Beiträge

Mit Zappiti die Blu-Ray Sammlung digitalisieren

Mit dem Zappiti NAS RIP 4K HDR verwandeln Sie Ihre CD, DVD, Blu-Ray oder auch UHD Sammlung im nu in eine digitale Bibliothek, ohne Verlust und ganz einfach. Seine komplette Filmsammlung zu archivieren und digitalisieren hat dutzenden Vorteile und es muss nicht immer kompliziert und langwierig mit dem Computer sein. Dies beweist auch Zappiti mit seinen neusten Produkt den Zappiti NAS RIP 4K HDR.

Zappiti NAS RIP 4K HDR

Speicherplatz für bis zu 1,000 4K UHD Blu-rays / 2,000 Blu-rays / 12,000 DVDs / 120,000 CDs bietet der Server an. Reicht die Speicherkapazität nicht aus so kann man beliebig viele Server miteinander verbinden. Dazu kommt dieser mit einen festeingebauten Laufwerk daher. Das gewünschte Medium einlegen und schon speichert der Zappiti NAS RIP 4K HDR den Film verlustfrei ab. Das ganze funktioniert natürlich genauso mit Musik. Je nach Medium dauert dies unterschiedlich lange, jedoch jedesmal erstaunlich schnell. Für allen die ein Laufwerk nicht genug haben gibt es die Möglichkeit bis zu 3 externe Festplatten separat anzuschließen. Dabei ist es egal ob man das externe Laufwerk von Zappiti selbst nutzt, namens Zappiti Drive 4K HDR, oder einen Fremdanbieter.

Zappiti Drive 4K HDR

Der Zappiti Drive 4K HDR ist ein externes Laufwerk zur Erweiterung des Zappiti NAS RIP 4K HDR

Doch wie geht nun alles genau von statten? Hat man den Zappiti NAS RIP 4K HDR in seinen besitzt muss man diesen mit Festplatten ausstatten, diese sind generell nicht dabei. Zappiti selbst empfiehlt hier die WD RED Pro oder SEAGATE IronWolf™ PRO Festplatten. Die Bestückung geht schnell von der Hand und dauert bei voll Besetzung nur wenige Minuten. Danach wird der RIP 4K HDR mit Strom und einem Netzwerkkabel versorgt. Angeschaltet übermittelt man die Seriennummer, die sich unglücklicherweise auf der unteren Seite des Server befindet, an Zappiti übermittelt und nun heißt es sich gedulden. Zappiti richtet den Server komplett aus der Ferne ein und man hat mit der Installation nichts am Hut. Einfacher und simpler geht es wirklich nicht. Nach der erledigten Einrichtung aus Frankreich kann man auch schon los legen und seine Musiksammlung und Filme digitalisieren. Dazu wird einfach das gewünschte Medium in das Laufwerk gelegt. Sobald sich das Laufwerk wieder öffnet ist Digitalisierung erledigt und man kann mit dem nächsten Medium weiter machen. Mit mehreren Laufwerken geht dies bei einer großen Filmsammlung natürlich deutlich schneller.

Um die Musik oder Filme nun wiedergeben zu können benötigen wir für jeden gewünschten Raum einen Zappiti Media Player. Bis zu 8 Räume können gleichzeitig in Blu-Ray Qualität einen Film schauen, dass sollte wohl ausreichen 😉 In DVD Qualität sogar ganze 20, oder in UHD Qualität 4 Zonen. Die entsprechende Netzwerkinfrastruktur natürlich vorausgesetzt. Mit dem Zappiti Media Player und den jeweiligen vor Installierten Apps: Zappiti Video, Zappiti Music, Zappiti Explorer, Zappiti Screensaver wird das ganze dann bequem bedient. Auf Wunsch auch bedienbar mit einer Haussteuerung wie Control4, RTI, ProControl und co.

Zappiti Mini 4K HDR

Der Zappiti Mini 4K HDR Media Player. Der ideale Zonen Player fürs Haus. Klein, Kompakt und vor allen Leistungsstark.

Neben der Verwaltung über den Zappiti Media Player gibt es auch Software für Windows, Mac, Android oder iOS Geräte. Somit lassen sich Covers, Beschreibungen, Gruppen und auch Kategorien schnell verwalten oder auch komplett abändern. Paar Impressionen aus der Zappiti Video App (Zappiti Media Center) folgen:

Mit Zappiti die Blu-Ray Sammlung digitalisieren  Mit Zappiti die Blu-Ray Sammlung digitalisieren Mit Zappiti die Blu-Ray Sammlung digitalisieren Mit Zappiti die Blu-Ray Sammlung digitalisieren Mit Zappiti die Blu-Ray Sammlung digitalisieren

