Beiträge

Loewe Bild Alexa Steuerung
, , ,

Alexa Sprachbefehle mit Loewe-Fernseher

Das Telefon klingelt, der Fernseher ist zu laut und die Fernbedienung irgendwo zwischen den Sofakissen vergraben? Alle Hände voll mit schweren Tüten? Das Footballmatch oder die letzte Folge der Lieblings-Serie hat gerade begonnen aber die Einkäufe müssen noch in den Kühlschrank? „Alexa, sag Loewe schalte ein“, „Alexa, sag Loewe Ton aus“ – so einfach funktioniert das mit Amazon Alexa.

Loewe, Deutschlands Pionier in Sachen Home-Entertainment integriert Amazon Alexa in sein Unterhaltungs-Konzept.

Der Loewe Fernseher sowie verbundene Hard- und Software lassen sich somit via Sprachsteuerung bedienen. So wird ein schneller und einfacher Zugriff auf alle Funktionen und Informationen ermöglicht. Eigens für die Loewe-Anwendung entwickelte Sprachkommandos ergänzen das Portfolio der Alexa Befehle. Über die Amazon Alexa App kann man das komplette Loewe Home-Entertainment-System bedienen: Abspielen von Musik, Videos, Online-Suche, Ein- und Ausschalten oder Pairing von weiteren Geräten. Auch die Steuerung multipler TV-Geräte ist möglich. Amazon Alexa ist damit eine optimale Ergänzung und bietet einfachste Handhabung, sowie Barrierefreiheit. Dafür muss der Loewe TV über die Amazon Alexa App auf dem Smartphone oder dem Tablet verbunden und der Alexa Skill „Loewe TV“ aktiviert werden. Nach der Aktivierung den Loewe TV per Sprachbefehl und unter Nennung eines PINs aktivieren – was wirklich einfach ist – und schon ist der Fernseher mit Alexa verbunden.

Optional kann auch Amazon Echo oder Echo Dot mit einem Loewe TV verbunden werden. Die Installation erfolgt dann über das Amazon Alexa Logo auf dem Loewe Dashboard.

Loewe bild 3 inkl. Wandhalterung

Absolute Freiheit mit der Loewe app

Loewe macht Fernsehen so komfortabel und einfach wie möglich – Smartphone oder Tablet werden im Heimnetzwerk zum mobilen Fernseher. Mit der Loewe app lässt sich bequem über das Smartphone oder Tablet auf sämtliche Fernsehinhalte zugreifen. Alles intuitiv und übersichtlich.

Die Loewe App ist vom Design ähnlich übersichtlich und klar strukturiert wie die TV-Benutzeroberfläche Loewe os. Mit einem Fingertipp streamen, Sender wechseln, Aufnahmen starten und über den Programm-Guide die Lieblingsfilme auswählen oder Zugriff auf Hintergrundinformationen laufender Sendungen erhalten – alle Inhalte in einer Hand.

Außerdem fungiert die Applikation als digitale Programmzeitschrift: Durch den integrierten Electronic Program Guide (EPG) sind Sendungsinformationen bis zu sieben Tage vor Ausstrahlung abrufbar. Über den Tuner des Loewe TVs können im Heimnetzwerk unverschlüsselte Sendungen live auf dem Mobile Device angesehen und abgespielt werden.

Highlight der App: die Mobile Recording-Funktion. Im Stau? Oder noch im Büro? Selbst von unterwegs können Videoaufnahmen gestartet werden. Das bedeutet: Sendungen können zuhause parallel zum laufenden Programm oder auch von unterwegs mit nur einem Klick über die App aufgenommen werden. Die DR+ Funktion ermöglicht dann das Abspielen von gespeicherten Inhalten aus dem DR+ Archiv auf dem TV-Gerät, Smartphone oder Tablet.

Weitere Besonderheit: Nichts verpassen, denn Nutzer können ihre Sendung auf dem Loewe TV stoppen und auf dem Tablet, dem Smartphone oder einem zweiten Fernseher einfach weiter sehen.

Höchste Kompatibilität und schnelles Pairing, denn mit der Applikation können mehrere Loewe-Geräte bedient werden. Die Senderlisten der jeweiligen TVs synchronisieren sich automatisch. Die App ist kompatibel für Android (ab Version 5.0) und iOS (ab Version 8.0) Smartphones und Tablets. Durch schnelles Pairing erkennt die App verfügbare Loewe-Geräte im Heimnetzwerk und stellt automatisch alle erforderlichen Informationen und Funktionen bereit. Die neue Loewe app funktioniert mit allen Loewe TVs ab Chassis SL2xx mit neuester Software-Version.

