Beiträge

LG Largo

LG Largo: Da ist er!

Der LG Largo erfindet eine ganze neue Produkt Kategorie und präsentiert hier einen kleinen “smarten” LED Projektor. Dabei ist er nicht nur klein und portable sondern ermöglicht mit seinen Netzwerkanbindungen jede Menge Möglichkeiten. So kann man z.B. auch in einem Hotel mit WLAN schnell und einfach seine Lieblingsserie via Amazon Prime, Netflix, Maxdome usw. auf einen großen Bild genießen. Durch den integrierten Media Player kann auch am vorhanden USB-Anschluss mal eben ein Film gestartet werden oder via MHL das Smartphone gespiegelt werden. Viele Möglichkeiten und das ganze mit LED Technik die 30.000 Stunden Lampenlaufzeit bietet. Ein wirklicher Allrounder.

>> LG Largo jetzt bestellen <<

LG Largo

Der LG Largo ist ab sofort in unserem Fachgeschäft in der Überseestadt vorführbereit und kann gerne begutachtet und auf Wunsch auch direkt mitgenommen werden. Der neue kleine Smarte Projektor kann auch in unserem Online Store bestellt werden.

>> LG Largo jetzt bestellen <<

So smart kann Heimkino sein

LG Largo

Der LG Largo (PF1500-EU) bietet mit seiner Full HD-Auflösung (1.080 Pixel) und einer maximalen Helligkeit von 1.400 ANSI-Lumen eine herausragende Bildqualität. Zudem ist der Projektor besonders flexibel, denn mit Intel WiDi ist eine kabellose Bildübertragung möglich. Und auch der Ton kann via Bluetooth Out an ein Soundsystem übertragen werden – für den perfekten Sound zum brillanten Bild.

LG Largo

Mit bis zu 120 Zoll Bilddiagonale sorgt der LG LARGO (PF1500-EU) für Kino-Feeling pur. Seine Bildfläche ist viermal so groß wie die eines 60 Zoll Bildschirms. Damit holen Sie das Kino direkt zu sich nach Hause!

120 Zoll = 60 Zoll Fernseher x 4

Der LG LARGO (PF1500-EU) liefert mit seinen 1.080 Pixel eine umwerfend klare Bildqualität. Unschlagbare 1.400 ANSI-Lumen und ein Kontrastverhältnis von 150.000:1 sorgen für unglaubliche Helligkeit und beeindruckende Schwarz- und Weißwerte. Dadurch, dass sowohl Rot-, Grün, als auch Blautöne separat beleuchtet werden, bildet der Projektor Bilder in absolut naturgetreuen Farben ab. Zudem beeindruckt die LG Triple XD Engine-Technologie mit exzellenten Farben, klaren Kontrasten und gestochen scharfen Details – für eine einzigartige Bildqualität.

Technische Details:

  • FullHD-Auflösung (1.920 x 1.080)
  • 1.400 Lumen Helligkeit
  • Gewicht: 1,5 Kilogramm
  • Maximaler Leistungsbedarf: 100 Watt
  • Erweiterter RGB-Farbraum für natürlich-brillante Farben
  • gesteigerter Kontrastwert von 150.000:1
  • optischer 1.1x Zoom mit einer Vier-Punkt-Trapezkorrektur
  • Bluetooth-Out zur drahtlosen Tonübertragung an einen Receiver oder das Aktiv-Soundsystem
  • 30.000 Stunden ohne Lampenwechsel: LED-Technologie sorgt für dauerhaft bestehende Helligkeit
  • 2 HDMI Eingänge
  • Miracast
  • Intel Wireless Display

 

Philips PPX4835

Philips PicoPix

Sagemcom stellt ein neues Sortiment der Taschenprojektoren Philips PicoPix vor. Die kleinen Multitalente sprechen sowohl den Geschäftsmann als auch den Sportler an. Laptop, Tablet oder Smartphone anschließen und die kleinen Beamer zeigen die neueste Präsentation oder den letzten Ausflug mit der Action-Cam.

Nach dem Philips PicoPix PPX 4350 Wireless, der bereits im März vorgestellt wurde, bringt Sagemcom noch drei weitere Modelle auf den Markt: PPX 4010, PPX 4835 und PPX 4935.

Philips PPX4835

Der Philips PPX4835 – 720p Auflösung.