Insgesamt bietet Zappiti mit dem NAS RIP 4K HDR ein komplett durchdachtes und einfaches System. Für alle die Ihre Filme in bester Qualität genießen möchten und generell keine Lust habe viel Einzustellen und rum zu fummeln sind mit dem System bestens bedient. Zusätzlich wir das System ständig mit neusten Updates und Funktionen up to date gehalten. Auch hier heißt es entspannt zurück lehnen. Der Server aktualisiert vollkommen automatisch und der Media Player weißt auf ein Update hin sobald eins zur Verfügung steht. Hier muss auch einfach nur auf Ok geklickt werden und der Player lädt das Update aus dem Internet und installiert es mit einer Einverständnis danach auch komplett von alleine. Einfacher geht es nicht wirklich. Hier heißt es wirklich Film genießen, Film ab! Zusätzliche Funktionen wie Jugendschutz, Trailer, Darsteller / Genre suche und vieles mehr steht natürlich auch zur Verfügung. Im Detail erfährt man auf der offiziellen deutschen Website noch viele Details zum System: www.zappiti-deutschland.de 

Bei Detaillierten Fragen erreicht man uns natürlich aber auch bequem per Telefon, Mail oder in unseren Fachgeschäft in der Bremer Überseestadt. In unseren Fachgeschäft ist das komplette System auch einmal vorführbereit in ingesamt 4 Vorführräumen.

RTI: Neues Wandeinbau-Touchpanel

Mit dem neuen 10″ Wandeinbau-Touchpanel KX-10 bietet der Hersteller RTI die ideale Bedienstelle für den Eingangsbereich zuhause oder in Konferenzräumen, um dem Anwender übersichtlich und zentral alle Steuerungs-Funktionen bereit zu stellen

Die Bedienoberfläche des Panels lässt sich nach Wunsch individuell gestalten und komfortabel bedienen. Das große Touch-LCD Display mit WXGA-Auflösung (1200×800) ermöglicht eine problemlose Wiedergabe von HD-Videoinhalten über den HDBaseT-Eingang des Touchpanels, z.B für das Bild einer Überwachungskamera. Gleichzeitig wird das KX-10 dank integrierter Kamera, Mikrofon und Lautsprecher zur perfekten Interkom-Sprechstelle. Über den SIP-Standard für die bidirektionale Audio-/Videokommunikation lassen sich auch alle herkömmlichen Türsprechstellen wie z.B. Siedle oder ELCOM einbinden. Zudem ist die Interkom-Funktion auch über LAN oder WLAN nutzbar.

RTI: Neues Wandeinbau-Touchpanel

Das KX-10 ist ab sofort für den Preis von 2280,- € bei uns erhältlich.

  • 10,1“ Wand-Touchpanel mit weißer, schwarzer oder Alumninium Abdeckung
  • Touch-LCD mit WXGA-Auflösung (1200×800)
  • Eingebaute Kamera, Mikrofon und Lautsprecher
  • HDBaseT Eingang für HD-Video (z.B Bild einer Überwachungskamera)
  • 1x Infrarot und 1x RS-232 (1-way) Ausgang
  • Interkom per SIP-Standard für bidirektionale Audio-/Videokommunikation mit herkömmlichen Türsprechstellen (z.B. Siedle, ELCOM) sowie LAN und WLAN möglich
  • Näherungssensor- und Umgebungslichtsensor
iRoom iBrezel

iRoom, der österreichische Hersteller von exklusiven iPad Ladestationen präsentiert seine neueste Innovation – die iBezel / Die iBezel ist die ultimative motorisierte Ladestation für das iPad mit einem integrierten 8-fach Tastenfeld

iRoom iBezel

iRoom iBezel – Das Touchscreen Tastenfeld. Dies kann aus 120 Symbolen frei konfiguriert werden.

Schneller Zugriff auf Ihre Lieblingsfunktionen:

Das iPad ist das beliebteste Bediengerät für die Steuerung von Home-Automation-Systemen und das nicht ohne Grund: iPad Apps zeichnen sich durch hohe Funktionsvielfalt, ansprechende Bedienoberflächen und eine intuitive Bedienung aus. Doch auch bei den besten Apps kann die Bedienung eines Home-Automation-Systems schwerfällig und langsam wirken. Die Zeit, um das iPad aufzuwecken, den Sicherheitscode einzugeben, die App zu öffnen und innerhalb der App zu navigieren, zehrt schnell an den Nerven des Bedieners.

Mit der iBezel von iRoom entscheiden Sie, wo ein direkter und schneller Zugriff zu Ihren Lieblingsfunktionen benötigt wird. Wählen Sie die gewünschte Funktion und konfigurieren Sie das Tastenfeld nach Belieben. Dafür stehen Ihnen 130 aussagekräftige Tastensymbole zur Verfügung. Durch die intuitive Konfiguration und Integration aller bekannten Home Automation Systeme (RTI, Control4, Crestron, AMX, Gira) erhalten Sie einen schnellen und simplen Zugriff auf Ihre Lieblingsfunktionen – und das zu jeder Zeit: Licht, Audio, Video, Tore, Jalousien, Klimaanlage und vieles mehr mit nur einem Tastendruck.

