premium UHD TV Helligkeit, Kontraste und Farben Szene für Szene auf Basis dynamischer Metadaten optimiert wieder. So sehen Zuschauer Bilder genauso, wie die Produzenten es vorgesehen haben.

Die 360-Grad-Gestaltung der Premium UHD TVs der Serie 8 wartet mit einem dreiseitig rahmenlosen Design mit kaum sichtbarer Kabelführung im silberfarbenen Standfuß auf. Die schmalen Displays bereichern durch ihre flache Eleganz jedes Wohnzimmer.

Videospiel-Fans freuen sich über zwei Funktionen: Ein neuer Game-Modus optimiert bei grafisch anspruchsvollen Titeln die Bilddarstellung automatisch für höchstmögliche Details. Ein zweiter Modus erhöht die Reaktionsgeschwindigkeit des TVs auf 15 Millisekunden, für einige Inhalte sogar auf 6,8 Millisekunden4; . Davon profitieren insbesondere Freunde von schnellen Renn- und Actionspielen.

UHD TVs 2018: Beliebte Serie 6 wird zur Serie 7

Die beliebte Serie 6 erhält ein Namensupgrade und wird zur Serie 7. Erhältlich sind die UHD TVs NU74095; und NU71796; in Größen zwischen 40 Zoll (100 cm) und 75 Zoll (189 cm) Bilddiagonale. Dank HDR10+-Kompatibilität und der Dynamic Crystal Color-Technologie (beim Modell NU7179: PurColor) von Samsung genießen Zuschauer mit einem Modell der Serie 7 lebensechte Filmbilder mit präziser Farbdarstellung.

Modellen der Reihe NU7409 liegt die One Remote Control bei, mit der sich TV und kompatible Zuspieler mit nur einer Fernbedienung steuern lassen. Die Serie 7 macht zudem durch ihre durchdachte Kabelführung und ihr schlankes Design von allen Seiten eine gute Figur.

Samsung Smart Hub 2018: bequeme Einrichtung und Bedienung

Dank des Samsung Smart Hubs 2018 und der neuen SmartThings-App gelingt die Einrichtung sämtlicher neuer TV-Modelle ab der Serie NU7490 in wenigen Schritten. Über das Smartphone werden Router, Set-Top-Boxen und Account-Informationen automatisch erkannt und direkt für den TV übernommen.

Die neuen Smart-TVs sind darüber hinaus mit dem intuitiven Universal Guide ausgestattet, der eine Reihe von Optionen zur Navigation und zum Konsumieren von Inhalten bietet – inklusive personalisierter Programmempfehlungen vom Fernsehprogramm bis Netflix. Dabei hören die Samsung Smart-TVs mit Ausnahme des Modells NU7179 dank Sprachsteuerung aufs gesprochene Wort.

Samsung UHD TV-Portfolio 2018 im Überblick (alle Preise UVP inkl. MwSt.)

Das Samsung TV-Line-up 2018 ist ab März 2018 erhältlich.

Premium UHD TV:
Samsung NU8509 (65 Zoll – 2.499 €; 55 Zoll – 1.799 €)
Samsung NU8009 (82 Zoll – 4.699 €; 75 Zoll – 3.399 €; 65 Zoll – 2.299 €; 55 Zoll – 1.499 €; 49 Zoll – 1.249 €)

UHD TV:
Samsung NU7409 (65 Zoll – 1.849 €; 55 Zoll – 1.149 €; 50 Zoll – 999 €; 43 Zoll – 899 €)
Samsung NU7179 (75 Zoll – 2.799 €; 65 Zoll – 1.699 €; 55 Zoll – 999 €; 49 Zoll – 849 €; 43 Zoll – 749 €)