Neuheit: Loewe Bild 4.55
,

Neuheit: Loewe Bild 4

Mit Loewe bild 4.55 bietet der Premium-Hersteller seinen Kunden einfachsten Zugang zu neuester OLED-Fernsehtechnologie. Und die ist faszinierend anders. bild 4 ist Loewes „Pop up“- oder „Out-of-the-box“-TV, denn dieses einzigartige Fernseherlebnis steht sofort zur Verfügung. Das Display: mit gerade mal 4,9 mm ultraflach. Der Sound: 2 x 40 Watt integrierte lebendige Stereo-Performance. Die Bedienung: unkompliziert, intuitiv und benutzerfreundlich. Erhältlich ab Juli 2017.

Out-of-the-box und einschalten. Loewes bild 4 mit 55 Zoll Bildschirm ist ein modernes, funktionales „All-in-One“-Set für sofortiges abtauchen in die atemberaubende Bilderwelt des OLED-Fernsehens. Und das ist beinahe wie Fernsehen auf einem anderen Planeten.

Ultraflach und stylish – Table Stand, der exklusive Akustikstoff des Lautsprechers, samt OLED Screen: minimalistisch, schwarz. Harmonischer Kontrast: das dunkelgrau des Panels und des Loewe Bedienauges. Das 4,9 mm Display, akzentuiert durch den dunkelgrauen Rahmen, wirkt ungeheuer leicht und filigran.

bild 4, inklusive Table Stand und integrierter Lautsprecherleiste, ist einfach zu bedienen und bietet sämtliche technischen Raffinessen in beeindruckender OLED-Bildqualität. „bild 4 ist für Loewe ein wichtiger Baustein im Portfolio und soll durch die einfache Installation und Bedienung nicht nur Technik-Enthusiasten für die State-of-the-Art OLED-Technologie begeistern. Bild- und Sound-Performance sowie die einfache Bedienbarkeit bilden eine perfekte Symbiose“, so Mark Hüsges, CEO Loewe.

Neuheit: Loewe Bild 4.55

OLED-Technologie: Fernsehen in einer anderen Dimension

Der OLED-Screen der neuesten Generation ist besonders flach. Mit gerade mal 4,9 Millimeter ist er dünner als die meisten Smartphones und wirkt beinahe schwebend. Die OLED-Technologie (Organic Light Emitting Diode) erzeugt gestochen scharfe Bilder durch selbstleuchtende Pixel, organische und äußerst effiziente Leuchtdioden. Anders als LCDs benötigen sie keine Hintergrundbeleuchtung. Jedes einzelne Pixel leuchtet selbst. Sind sie aus, sind sie schwarz. Pechschwarz. Und das in weniger als einer Millisekunde. Durch das absolute Schwarz, ohne jeglichen Grauschleier, wirken Farben so brillant und leuchtend wie nie – selbst feinste Nuancen bei Nachtaufnahmen werden authentisch wiedergegeben.

Bei OLED-Displays der 2017er Panelgeneration wirkt Weiß angenehm warm, da es in seiner Mischung dem Sonnenlicht ähnelt. Selbst schnelle Bewegungen, wie bei Sport-Events, wirken atemberaubend real. OLED ist makellose, gestochen scharfe Bildqualität, kontrastreich, egal ob man frontal oder seitlich vor dem Fernseher sitzt. Faszinierende Bilderlebnisse, pures Fernsehvergnügen bei hoher Lebensdauer. Durch Dolby Vision™ liefert der bild 4 brillante Hochkontrastbilder (HDR) mit authentischem Farbspektrum und  unglaublicher Tiefenwirkung.

Neuheit: Loewe Bild 4.55

Sound

Das kraftvolle 2 x 40 Watt Stereo-Soundsystem mit geschlossener Bassreflexbox sorgt für warme Tieftöne, ist wunderbar voluminös und füllt den gesamten Raum. Für ein 3.1. Soundkonzept mit Konzertsaal-Feeling verbindet man bild 4 einfach mit klang 1 subwoofer und klang 1 Lautsprechern. Dank des integrierten Audio-Mehrkanaldecoders lässt sich in Verbindung mit einem weiteren klang 1 subwoofer sogar ein 5.2 Soundsystem aufbauen. Den lebendigen, nuancierten Sound kann man drahtlos über Bluetooth-Kopfhörer hören.