Ideal für das Geschäftsleben

Der Taschenprojektor PPX 4010 ist vorrangig für den Business-Gebrauch ausgelegt. Er ist in etwa so groß wie eine PC-Maus und wiegt nur 83g. Zudem verfügt er über einen HDMI-Anschluss für die einfache Anbindung an verschiedene mobile Geräte. Damit keine zusätzlichen Batterien, Netzteile oder Kabel nötig sind, wird der Taschenprojektor über USB mit Strom versorgt. Dank LED-Technologie ist es möglich, Präsentationen, Videos und Fotos in hervorragender Bildqualität auf eine Fläche von bis zu 120 Zoll zu projizieren

Der PicoPix PPX4010 ist voraussichtlich ab September für 299,00 Euro erhältlich.

Starke Partner in allen Lebenslagen

Die beiden neuen Taschenprojektoren PicoPix PPX 4835 und PPX 4935 sind stärker auf den privaten Gebrauch ausgelegt. Beide verfügen über eine 350 Lumen starke Lichtmaschine und eine Auflösung von 720p HD – dies ermöglicht eine Bilddiagonale von 150 Zoll. So wird jeder Raum zum persönlichen Heimkino. Ein Highlight der beiden kleinen Geräte ist die “Powerbank-Funktion”, mit der andere mobile Geräte wie das Smartphone aufgeladen werden können. Der PPX 4935 verfügt darüber hinaus noch über WiFi für eine direkte und kabellose Übertragung der Inhalte von anderen Geräten. Außerdem verfügt er über eine Bluetooth-Audio-Verbindung und einen integrierten Office Viewer, mit dem sich mediale Inhalte zeigen lassen.

Ab voraussichtlich Oktober wird es den PicoPix PPX4835 für 499 Euro und der PicoPix PPX 4935 für 579 Euro erhältlich sein.

Der Philips PicoPix 4010 eher für den gewerblichen gebrauch Gedacht.

Der Philips PicoPix 4010 eher für den gewerblichen gebrauch Gedacht.

Sie suchen einen kleinen Mini Beamer? Schauen Sie sich auch den LG Largo an. Aktuell das Highlight im Mini Beamer Segment, zwar nicht so klein aber dafür mit deutlich mehr Features und viel besseren Bild.

LG Largo
,

LG Largo: Test, Demo, Funktionen

Der LG Largo PF1500-EU kann universell eingesetzt werden und bietet unglaublich viele Möglichkeiten ein “Grosses Bild” überall genießen zu können. So kann der LG Largo problemlos im Garten, im Schlafzimmer, im Lesezimmer, bei Freunden, im Büro, im Urlaub, auf dem Campingplatz, in der Ferienwohnung, beim Grillen, im Konferenzraum oder im beruflichen Alltag eingesetzt werden. Wer träumt nicht davon einen 100 Zoll Fernseher überall dabei zu haben? Der LG Largo macht es möglich! Wir können bereits jetzt ankündigen, mehr Möglichkeiten für diesen geringen Preis gab es noch nie zuvor. Der LG Largo ist kompakt, ist absolut smart unterwegs einsetzbar, bietet eine gigantische Anwendungsmöglichkeit und hält über 30.000 Stunden unter stärkster Beanspruchung. Sehen Sie unsere ausführliche Vorstellung. Bestellen Sie noch heute Ihr LG Largo Exemplar in unserem Online Store vor, oder besuchen Sie unser Fachgeschäft in der Bremer Überseestadt. Ab Ende August wird Ihr neuer kleiner Allrounder Freund lieferbar sein.

>> LG Largo jetzt bestellen – sofort lieferbar <<

LG-LARGO-1

FullHD-Auflösung (1.920 x 1.080) 1.400 Lumen Helligkeit Gewicht: 1,5 Kilogramm

,

LG Largo: 100 Zoll für die Hosentasche

LED ist im Heimkino angekommen: Die Multimediamaschine LG Largo punktet mit nützlichen Apps, dauerhafter Lichtstärke und minimaler Geräuschentwicklung 

LG Electronics ist bereits seit einigen Jahren für seine innovativen und leistungsstarken LED-Projektoren bekannt. Im mobilen Segment konnten die kleinen LED-Projektoren bereits zu einer festen Größe heranwachsen, nun bringt LG den ersten LED-basierten Projektor auf den Markt, der auch im anspruchsvollen Heimkino durch Helligkeit, Bildqualität und Preis-Leistung überzeugt: Anfang August stellt LG Electronics die neue Allzweckwaffe LG Largo vor.

>> LG Largo jetzt bestellen – sofort lieferbar <<

LG Largo

Der LG Largo. Ein kleiner Beamer den man einfach und überall mitnehmen kann. Unter den Arm genommen und los geht es.