1 Außer 75- und 82-Zoll-Modelle.
2 Energieeffizienzklasse (auf der Skala von A++ (höchste Effizienz) bis E (geringste Effizienz)): A (55 Zoll), A+ (65 Zoll)
3 Energieeffizienzklasse (auf der Skala von A++ (höchste Effizienz) bis E (geringste Effizienz)): A (49 Zoll), A (55 Zoll), A+ (65 Zoll), A (75 Zoll), A (82 Zoll)
4 Gilt nicht für 49-Zoll-Modelle.
5> Energieeffizienzklasse (auf der Skala von A++ (höchste Effizienz) bis E (geringste Effizienz)): A (43-65 Zoll)
6 Energieeffizienzklasse (auf der Skala von A++ (höchste Effizienz) bis E (geringste Effizienz)): A (40-75 Zoll)
Sony TV Line Up 2018 - OLED und LCD 4K HDR Fernseher

Sony Europe hat ein neues Sony TV Line Up für 2018 an 4K HDR-Fernsehern angekündigt, das Kontraste, Farbtreue und Klarheit auf höchstes Niveau bringt. Die Serien AF8 und XF90 profitieren von hauseigenen Innovationen und bieten somit neue Optionen für alle, die beste 4K HDR-Bildqualität genießen möchten.

2017 führte Sony einen neuen 4K HDR OLED Fernseher unter dem Markennamen BRAVIA ein, um Heimkino-Fans noch mehr erstklassige Optionen zu bieten. Die BRAVIA OLED-Serie A1 fand bei Nutzern und Rezensenten hervorragenden Anklang. Dafür sorgte ihr innovatives One Slate-Design, das außergewöhnliche Bildqualität mit einem vollen Sound vereint, der dank „Acoustic Surface“ Technologie direkt über das Display abgegeben wird. Jetzt baut Sony auf diesen Innovationen auf und erweitert sein BRAVIA OLED Sortiment, um innovative OLED Geräte der Spitzenklasse einem breiteren Publikum zugänglich zu machen. Die neue AF8-Serie hat sowohl den einzigartigen 4K HDR Bildprozessor X1 Extreme von Sony geerbt als auch die „Acoustic Surface“ Technologie. So kann sie nicht nur mit hoher visueller Qualität aufwarten, sondern auch mit einem wahrhaft eindrucksvollen Klang.

Sony TV Line Up 2018 - OLED und LCD 4K HDR Fernseher Sony AF8

Sony AF8

Als OLED-Fernseher liefern die Geräte der Serie AF8 ein unerreicht detailliertes Bild mit tiefem Schwarz, satten, realistischen Farben und einem außergewöhnlich großen Betrachtungswinkel. Die Erfahrungen in der Bildverarbeitung, die Sony in mehr als einem halben Jahrhundert gesammelt hat, ermöglichten die Entwicklung einer Technologie zur präzisen Steuerung von acht Millionen OLED Pixeln, um ein unvergleichliches 4K HDR-Bild zu erschaffen. Dank „Acoustic Surface“ Technologie kommt der Sound direkt aus dem Bildschirm. In Verbindung mit dem „One Slate“ Konzept, das alle sichtbaren Lautsprecher verbannt, schafft diese Technologie ein Heimkino-Erlebnis, bei dem ausschließlich ein fantastisches Bild im Fokus steht. Dank des neuen Designs mit dezentem Standfuß bietet der AF8 deutlich mehr Flexibilität bei der Platzwahl.

Parallel dazu hat Sony auch sein Portfolio an Fernsehern mit LCD Bildschirm erweitert, um der wachsenden Nachfrage nach einer größeren Auswahl an 4K HDR Premium Fernsehern mit großem Bildschirm gerecht zu werden. Die neue Serie XF90, ausgestattet mit dem Prozessor X1 Extreme, umfasst Modelle mit den Bildschirmgrößen 75 Zoll (189 cm), 65 Zoll (164 cm), 55 Zoll (139 cm) und 49 Zoll (123 cm).

Bei größeren Bildschirmformaten fallen Bewegungsunschärfen leichter ins Auge, besonders bei rasanten Szenen. Die Serie XF90 löst dieses Problem mit der neuen „X-Motion Clarity“ Technologie, die dafür sorgt, dass auch bewegungsreiche Action flüssig und klar dargestellt wird. „X-Motion Clarity“ nutzt Sonys proprietären Direct LED Algorithmus für lokales Abdunkeln und Verstärken der Hintergrundbeleuchtung, um die Leuchtdichte zu regeln und ihre Dauer zu optimieren. Das Ergebnis sind klare, schlierenfreie Bilder, bei denen so gut wie keine Helligkeitsverluste auftreten.