Die Feature

Mit der OLED-Technologie setzt Loewe neue Maßstäbe, denn das mit Abstand wichtigste Feature bei einem Fernseher ist die Bildqualität. Daneben bietet Loewe aber auch State-of-the-Art Technologie mit einfachster und benutzerfreundlicher, intuitiver Bedienung. Loewe Dual Channel Technologiebeispielsweise. Damit können Sie ein Programm aufnehmen, während Sie gleichzeitig eine andere Sendung anschauen: Sie schließen eine externe Festplatte, z. B. die Loewe DR+ Feature Disk, über den USB-Anschluss an und starten die Aufnahme. Selbst kurze Unterbrechungen sind möglich. Drücken Sie die Pause-Taste – und schauen später in Ruhe weiter.

Neuheit: Loewe Bild 4.55

Loewe bild 4 ist ab sofort erhältlich.

Loewe Bild 5 OLED
,

Neu: Loewe bild 5 oled

Sein modulares Konzept macht Loewe bild 5 oled zum Designbaukasten für Individualisten. Im Innern: Das Beste, was die Fernsehtechnologie derzeit zu bieten hat. Außen: ein aufregender Materialmix. Holz, gebürstetes Aluminium, ultraflacher Screen, eine mit speziellem Akustikstoff bezogene Soundbar, diverse Aufstelloptionen. Einzigartig: Alle Module können individuell kombiniert werden. 

Gemaserte Eiche, wunderbar verarbeitet. Handwerk, Hightech, Optimismus, Leichtigkeit, Sinnlichkeit, Wärme… All das vereinte Bodo Sperlein, Loewes Creative Director, in dem eklektischen Design des neuen bild 5 oled. Der mit zahlreichen Awards ausgezeichnete Produkt-Designer beherrscht die Kunst des gelungenen Stilbruchs perfekt. Und genau das macht seine Entwürfe besonders. „Wir sind einer der ersten, die im Fernsehbereich wieder Materialien aus der Natur, wie Eichenholz, verwenden. Dadurch wird der TV zum Objekt. Ein Möbelstück, das ein Gefühl von ‚Welcome Home’ ausstrahlt”, erklärt Sperlein, der mit seinem Team in London arbeitet. „Loewe bild 5 oled, das ist warmer Minimalismus. Hightech mit Seele und einem Touch Cosyness”. Das Zusammenspiel unterschiedlichster Materialien macht bild 5 oled zum Charakterstück. Eiche Silber, Eiche Schwarz oder Piano Schwarz. Vielfältige Aufstelloptionen lassen sich mit den drei Farben und Loewes ausgeklügeltem Soundsystemen individuell kombinieren.

Loewe Bild 5 OLED

Der wahrscheinlich individuellste Fernseher der Welt

Das innovative modulare Konzept des Loewe bild 5 oled macht Spaß. Ist kreativ. Die verschiedenen konfigurierbaren Komponenten in mehreren Farben und edlen Materialien lassen sich vielfältig untereinander kombinieren. Mit bild 5 oled gibt Loewe seinen Kunden unendlich viele Möglichkeiten, sich ihren Wunsch-TV selbst zu kreieren. Als Monitorvariante an der Wand, mit Tischfuß auf dem Sideboard oder frei stehend mit dem Floor Stand, wahlweise in den Farben Eiche Silber oder Eiche schwarz. Mit oder ohne 80-Watt-Soundbar. Dafür alternativ mit Dekorleiste am Monitor, in den Farben Eiche Silber oder Piano Schwarz. Für regelrechtes Konzertsaal-Feeling lässt sich bild 5 oled mit den ungeheuer kraftvollen 270 Watt Musikleistung Loewe klang 5 Lautsprechern ergänzen – mehr Individualität geht nicht.

Gut, besser, OLED. Fernsehen in einer anderen Dimension.

