Beiträge

Panasonic Blu-Ray Recorder DMR-BST950
,

Panasonic Blu-ray Recorder DMR-BCT/BST950

Panasonic Blu-ray Recorder gelten seit Jahren mit ihrem Mix aus Empfangen, Aufnehmen auf integrierter Festplatte, Archivieren auf Blu-ray/DVD und Abspielen als DIE Heimkino-Komplettlösungen. Jetzt werden sie sogar noch vielseitiger. Die neuen High-End Modelle DMR-BCT950 für DVB‑C und DMR-BST950 für DVB-S/S2 vereinen alles, was modernes Entertainment zuhause und unterwegs ausmacht: TV>IP (auf Basis des SAT>IP Standards), 4K (Upscaling und nativ1), High-Res Audio, Triple HD Tuner, TV-Streaming zuhause und weltweit, Fernprogrammierung, Internet-Apps, Video-on-Demand (z.B. Amazon Instant Video, Netflix, Maxdome) und vieles mehr.

Panasonic Blu-Ray Recorder DMR-BST950

So schaut das neue Panasonic Blu-Ray Recorder Flaggschiff aus. DMR-BCT950 / DMR-BST950

Als erste Blu-ray Recorder übernehmen der BCT950 und der BST950 von Panasonic die Funktion des TV>IP Servers. Damit bringen sie das Fernsehen jetzt auch dorthin, wo keine TV-Buchse vorhanden ist – z.B. in das neue Jugendzimmer unterm Dach oder in den Partykeller. Auf Basis des SAT>IP Standards wandeln sie das TV-Eingangssignal in Internet Protocol (IP) um und geben es an den heimischen Router weiter. Von dort aus wird das IP-Signal dann per LAN, WLAN oder Powerline auf kompatible Geräte wie weitere Smart Fernseher oder Tablets verteilt. Weil dies für DVB-C und DVB-T ebenso gilt wie für DVB-S, heißt es bei Panasonic nicht SAT>IP, sondern TV>IP. Unterschiede merken Nutzer nicht: Die volle TV-Funktionalität bleibt erhalten.

Eine neue Kernkompetenz der beiden Spitzenmodelle ist High-Res Audio. Soundpuristen können mit dem BCT/BST950 ihre FLAC-, ALAC-, DSD- und WAV-Dateien in höchster Audioqualität genießen. Für die blitzsaubere Verarbeitung sind Hochleistungs-Audiokomponenten wie der 192kHz/24bit DAC und ein zweiter HDMI-Ausgang für reine Audioausgaben an Bord. Darüber hinaus steht selbstverständlich ein Analogausgang zur Verfügung. Damit bei Discwiedergaben nichts den Musikgenuss stört, werden im Pure Sound-Modus die nicht genutzten Festplatten- und Tuner-Einheiten runtergefahren und Lüftergeräusche minimiert. Der High Clarity Sound Premium geht sogar noch weiter: Dann wird auch das digitale Video Processing und bei Nutzung des Analogausgangs ebenfalls die HDMI-Sektion vom Netz genommen. Der DMR-BCT/BST950 verwöhnt zudem mit warmen Röhrenverstärker-Sounds.

Panasonic Blu-Ray Recorder  DMR

Den kleinere Bruder gibt es wahlweise in schwarz und silber.

Mit ihren vielseitigen 4K Möglichkeiten empfehlen sich die Neuheiten als Zuspieler für 4K Flachbildschirme. Skaliert werden Full HD-Inhalte (24p) von Blu-ray, interner und externer Festplatte, USB-Speicher und SD Speicherkarte. Bei Wiedergaben von Blu-ray wandelt die „4K Direct Chroma Up Conversion“ das Full HD-Signal mit 4:2:0-Abtastung sogar direkt in ein 4K Signal mit 4:4:4-Abtastung um. So erhält der 4K Bildschirm exakte Farb- und Helligkeitsinformationen. Die neuen Panasonic Recorder bringen 4K JPEGs auf den Bildschirm und nehmen native 4K Videos, die mit geeigneten Kameras oder Camcordern aufgenommen wurden, zum Abspielen und Speichern entgegen.

Wenn sich Fernsehwünsche zeitlich überschneiden, bieten die Panasonic Blu-ray Recorder mit Triple HD Tuner sicher eine Lösung. Sie nehmen bis zu drei Programme parallel in HD auf2, während ein Film von Disc oder Festplatte läuft. Nutzer können aber auch ein Programm im Wohnzimmer live verfolgen, ein zweites aufzeichnen und ein drittes per WLAN auf ein vernetztes Gerät streamen. So wird der Tablet-PC mit der neuen „Panasonic Media Center“ App3 auf Fingerwisch zum portablen Fernseher.