Sony TV Line Up 2018 - OLED und LCD 4K HDR Fernseher Sony XF90

Sony XF90

Das Design der Serie XF90 passt perfekt zu Sonys neuer Dolby Atmos-kompatibler Soundbar HT-XF9000, die den Klang auf ein ungeahntes Level hebt. Gemeinsam bringen der Fernseher XF90 und die Soundbar HT-XF9000 echtes Kinogefühl in die eigenen vier Wände.

Die beiden Serien AF8 und XF90 werden nach einem Firmware-Update Dolby Vision unterstützen, das HDR-Format von Dolby Laboratories. Diese Technologie schafft ein noch mitreißenderes Kinoerlebnis mit faszinierenden Highlights, kräftigeren Schwarztönen und lebendigen Farben.

Um das Nutzererlebnis weiter zu steigern, sind die Android Fernseher 2018 auch kompatibel mit Smart-Lautsprechern wie Google Home und dem neuestem Smart-Lautsprecher LF-S50G von Sony. Mit diesen Lautsprechern lässt sich der Fernseher ohne Fernbedienung steuern. Auch hier folgen die entsprechenden Updates.

Darüber hinaus kündigte Sony Europe auch die Serien 4K HDR, XF85 und XF80 an, die ebenfalls 2018 in den Handel kommen.

Sony TV Line Up 2018 und ihre wichtigsten Merkmale:

Sony TV Line Up 2018 Serie AF8, 4K HDR OLED TV (Modelle mit 65” und 55”)

 

  • Der OLED-Bildschirm verfügt über acht Millionen selbstleuchtende Pixel, die ein erheblich verbessertes Seherlebnis mit beispiellosen Schwarztönen, authentischen Farben und einem breiten Betrachtungswinkel gewährleisten.
  • Der 4K HDR-Prozessor „X1 Extreme“ bietet die ultimative 4K HDR-Bilderfahrung durch Integration von drei Technologien: objektbasiertem „HDR-Remastering“, „Super Bit Mapping 4K HDR“ und dualer Datenbankverarbeitung.
  • Die „Acoustic Surface“ Technologie versetzt den gesamten Bildschirm in Schwingung und sorgt dafür, dass der Ton direkt über das Display übertragen wird. Dies schafft eine Einheit von Bild und Ton, die bei herkömmlichen Fernsehern unerreichbar bleibt.
  • Das TRILUMINOS Display gewährleistet leuchtende Farben aus einem breiteren Spektrum und bietet jetzt noch mehr Farbtreue.
  • „4K X-Reality PRO“ für atemberaubende Details: Der einzigartige Algorithmus von Sony greift auf eine Datenbank zu, um Inhalte aller Art – wie etwa Fernsehsendungen, DVDs, Blu-ray Discs, Internetvideos und digitale Fotos – anzupassen und naturgetreu darzustellen.
  • Minimalistisches Design: Die Serie AF8 besticht durch ein klares, minimalistisches Design, das den Blick des Betrachters ganz auf das lenkt, was wirklich zählt – das Bild. Dank des neuen Designs mit dezentem Standfuß bietet der AF8 mehr Möglichkeiten zur Platzierung an den verschiedensten Orten.
  • Android TV erschließt ein ganzes Universum voller Filme, Musik, Fotos, Spiele, Apps und mehr. Die Sprachsteuerung ermöglicht es, Fragen zu stellen, Inhalte zu finden und den Fernseher zu bedienen. Mit integriertem Chromecast lassen sich Inhalte vom Smartphone oder Tablet leicht auf den Fernseher übertragen, und dank Zugriff auf Google Play können die Benutzer ihre Lieblingsfilme, -sendungen und -spiele auf dem Fernseher genießen.