Der OLED-Screen der neuesten Generation ist ultraflach. Mit gerade mal 4,9 Millimeter ist er dünner als die meisten Smartphones und wirkt fast schwerelos. Trotz der beachtlichen Diagonale von 55 bzw. 65 Zoll wirkt das Gerät leicht und filigran. Die OLED-Technologie erzeugt gestochen scharfe Bilder durch selbstleuchtende Pixel, organische Leuchtdioden. Anders als LCDs benötigen sie keine Hintergrundbeleuchtung. Sie leuchten selbst. Jedes einzige Pixel. Sind sie aus, sind sie schwarz. Pechschwarz. Und das in weniger als einer Mikrosekunde. Von gleißend hell, bis düsterste Nacht. Dadurch wirken Farben so brillant wie nie. Rasante Bewegungen sind atemberaubend authentisch. OLED – das ist kompromisslose, makellose Bildqualität. Faszinierend anders!

Loewe Bild 5 OLED

Die Features

Loewe bild 5 oled hat eine integrierte Festplatte (DR+) mit 1.000 GB Speicher. Ein Fußballmatch sehen, gleichzeitig Tatort und einen Film aufnehmen – auch wenn alles zur selben Zeit läuft. Sendungen anhalten und später, zeitversetzt, weiterschauen. Wird es spät, wird der Loewe TV zum Streaming Client. Die Sendung vom Fernseher im Wohnzimmer kann bequem auf dem zweiten Loewe TV im Schlafzimmer weiter gesehen werden. Oder eine der Aufzeichnungen aus dem DR+ Archiv. Völlig unkompliziert. Wie immer bei Loewe. Auf dem Homescreen können TV-Sender, Aufnahmen, Apps und andere externe Quellen einfach und schnell abgelegt werden. Auch die Übersicht im Live TV wurde verbessert: Zur besseren Orientierung, zeigt eine Zeitschiene den Verlauf jeder Sendung genau an.

Die neue Loewe app

Mit der Loewe app können Loewe TVs ab sofort über das Handy oder über das Tablet bedient werden. Zudem fungiert unsere neue App als elektronische Programmzeitschrift. Und noch eine Besonderheit: Mit der Loewe app können im Heimnetzwerk unverschlüsselte Sendungen live auf dem Mobile Device abgespielt sowie zuhause, parallel zum laufenden Programm, oder auch von unterwegs, bequem über die neue App aufgenommen und abgespielt werden.

Loewe Bild 5 OLED

Technische Daten Loewe Bild 5

Bildschirmdiagonale: 55″ / 65″
Display: OLED Display Technologie
HDR (Dolby Vision / HDR 10 / HLG)
Auflösung: Ultra HD Auflösung 3840 x 2160
Empfang: DVB-T2 / DVB-C / DVB-S2 / UHD@60Hz]UHD@60Hz
Anschlüsse: 4 x HDMI UHD / 1 x USB 3.0 / 2 x USB 2.0 / WLAN / Bluetooth
Sound: Als Monitor ohne integrierten Sound
Mit Soundbar: 2x 40 W Musikleistung
Optional: mit Loewe klang 5 System individuell erweiterbar
Aufstelllösungen: Stand-/Tisch-/Wandlösung
Preis/Termine: 55″ mit DR+: ab 3490 Euro / ab Juni 2017
65″ mit DR+: ab 4990 Euro / ab Juni 2017

Loewe app

Die neue Loewe app

Die neue Loewe app: Program-Guide, TV-Streaming, Zapping und Aufnehmen bequem mit dem Smartphone oder Tablet. Selbst von unterwegs

Seit 02. März 2017 gibt es die neue Loewe app. Sie ersetzt die bisherigen Smart Assist und Smart tv2move Applikationen. Die neue App macht das Smartphone oder Tablet im Heimnetzwerk zum mobilen Fernseher. 

Loewe app

Loewe macht das Entertainment-Erlebnis seiner Kunden so komfortabel wie möglich. Mit der neuen Loewe app lässt sich bequem über das Smartphone oder Tablet auf sämtliche Fernsehinhalte zugreifen. Alles einfach und intuitiv. Vom Design ähnlich wie die klar strukturierte neue TV-Benutzeroberfläche, Loewe os.

TV-Streaming, -Zapping, -Recording und Program Guide mit einem Fingertipp

Mit der neuen App des Premium TV-Herstellers können Loewe TVs ab sofort über das Handy oder Tablet bedient werden. Zudem fungiert die Applikation als elektronische Programmzeitschrift: Durch den integrierten Electronic Program Guide (EPG) sind Sendungsinformationen bis zu sieben Tage vor Ausstrahlung abrufbar.