TV Anywhere verleiht dem Fernsehen nicht nur innerhalb der eigenen WLAN-Reichweite Beine, sondern auch darüber hinaus. Von jedem Winkel der Welt aus – eine stabile Breitband-Verbindung vorausgesetzt – können Nutzer über die Panasonic Media Center App ihren DMR-BCT/BST950 auch aus der Ferne programmieren und auf das heimische Fernsehprogramm sowie Festplattenaufzeichnungen zugreifen.

Panasonic DMR-BST750

Der Panasonic DMR-BST/BCT750 ist mit einer 500 GB Festplatte und TWIN HD Tuner ausgestattet.

Mit dem „Keyword Recording“ erleichtert Panasonic das Programmieren von Aufnahmen in der digitalen Sendervielfalt. Anstatt jede Folge einzeln zu erfassen, brauchen z.B. Serienfans nur noch einmal den Titel ihrer Lieblingsserie einzuspeichern. 16 Suchbegriffe, jeweils mit eigenem Zielordner auf der Festplatte, können für das Keyword Recording gespeichert werden. Speicherplatz bieten die Panasonic Blu-ray Recorder reichlich. Die integrierte 2 TB Festplatte nimmt bis zu 1370 Stunden in HD-Qualität auf. Erweiterungen sind jederzeit über externe USB-Festplatten möglich.

Über integriertes WLAN erhalten Nutzer mühelos Zugang zu einer breiten Palette von Apps, Video-on-Demand-Diensten wie Amazon Instant Video und Netflix, Spielen und mehr. Über HbbTV lassen sich u.a. verpasste Sendungen in der Sender-Mediathek abrufen. Für freies Surfen ist ein Webbrowser integriert. Die Blu-ray Recorder unterstützen außerdem Miracast™ und spiegeln den Screen des nutzereigenen Android Smartphones oder Tablets4 in Bild und Ton auf den Fernsehbildschirm.

Den vollen Funktionsumfang steuern Nutzer mit der klassischen Fernbedienung. Hier gibt u.a. eine praktische „Last View“-Taste zum schnellen Wechsel zwischen zwei Programmen. Mit einem Klick auf die Guide-Taste ist innerhalb einer Sekunde der elektronische Programmführer (EPG) mit Direktprogrammierung aufgerufen. Praktisch: Während hier gestöbert wird, läuft das TV-Bild in einem Fenster weiter.

Die schwarzen High-End Blu-ray Recorder DMR-BCT/BST950 sind ab August 2015 für jeweils 779 Euro erhältlich. Parallel führt Panasonic die Step-up Modelle DMR-BCT/BST850 (schwarz) und DMR-BCT/BST855 (silber) mit Twin HD Tuner, 1 TB Festplatte, TV>IP, High-Res Audio, 4K Upscaling sowie 4K Foto- und 4K Video-Wiedergabe ein. Bereits die Einsteigergeräte DMR-BCT/BST750 (schwarz) und DMR-BCT/BST755 (silber) bieten mit ihren Twin HD Tunern, 500 GB Festplatte, WLAN, TV Anywhere sowie 4K Upscaling, 4K JPEG- und 4K Video-Wiedergabe eine mehr als attraktive Ausstattung. Natürlich sind alle Modelle auch in unserem Online Shop bestellbar.

Kabel Lösung:

Sat Lösung:

Die neuen Panasonic Blu-ray Recorder im Überblick

Panasonic DMR-BST950

Humax iCord Nano
,

Neuheit: Humax iCord Neo

Humax iCord Neo

Mit der Vorstellung von zwei neuen, perfekt auf Flexibilität bei der Fernsehnutzung abgestimmten Lösungen erweitert HUMAX pünktlich zur ANGA COM 2015 seine Produktflotte. Maßgebliches Merkmal der Modelle iCord Neo und HD-FOX Twin ist die Integration des Sat-IP Standards, wodurch jeder Nutzer die Möglichkeit erhält, Live-Fernsehen im gesamten Heimnetzwerk zu nutzen – egal wo, unabhängig von der Qualität des Internetanschlusses und ganz ohne lästige Verkabelung. Dazu nehmen die Receiver das HD-Satellitensignal entgegen und speisen dieses zum Empfang für weitere Sat-IP fähige Endgeräte, z.B. den leistungsstarken HUMAX H1 Mediaplayer oder mobile Endgeräte mit entsprechenden Applikationen, ins Heimnetzwerk ein.