 

Berührungsfreie Steuerung via Smart-Lautsprecher: Der Android TV ist kompatibel mit Smart-Lautsprechern wie Google Home und dem neuen LF-S50G von Sony. Mit dem Assistenten bei Google Home und beim LF-S50G können die Benutzer die gewünschten Unterhaltungsangebote finden, ohne einen Finger zu rühren. Die Funktionen stehen nach einem Firmware-Update bereit.

 

  • HDR kompatibel, um das neue Videostandardsignal zu empfangen und zu verarbeiten. Dies gewährleistet mehr Helligkeit, stärkere Kontraste und leuchtendere Farben bei Wiedergabe von Internetvideodiensten und HDMI-Inhalten. Unterstützt HDR10, Hybrid Log-Gamma und Dolby Vision nach Firmware-Update.

Sony TV Line Up 2018 Serie XF90 4K HDR TV (Modelle mit 75”, 65”, 55” und 49”)

 

  • Der 4K HDR-Prozessor „X1 Extreme“ bietet die ultimative 4K HDR-Bilderfahrung durch Integration von drei Technologien: objektbasiertem „HDR-Remastering“, „Super Bit Mapping 4K HDR“ und dualer Datenbankverarbeitung.
  • X-tended Dynamic Range PRO: Eine einzigartige Technologie, die durch gezieltes Verstärken und Dimmen der Hintergrundbeleuchtung für jede Bildschirmzone sowohl HDR- als auch Nicht-HDR-Inhalte optimiert (6-mal so starker Kontrast wie bei XDR).
  • X-Motion Clarity. Diese neue Technologie sorgt für flüssige und klare Actionszenen. Bewegte Bilder werden präzise gesteuert, um Verzerrungen zu minimieren. Selbst bei schnellen Szenen bleiben die Bilder authentisch, ohne Helligkeitsverluste.
  • Das TRILUMINOS-Display gewährleistet leuchtende Farben aus einem breiteren Spektrum und bietet jetzt noch mehr Farbtreue.
  • 4K X-Reality PRO für atemberaubende Details: Der einzigartige Algorithmus von Sony greift auf eine Datenbank zu, um Inhalte aller Art – wie etwa Fernsehsendungen, DVDs, Blu-ray Discs, Internetvideos und digitale Fotos – anzupassen und naturgetreu darzustellen.
  • Android TV erschließt ein ganzes Universum voller Filme, Musik, Fotos, Spiele, Apps und mehr. Die Sprachsteuerung ermöglicht es, Fragen zu stellen, Inhalte zu finden und den Fernseher zu bedienen. Mit integriertem Chromecast lassen sich Inhalte vom Smartphone oder Tablet leicht auf den Fernseher übertragen, und dank Zugriff auf Google Play können die Benutzer ihre Lieblingsfilme, -sendungen und -spiele auf dem Fernseher genießen.
  • Berührungsfreie Steuerung via Smart-Lautsprecher: Der Android TV ist kompatibel mit Smart-Lautsprechern wie Google Home und dem neuen LF-S50G von Sony. Mit dem Assistenten bei Google Home und beim LF-S50G können die Benutzer nach einem Firmware-Update die gewünschten Unterhaltungsangebote finden, ohne einen Finger zu rühren.
  • Passt perfekt zur Soundbar HT-XF9000, die das fantastische Bild mit faszinierendem, vollem Ton begleitet.
  • HDR-kompatibel, um das neue Videostandardsignal zu empfangen und zu verarbeiten. Dies gewährleistet mehr Helligkeit, stärkere Kontraste und leuchtendere Farben bei Wiedergabe von Internetvideodiensten und HDMI-Inhalten. Unterstützt HDR10, Hybrid Log-Gamma und Dolby Vision nach einem Firmware-Update.