Smarte Innovationen und technisches Feintuning

Das äußere Erscheinungsbild mag auf den ersten Blick bekannt vorkommen. Denn als Basis diente LGs PF1500G, der bereits seit Anfang Mai auf dem europäischen Markt ist und Händler wie Konsumenten gleichermaßen begeistert. Der neue „LARGO“ kann nun noch mehr.

Die von LG TVs bekannte Magic Remote-Fernbedienung gehört hierbei zur Grundausstattung. Warum? Durch die intuitive Pointer-Fernbedienung lässt sich die neu gestaltete Nutzeroberfläche inklusive aller Apps ganz bequem und einfach steuern. Apps? Richtig gelesen: Der Projektor ist wie ein SmartTV App-fähig und hat die beliebtesten Applikationen direkt mit an Bord – etwa Netflix, Maxdome, YouTube, Spotify, tagesschau.de und MyVideo, um nur einige zu nennen.

Ans Netz kommt er ganz unkompliziert per WLAN oder LAN. Zum einen werden so webbasierte Apps wie Streaming-Dienste oder Mediatheken erst wirklich nutzbar, zum anderen stellt der Projektor alle vom integrierten Mediaplayer abspielbaren Dateien aus dem Heimnetzwerk auf der SmartShare-Oberfläche proaktiv zur Verfügung.

Der neue „LARGO“ wartet zusätzlich mit nützlichen Heimkino-Features auf. Ein Beispiel ist die mehrstufige Tru-Motion-Technologie. Sie fügt zwischen den Bildern der originalen Bildwechselfrequenz passend berechnete Zwischenbilder ein und lässt schnelle Bewegungen flüssiger und schärfer aussehen – so werden schnelle Action-Szenen noch packender.

Lediglich 21dB Lüftergeräusch gibt der Winzling im Eco-Modus von sich, womit er sich das Prädikat „flüsterleise“ verdient. So bleibt dem Nutzer – auch in ruhigen Filmszenen – das Summen eines hochfrequenten Lüfters erspart.

Wie von LG-Projektoren bereits bekannt wird auch der LARGO über ein professionelles Farbmanagement-Tool verfügen, das es möglich macht, den Projektor detailgetreu zu kalibrieren.

LG Largo

Hier einige technische Details im Überblick:

  • FullHD-Auflösung (1.920 x 1.080)
  • 400 Lumen Helligkeit
  • Gewicht: 1,5 Kilogramm
  • Kleine Baugröße: 84 x 132 x 220 (HxBxT in mm)
  • Maximaler Leistungsbedarf: 100 Watt
  • Erweiterter RGB-Farbraum für natürlich-brillante Farben
  • Gesteigerter Kontrastwert von 150.000:1
  • Optischer 1.1x Zoom nebst Vier-Punkt-Trapezkorrektur garantieren ein passendes, symmetrisch-scharfes Bild aus nahezu jedem Projektionswinkel
  • 3D-Optimizer via DLP Link für perfekten 3D-Genuss im Heimkino
  • Bluetooth-Out zur drahtlosen Tonübertragung an einen Receiver oder das Aktiv-Soundsystem
  • 30000 Stunden ohne Lampenwechsel: LED-Technologie sorgt für dauerhaft bestehende Helligkeit
  • MiraCast
  • Intel Wireless Desktop

Nils Fleischhauer, Business Unit Manager Projektoren bei LG Electronics Deutschland GmbH, kommentiert: „Mit dem LARGO bringt LG einen hochwertigen LED-Projektor, der in puncto Helligkeit und Bildqualität dem Heimkino gewachsen ist. Die durchdachten Multimediafunktionen machen ihn zu einer echten Allzweckwaffe – und das zu einem unschlagbaren Preis. Wir bedienen mit diesem Produkt eine Marktlücke. LARGO liefert ein sensationelles Bild, ist einfach und intuitiv zu bedienen, das Verschmelzen von Projektor und SmartTV machen ihn absolut einzigartig.“

Der LG „LARGO“ wird unter der Artikelbezeichnung PF1500-EU geführt und ist ab August 2015 mit einer UVP von 1349,- Euro erhältlich. Der LG Largo kann ab sofort bei uns im Online Shop oder im Laden bestellt werden.