Das elegante Design und das frei konfigurierbare Tastenfeld erweitern die bereits bewährten Produkteigenschaften, wie die Touch-Code-Funktion. Mehr technische Intelligenz und Bedienerfreundlichkeit schaffen einen wirklichen Mehrwert für die Kunden.

Bezel ist die Weiterentwicklung der bewährten iDock Dockingstation. Neben motorisierter, passcode-geschützter iPad-Entnahme bietet iBezel auch direkte Steuerungsfunktionen über 8 hinterleuchtete Touchbuttons, die in der Glasabdeckung integriert sind. So sind häufig benötigte Funktionen wie z.B. Licht, Jalousien oder Musiklautstärke auch ohne iPad schnell im Zugriff, falls dieses grade nicht zur Hand ist.

iRoom iBezel

Bezel ist kompatibel mit allen führenden Steuerungssystemen wie RTI, KNX, Crestron, AMX, Nest sowie mit Audiosystemen von Sonos, Samsung Smart TV-Geräten und dem Beleuchtungssystem Philips Hue. Endgeräte, die eine IP-Steuerschnittstelle haben, lassen sich direkt mit der iBezel über eine Netzwerkverbindung ansprechen.

Features

  • Bedienstelle für integrierte Haus- und Mediensteuerung mit iDock-Funktion
  • Kompatibel mit RTI, KNX, Crestron, AMX, Sonos, Nest, Samsung Smart TV
  • hinterleuchtete Touchbuttons auf Glasabdeckung
  • Einfach zu konfigurieren mit App
  • Licht, Jalousien, Laustärke usw. im Sofortzugriff
  • Diebstahlsicherung durch Touchcode-Verriegelung
  • Individuelle Beschriftung der Touchbuttons per 130 mitgelieferte Symbole
  • Näherungssensor z.B. zum Aktivieren des iPads
  • Passt in das Standard iDock Unterputzgehäuse

Einzigartig: Das motorisierte iDock von iRoom

Das iDock Basic ist die perfekte Lösung um ein iPad® in ein Wandbedienpanel zu verwandeln oder auch  einfach nur, um das iPad ordentlich zu verstauen und zu laden.

Das iDock wird in die Wand integriert. Dazu wird eine spezielle Unterputzdose montiert.  Anschließend wird das iDock per PoE oder 230 V versorgt und in die Unterputzdose eingesetzt.
Fertig!  Sie können ihr iPad® jetzt in die Docking Station einsetzen; der Akku des iPads® wird automatisch geladen.  Selbstverständlich können Sie das iPad® auch dann benutzen, wenn es sich gerade im iDock befindet.

Die TouchCode & Transponder Version sichert das iPad® vor unautorisierter Entnahme.

Features:

  • Ermöglicht den Einsatz eines iPads® als Wandbedienpanel
  • Näherungssensor zur Entnahme des iPads®
  • Alternativ: Kontakteingang zur sicheren Steuerung der Entnahme
  • Hoch- und Querformatausführung (Modell Portrait und Landscape)
  • Tischeinbau möglich
  • Dock in schwarz und weiss erhältlich (Führungsschienen in iDockfarbe)
  • Frontblenden in Alu schwarz/weiss, Alu gebürstet oder als Glas in schwarz oder weiß
  • Qualität: 200.000 getestete Schließ-/Öffnungszyklen
  • Bei Stromausfall öffnet die Klappe automatisch, um Entnahme des iPads® zu gewährleisten
  • Einklemmschutz (bei Widerstand beim Schließen öffnet die Klappe automatisch)
  • DIP Schalter zur Konfiguration
  • TouchCode/Transponder (zur Entnahmesteuerung) und manuelle Version (ohne Motor, Audio und DIP Switch) erhältlich
  • separates Bluetooth Audio Kit erhältlich “KIT-LA” (bei Verwendung von iPad4 und Lightning Anschluss)
  • Das iDock ist im Hoch- und Querformat in Schwarz und Weiß
    mit  Alu- oder Glasblenden verfügbar.

 

 

Haben Sie noch Fragen zum iBezel? Gerne beantworten wir all Ihre Fragen per Mail (bremen@heimkino-partner.de), Telefon (0421 – 380 396 30) oder in unserem Fachgeschäft in der Bremer Überseestadt (An der Reeperbahn 6, 28217 Bremen).

Katalog: http://vivateq.de/media/files/iRoom/iBezel_Brochure_DE_web_03022015.pdf