Darüber hinaus bietet HUMAX bei beiden Netzwerkern eine Vielzahl an Nutzungsmöglichkeiten abseits der Killer-App Live-Streaming: Sowohl iCord Neo, als auch HD-FOX Twin verfügen über einen HD-Twin-Tuner zum Empfang aller unverschlüsselten Sender via Satellit. Durch die Möglichkeit, mit beiden Receivern das Premium Angebot von HD+ über 12 Monate komplett kostenlos zu nutzen, erhalten die Zuschauer somit ganze 50 HD-Sender frei Haus.

Neben der Sat-IP Funktionalität zur Verteilung des Live-TV-Signals im gesamten Heimnetzwerk, bringen die Geräte hochwertige Smart TV Content Apps mit und erlauben zudem eine Steuerung per kostenloser Mobile App. Über die USB-Schnittstelle lässt sich der HD-FOX Twin einfach und komfortabel zum Digitalrekorder aufrüsten, während der iCord Neo von Hause aus mit einer 500 GB Festplatte aufwartet. Ergänzt um einen Premium EPG und die Möglichkeiten der Fernprogrammierung erhalten Nutzer ein flexibles Rundum-sorglos-Paket, starke Inhalte sowie gewohnte Spitzenqualität bei Bild- und Ton.

„Fernsehzuschauer von heute haben sich bereits an einen hohen Grad an Flexibilität gewöhnt – Aufnahme von TV-Highlights, Pausieren des laufenden Programms, zeitversetzte Wiedergabe sowie natürlich Video-on-Demand in all seinen Facetten“, erklärt Paul Krammling, Commercial Director bei HUMAX in Deutschland. „In diesem Umfeld ist HUMAX mit seinen Produkten der iCord oder HD-FOX Serien seit langem einer der führenden Anbieter und Wegbereiter innovativer Ideen. Mit der neuen Generation um unseren iCord Neo und HD-FOX Twin, noch stärkerer Performance und mehr Funktionalität knüpfen wir nahtlos an diese Erfolgsgeschichte an.“

HD-FOX Twin/ iCord Neo – Starke Lösungen für Heimkino im Wohnzimmer

  • Empfang von HD-Satellitenfernsehen (Twin-Tuner), inkl. 12 Monate HD+
  • Sat-IP Server Funktionen und Mediennutzung im Heimnetzwerk
  • Hochwertige Smart TV Content Apps und Steuerung per kostenloser Mobile App
  • Integrierte 500 GB Festplatte (iCord Neo) oder Aufnahmefunktion über externe Festplatte (HD-FOX Twin)
  • Premium EPG und Fernprogrammierung
  • Download-Link Datenblatt HUMAX iCord Neo

Beide Receiver werden zur ANGA COM 2015 offiziell vorgestellt. Der iCord Neo wird ab Ende Juni für UVP 419,00 EUR, der HD-FOX Twin ab Mitte Juli für UVP 219,00 EUR im Handel erhältlich sein

Humax iCord Neo Datenblatt

Humax H1 Größe

Neuheit: HUMAX H1

Digitalspezialist HUMAX stellt mit dem H1 einen kompakten, leistungsstarken Streaming-Receiver und Mediaplayer vor, welcher die Nutzung von Live-TV und Video-On-Demand auf einzigartige Weise miteinander kombiniert: Als zertifizierter SAT>IP Client ist der H1 in der Lage, Live-TV im gesamten Heimnetzwerk und ohne Verlegung von Kabeln zu empfangen. Darüber hinaus arbeitet er via HUMAX Live-TV-App perfekt mit einem HUMAX iCord® Pro oder iCord® Evolution zusammen und bildet somit die perfekte Ergänzung zu einer umfassenden TV-Signalversorgung in allen Räumen. Auch als „Stand Alone“ Produkt bietet der HUMAX H1 Zugang zu einem umfangreichen Unterhaltungspaket auf Abruf, aus u.a. Filmen, Fernseh-Shows, Surfen im Netz, Sport, Musik, Fotos und vielem mehr.