 

Sony TV Line Up 2018 Serie XF85, 4K HDR TV (Modelle mit 85’’, 75”, 65”, 55”, 49’’ und 43’’)

 

  • Ausgestattet mit dem 4K HDR Processor X1, der mittels objektbasiertem „HDR-Remastering“ und „Super Bit Mapping 4K HDR“ Technologie die Tiefen, Texturen und die Farbtreue verbessert.
  • Das TRILUMINOS Display gewährleistet leuchtende Farben aus einem breiteren Spektrum und bietet jetzt noch mehr Farbtreue.
  • „4K X-Reality PRO“ für atemberaubende Details: Der einzigartige Algorithmus von Sony greift auf eine Datenbank zu, um Inhalte aller Art – wie etwa Fernsehsendungen, DVDs, Blu-ray Discs, Internetvideos und digitale Fotos – anzupassen und naturgetreu darzustellen.
  • Android TV erschließt ein ganzes Universum voller Filme, Musik, Fotos, Spiele, Suchen, Apps und mehr. Die Sprachsteuerung ermöglicht es, Fragen zu stellen, Inhalte zu finden und den Fernseher zu bedienen. Mit integriertem Chromecast lassen sich Inhalte vom Smartphone oder Tablet leicht auf den Fernseher übertragen, und dank Zugriff auf Google Play können die Benutzer ihre Lieblingsfilme, -sendungen und -spiele auf dem Fernseher genießen.
  • Berührungsfreie Steuerung via Smart-Lautsprecher: Der Android TV ist kompatibel mit Smart-Lautsprechern wie Google Home und dem neuen LF-S50G von Sony. Mit dem Assistenten bei Google Home und beim LF-S50G können die Benutzer nach einem Firmware-Update die gewünschten Unterhaltungsangebote finden, ohne einen Finger zu rühren.
  • Ultraschlankes Design mit schmalem Aluminiumrahmen und praktischem Kabelmanagement für die Tischaufstellung.
  • HDR-kompatibel, um das neue Videostandardsignal zu empfangen und zu verarbeiten. Dies gewährleistet mehr Helligkeit, stärkere Kontraste und leuchtendere Farben bei Wiedergabe von Internetvideodiensten und HDMI-Inhalten.

Sony TV Line Up 2018 - OLED und LCD 4K HDR Fernseher Sony XF85

 

Sony TV Line Up 2018 Serie XF80, 4K HDR TV (Modelle 55”, 49” und 43”)

 

  • „4K X-Reality PRO“ für atemberaubende Details: Der einzigartige Algorithmus von Sony greift auf eine Datenbank zu, um Inhalte aller Art – wie etwa Fernsehsendungen, DVDs, Blu-ray Discs, Internetvideos und digitale Fotos – anzupassen und naturgetreu darzustellen.
  • Das TRILUMINOS-Display gewährleistet leuchtende Farben aus einem breiteren Spektrum und bietet jetzt noch mehr Farbtreue.
  • Ultraschlankes Design mit schmalem Aluminiumrahmen und praktischem Kabelmanagement für die Tischaufstellung.
  • Android TV erschließt ein ganzes Universum voller Filme, Musik, Fotos, Spiele, Suchen, Apps und mehr. Die Sprachsteuerung ermöglicht es, Fragen zu stellen, Inhalte zu finden und den Fernseher zu bedienen. Mit integriertem Chromecast lassen sich Inhalte vom Smartphone oder Tablet leicht auf den Fernseher übertragen, und dank Zugriff auf Google Plax können die Benutzer ihre Lieblingsfilme, -sendungen und -spiele auf dem Fernseher genießen.
  • Berührungsfreie Steuerung via Smart-Lautsprecher: Der Android TV ist kompatibel mit Smart-Lautsprechern wie Google Home und dem neuen LF-S50G von Sony. Mit dem Assistenten bei Google Home und beim LF-S50G können die Benutzer nach einem Firmware-Update die gewünschten Unterhaltungsangebote finden, ohne einen Finger zu rühren.
  • HDR-kompatibel, um das neue Videostandardsignal zu empfangen und zu verarbeiten. Dies gewährleistet mehr Helligkeit, stärkere Kontraste und leuchtendere Farben bei Wiedergabe von Internetvideodiensten und HDMI-Inhalten.


Sony TV Line Up 2018 - OLED und LCD 4K HDR Fernseher XF80