Über den Tuner des Loewe TVs können im Heimnetzwerk sämtliche TV-Sendungen live auf dem Mobile Device abgespielt werden. Eine weitere Besonderheit: die Mobile Recording-Funktion. Das bedeutet: Sendungen können zuhause, parallel zum laufenden Programm, oder auch von unterwegs, bequem über die neue App aufgenommen werden. Die DR+ Funktion ermöglicht dann das Abspielen von gespeicherten Inhalten aus dem DR+ Archiv auf dem TV-Gerät, Smartphone oder Tablet – damit nie wieder eine Lieblingssendung verpasst wird.

Loewe app

Höchste Kompatibilität und schnelles Pairing

Mit der Loewe app können mehrere Loewe-Geräte bedient werden. Die Senderlisten der jeweiligen TVs synchronisieren sich automatisch. Die App ist kompatibel für Android (ab Version 5.0) und iOS (ab Version 8.0) Smartphones und Tablets. Durch schnelles Pairing erkennt die App verfügbare Loewe Geräte im Heimnetzwerk und stellt automatisch alle erforderlichen Informationen und Funktionen bereit. Die neue Loewe app funktioniert mit allen Loewe TVs ab Chassis SL2xx mit neuester Softwareversion.

Weitere Details finden Sie hier.

Loewe app

Loewe bild 5: neu, besser und wandelbar

Loewe bild 5: neu, besser und wandelbar

Mit dem Loewe bild 5 präsentiert Deutschlands Premiumhersteller für Unterhaltungselektronik einen formvollendeten High-End-Fernseher, der gleichermaßen für technische Innovationen und anspruchsvolles Design steht. So haben Interior-Freunde durch die elegante Farbauswahl noch mehr Gestaltungsspielraum: In Cappuccino oder den neuen Tönen Lichtgrau und Graphitgrau ist der Loewe bild 5 ein Designobjekt, das ideal mit einem anspruchsvollen Wohnumfeld harmoniert. Technik-Liebhaber wird die optimierte Benutzeroberfläche „Loewe os” und die ausgereifte Loewe Assist Fernbedienung begeistern. Mit der Einführung des Loewe bild 5 beweist Loewe einmal mehr: Made in Kronach steht nicht nur für exzellente technische Innovationen, sondern auch für formvollendetes Design.

Stilvoller Auftritt

Seine hochwertige Ausführung macht den Loewe bild 5 unweigerlich zum Blickfang des Raums. Die aus gebürstetem Aluminium gefertigte Zierleiste der Lautsprecherblende sowie speziell entwickelte, austauschbare Cover-Kits, die – sofern gewünscht – für kräftigere Farbakzente sorgen, sind neben den Designfarben das Alleinstellungsmerkmal schlechthin. Wandhalterungen, Standfüße und elegante Tischlösungen bieten diverse Aufstell- sowie Nutzungsoptionen und machen Loewe bild 5 zum anpassungsfähigen Begleiter in verschiedensten Interiors. Dabei verhindert das integrierte Kabelmanagement den störenden Kabelsalat und ermöglicht eine freie Positionierung im Raum.

Vollendete Audio-Leistung und ein Sound, der unter die Haut geht 

Als Designobjekt inspirierend und ästhetisch grandios umgesetzt, setzt Loewe bild 5 mit seiner Technik Maßstäbe. Mit der klar strukturierten Benutzeroberfläche „Loewe os” und der Loewe Assist Remote Control wird die Bedienung aller TV- und Sound-Funktionen zum Kinderspiel. Der 5.1-Audio-Mehrkanaldecoder, zahlreiche Vernetzungsfunktionen über Bluetooth sowie Streaming-Möglichkeiten wie Amazon Video, Maxdome, YouTube und TIDAL, Digital Recording DR+ mit Multi Recording Option und Instant Channel Zapping garantieren kompromissloses Home-Cinema-Feeling. Wie jedes Model von Loewe begeistert der bild 5 mit gestochen scharfen Bildern im neuesten DVB-T2 HD Übertragungsstandard. Der Feature Upgrade Stick sorgt dafür, dass sich Smartphone, Kopfhörer oder Tastatur ganz einfach per Bluetooth mit dem Loewe bild 5 verbinden lassen. Das integrierte Stereosound-Konzept mit geschlossenen Bassreflexboxen, sowie Speaker-Box mit 2×40 Watt Musikleistung, sorgt für einen faszinierenden Sound in Studioqualität.