Humax H1 Front

Ein Highlight des Multimedia-Talents ist das Spiegeln von Inhalten über tragbare Endgeräte, wie Tablet oder Smartphone, direkt auf den hochauflösenden HDTV-Bildschirm im Wohnzimmer. So wird das gemeinsame Erleben von Videos, Fotos oder Musik vor dem Fernseher mit Familie oder Freunden spielend einfach und augenblicklich möglich. Selbstverständlich unterstützt der HUMAX H1 neben YouTube auch zusätzliche, attraktive Premium-Angebote:

Mit dem Monatspaket von maxdome, Deutschlands beliebtester Online-Videothek, haben Nutzer die Möglichkeit über 50.000 Serien und Filme ganz einfach auf dem großen Fernsehbildschirm abzurufen. Die aktuellsten Blockbuster in HD, 3D und UltraViolet Digital HD sind über videociety verfügbar. Zusätzlich finden sich 1.500 Spielfilme aus 14 Genres, legal und ohne Aboverpflichtung kostenlos bei netzkino sowie qualitatives Fernsehen für bessere Unterhaltung bei ServusTV. Hinzu kommt eine ganze Reihe weiterer Mediatheken in beeindruckender Full-HD-Auflösung von bis zu 1080p.

Nutzer können nach der kinderleichten Einrichtung des smarten Mediaplayers sofort mit der Gestaltung ihres Fernsehabends beginnen, denn HUMAX legt dem H1 Video-On-Demand Kennenlerngutscheine bei: So können die Käufer eines H1 das maxdome Monatspaket ganze drei Monate zum Preis von einem nutzen, bekommen einen Fünf-Euro-Gutschein für videociety und erhalten somit einen Preisvorteil von über 20 Euro. Für alle, die noch Anregungen benötigen oder einfach ihre Freiheit genießen möchten, hat der H1 einen Browser (Chrome) zum freien Surfen im Internet an Board.

Humax H1 Rückseite

Mit dem Mediaplayer des H1 sind die Nutzer sehr flexibel bei Format und Quelle ihrer Inhalte. Die Box lässt sich direkt nach Beginn der Inbetriebnahme per Mobile App steuern, welche somit ganz praktisch weitere Peripheriegeräte, wie Tastatur oder Touchpad, ersetzt. Eine handliche Fernbedienung ist natürlich dennoch im Lieferumfang enthalten. Die Anschlussvielfalt des H1 ermöglicht zudem eine bemerkenswert einfache Verbindung weiterer Endgeräte per USB und micro SD. Über das Heimnetzwerk lassen sich Inhalte per DLNA, Windows Freigaben per Samba und WebDAV sehr elegant einbinden.

HUMAX legt entlang seiner bewerten Philosophie auch beim H1 äußerst viel Wert auf die Einfachheit bei der Inbetriebnahme und insbesondere der Nutzung. So verfügt die Box zu Beginn über eine simple Schritt-für-Schritt Anleitung sowie über eine intuitive und schnelle Bedienoberfläche, inklusive eines durch Empfehlungen moderierten Startmenüs.

Der H1 läuft unter dem Android 4.4 (KitKat) Betriebssystem und verfügt über Wifi, Bluetooth, eine Ethernet- und eine USB-Schnittstelle, einen HDMI- und einen optischen S/PDIF Ausgang sowie einen micro SD Karteneinschub. Dank der leistungsstarken Hardware-Technologie von HUMAX und einem Dual Core CPU, Wi-Fi Dual Band, 1GB DDR3 und 4GB Memory (erweiterbar per USB und micro SD) liefert die Box nahtloses und ruckelfreies Streaming bei jeder Anwendung. Und all das findet Platz in dieser 9 x 9 x 2 cm kleinen „Schatzkiste“.

Humax H1 Fernbedienung

Memory 1GB DDR3
Interner Speicher  4GB eMMC
Wi-Fi Konnektivität  802.11a/b/g/n, 2.4GHz & 5GHz
Ethernet 1 x 10/100 MBit
Bluetooth 4.0
Digital A/V 1 x HDMI
Digital Audio 1 x S/PDIF
SD Card slot 1 x micro SD
USB  1 x USB 2.0
Strom  12V/1A adaptor
Größe (mm) 88 x 88 x 20
Laser Beamer Tage
,