>> LG Largo jetzt bestellen – sofort lieferbar <<

LG Minibeam
,

Neue LG Minibeam Serie

LG LÄUTET BEAMER-FRÜHLING EIN: NEUE UND KOMPAKTE LED-MINIPROJEKTOREN IM SCHICKEN KIESELSTEIN-LOOK

Sie überzeugen mit kleinen Maßen, großer Leistung und schickem Design: Die drei neuen Mitglieder der Minibeam-Familie von LG, der PW600, der PW800 und der PW800G, haben es in sich. Sie adressieren das Einstiegssegment, im Speziellen Nutzer, die einen kompakten und mobilen Beamer für Heimanwendungen oder unterwegs suchen. Alle drei Modelle hinterlassen mit dem ausgefallenen Kieselstein-Design einen bleibenden Eindruck. Die beiden PW800 Modelle werden außerdem mit dem Jelly Skin Pouch geliefert, einer modernen, hellblauen Silikon-Schutzhülle, die die Minibeamer vor unschönen Kratzern bewahrt. Der PW600 ist der günstigste der drei mobilen Projektoren, der mit 600 ANSI Lumen dennoch eine stattliche Leistung hervorbringt. Der PW800 – mit 800 ANSI Lumen Helligkeit – punktet mit einem Plus an Leuchtkraft und bietet Screenshare (drahtlose Bild- und Tonübertragung von Laptop, Tablet oder Smartphone) sowie einen integrierten DVB-T Tuner (DVB-T2 kompatibel) für bequemes, drahtloses Einspeisen von HDTV-Sendern. Der PW800G hat dieselben Leistungsmerkmale wie der PW800, kommt allerdings ohne TV-Konnektivität daher. Alle drei Modelle liefern eine native WXGA Auflösung mit 1.280 x 800 Bildpunkten.

LG Minibeam

Die LG Mini-Beamer sind flexible Alleskönner, die sowohl bei langen Filmabenden und fesselnden Gaming-Sessions als auch bei professionellen Multimedia-Präsentationen ein perfektes Bild liefern – mit hohen Helligkeitswerten, sattem Schwarz, scharfen Kontrasten und brillanten Farben. Die Geräte sind extrem kompakt, mobil und leicht. Das macht sie zu idealen Wegbegleitern für Geschäfts-Meetings, Kundenpräsentationen oder einen spontanen Urlaubsbilderabend bei Freunden. Aufgrund ihres modernen Designs, das an einen abgerundeten Kieselstein erinnert, fügen sie sich gut ins heimische Wohnzimmer ein, ohne als klobig wirkendes Technik-Gadget wahrgenommen zu werden.

Anders als herkömmliche Beamer-Lampen mit einer Lebensdauer von 4.000 bis 6.000 Stunden, leuchten die LEDs der neuen Mini-Beamer von LG bis zu 30.000 Stunden. Anwender sparen dabei nicht nur die Kosten für Ersatzleuchtmittel, die mit bis zu 300 Euro pro Lampe zu Buche schlagen können, auch das Säubern und Tauschen des Staubfilters entfällt. Darüber hinaus sind die Minibeam-Geräte deutlich leichter und robuster in der Handhabung und bieten außerdem lebhaftere Farben als herkömmliche DLPs. Die empfohlene Projektionsgröße beträgt bei allen drei Geräten bis zu 100 Zoll. Die neuen Beamer sind sehr klein und extrem leicht, die Maße betragen 140mm x 140mm x 50mm (Breite x Tiefe x Höhe). Die Geräte wiegen mit ihren maximal 650 Gramm (PW800) nur etwas mehr als ein halber Liter Milch. Sie ermöglichen die Wiedergabe von Filmen, Fotos, Musik, PDFs sowie MS Office-Dokumenten via USB über den integrierten Mediaplayer. Für den Ton sorgen zwei eingebaute 1W-Stereolautsprecher.

„Technik kann leistungsstark und praktisch, zugleich aber auch schön anzusehen sein. Das beweisen unsere neuen Mini-Beamer im Kieselstein-Design. Sie lassen sich problemlos überall nutzen, machen aber keine Abstriche was Helligkeit oder Bildbrillanz angeht“, erklärt Frank Sander, Head of Marketing ISP bei LG Electronics. „Die Zeiten unhandlicher und klobiger Projektoren sind endgültig vorbei. Der Ausbau der Minibeam-Serie von LG ist ein Beleg dafür, dass der Markt für LED-Projektoren weiter wächst. Wir verschließen vor diesen Entwicklungen nicht die Augen und liefern Produkte, die den neuen Ansprüchen der Konsumenten gerecht werden.“

Der LG PW600, der LG PW800 und der LG PW800G sind ab sofort mit einer UVP von 649,- Euro (PW800), 549,- Euro (PW800G ohne TV-Tuner) sowie 499,- Euro (PW600) erhältlich. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.lg.com/de/beamer.