Technische Daten

Bildschirmdiagonale: 32″ / 40″ / 48″ / 55″

Display: LCD mit E-LED-Backlight

Auflösung: Ultra HD Auflösung 3840 x 2160 (32″ Full HD Auflösung 1920 x 1080)

Empfang: DVB-T2 / DVB-C / DVB-S2 / UHD@60Hz (außer 32″)

Anschlüsse: 4 x HDMI UHD / 1 x USB 3.0 / 2 x USB 2.0 / WLAN / Bluetooth optional 32″: 3x HDMI / 1x USB 3.0 / 2 x USB 2.0 / WLAN / Bluetooth optional

Sound: 2x 40 W Musikleistung

Preis/Termine:

32″ ohne DR+: 1190 Euro / ab April 2017
32″ mit DR+: 1490 Euro / ab April 2017
40″ mit DR+: 2590 Euro / ab Februar 2017
48″ mit DR+: 2990 Euro / ab März 2017
55″ mit DR+: 3590 Euro / ab März 2017

Hisense 55XT810
,

Hisense präsentiert leistungsstarken Curved-UHD-TV

Wölbung für ein immersives Fernseherlebnis
Curved-TVs erfreuen sich immer größerer Beliebtheit, denn ihr gekrümmtes Design liefert eine natürliche Tiefenschärfe. Darüber hinaus tragen vergrößerte Blickwinkel zu diesem einzigartigen Seherlebnis bei. Denn die Wölbung der Bildschirme entspricht der natürlichen Form des Auges. Das Resultat: ein über 10 Grad weiterer Blickwinkel als bei Flachbildschirmen. Hierdurch kann sich der Nutzer auf den gesamten Bildschirm konzentrieren, ohne dass es an den Rändern zu Verzerrungseffekten kommt. So liefert der 55XT810 einen vollen Panorama-Effekt ohne Verzerrungen und Farbabweichungen in einer 4K-UHD-Auflösung von 3840 x 2160 Pixeln. Im Vergleich zu Full HD bedeutet dies eine vierfach höhere Pixelzahl.

Hisense 55XT810

Quad-Core-Technologie für herausragende Leistung
Die hohe Prozessorleistung der Hisense 4×4-Technologie liefert spektakuläre 4K-UHD-Bilder — ruckelfrei und flüssig. Dafür verfügt der 55XT810 über einen leistungsstarken Hauptprozessor mit vier Kernen sowie einen zusätzlichen FRCX-Prozessor. Der Hauptprozessor ermöglicht eine kurze Startzeit, flüssiges Navigieren durch die Benutzeroberfläche und schnelles Umschalten zwischen verschiedenen Bildquellen. Speziell für die Bildoptimierung ist dagegen der FRCX-Prozessor verantwortlich. Außerdem mit dabei: 4K MEMC (Motion Estimation/Motion Compensation), ein Verfahren zur Reduktion von Bewegungsunschärfe. So werden selbst Renn-, Action-, oder Sportsequenzen in 4K-UHD-Auflösung jederzeit scharf dargestellt. Der FRCX-Prozessor ist zudem 4K-Upscaling-kompatibel und verwendet eine speziell von Hisense entwickelte Upscaling-Technik. Bei dieser Technik werden die eingehenden Full-HD-Videosignale auf die 4K-Auflösung von 3840 x 2160 Pixel hochgerechnet. So kommen Filmfans in den Genuss, ihre Blu-rays oder andere Full-HD-Filme (in 2D oder 3D) besonders scharf wiedergeben zu können.

Hisense 55XT810

Der integrierte HDMI-2.0-Anschluss des 55XT810 kann 4K-Inhalte mit einer Bildwiederholrate von 60 Hz darstellen. Dies sorgt für ein flüssigeres Bild und eine noch bessere Darstellung von UHD-Inhalten. Weitere Anschlussmöglichkeiten wie USB 3.0, WLAN oder Anyview Cast für die kabellose Übertragung von mobilen Inhalten vervollständigen das eindrucksvolle Hardware-Paket. Mit der intuitiv erfassbaren und selbsterklärenden Benutzeroberfläche Hisense VISION kann zudem problemlos auf alle Smart-TV-Features des Fernsehers zugegriffen werden.

Der Hisense 55XT810 wird ab Mai 2015 erhältlich sein. Unverbindliche Preisempfehlung: 2.199,00 €.

Hisense 55XT810

W020141212408947817519Hisense 55XT810 Hisense 55XT810 Hisense 55XT810