Laser Beamer Tage

Sie haben die Vorstellung des neuen Laserprojektors Epson EH-LS10000 verpasst oder hatten keine Zeit? Kein Problem! Bereits im April erwartet Sie ein weiteres Highlight und zwar die Laser Beamer Tage. Ab dem 17. April können Sie das neue Highlight in Ruhe unter Augenschein nehmen und mit aktuellen Projektoren von Sony, JVC, Epson und Co. vergleichen und das nicht nur bei uns, sondern Deutschlandweit in jedem Heimkinopartner.

epsonlaser

So schaut das neue Flaggschiff von Epson aus: EH-LS10000

Für alle natürlich auch interessant die gerne etwas mehr Zeit mit dem neuen Flaggschiff von Epson verbringen möchten. Am 21. März folgte doch eine Vorführung nach der anderen, hier nochmals vielen dank für das rege Interesse und die netten Gesprächen. Wie gewohnt kann der Projektor mit allen Quellen vorgeführt werden. Filme, Playstation, AppleTV, Fotos und per Sat-TV. So bleiben keine Wünsche offen und jeder kann den Projektor so unter die Lupe nehmen wie er möchte. Außerdem ist es möglich den Projektor auf einer Dragon 4m Cinemascope Leinwand oder auf einer Atlantis Multiformat Deckeneinbau Tension Motorleinwand 2,4m Leinwand zu begutachten, je nachdem welche Größe erwünscht ist.

Wichtige Features:

  • Neue zweifache Laserlichtquelle
  • 1.500 ANSI-Lumen
  • 3LCD-Reflective-Technologie (0,74 R-HTPS-Panel)
  • Großer Farbraum (sRGB-Farbraum auch im Dynamikmodus; DCI- und Adobe RGB-Farbraum mit Kinofilter)
  • Superresolution- und Detail-Enhancement-Technologie
  • 4K-Enhancement-Technologie
  • Full HD 1080p Auflösung und 3D-fähig
  • Kräftige, natürliche Farben aufgrund gleich hoher Weiß- und Farbhelligkeit von 1.500 Lumen
  • Tiefes Schwarz
  • Motorisierter Lensshift von bis zu +/-90 % vertikal und +/-40 % horizontal
  • Zoom von 1:2,1
  • Helle 3D-Bilder dank 480-Hz-Ansteuerung
  • Alle Bildverbesserungsfunktionen früherer Modelle enthalten: ISF-Kalibrierung, Frame-Interpolation
  • Lange Lebensdauer der Laserlichtquelle von bis zu 30.000 Stunden (im Ecomodus)
  • Projektionsbereit bereits 20 Sekunden nach dem Einschalten
  • 10 Speicherfunktion für Objektivpositionen
  • Geräuscharmer Lüfter (19 dB Ecomodus / 28 dB Standardmodus)
  • Stilvolles Design mit Objektivverschluss und verdecktem Bedienfeld
  • Umwandlung von 2D- in 3D-Inhalte
  • voraussichtlich 3-Jahre vor-Ort-Service Garantie wie bei den aktuellen TW9200(W) Modellen
  • gleiche 3D-Shutterbrillen Technologie
  • offizieller Verkaufspreis 6.999,00 EUR inkl. MwSt. / Wir bieten dazu tolle Möglichkeiten der Inzahlungnahme Ihres alten Projektors wie z.B. des TW9000,TW9100 oder des noch aktuellen Epson TW9200W

Dolby Atmos

Natürlich präsentieren wir auf Wunsch auch Dolby Atmos und zeigen hier die Unterschiede der Tonformate auf. Wie klingt es mit Dolby Atmos und ohne? Probieren Sie es aus und erleben Sie wie der Klang sie umgibt.

Alle Details zum EH-LS10000 finden Sie hier. So war das Epson Event im März: Epson Event Hightl – Vielen Dank

Epson LS10000 Epson LS10000 Epson LS10000 Epson LS10000 Epson LS10000Epson LS10000Epson LS10000Epson LS10000Epson LS10000Epson LS10000Epson LS10000

CXW754

Panasonic CXW754 und CXW704

Der rasant anwachsenden Nachfrage nach ultra-hochauflösenden Fernsehgeräten und dem stark steigenden Angebot an 4K-Inhalten Rechnung tragend, präsentiert Panasonic die Nachfolger der bewährten Full HD-TVs ASW754/ASW654, die jetzt mit einem 4K Ultra HD-Panel ausgestattet sind. Die Serien CXW754 und CXW704 begeistern mit ihrer fortschrittlichen Bildverarbeitung und sorgen so für ein faszinierendes Seherlebnis. Eine intuitive Bedienung und schnellen Zugriff auf TV- Aufzeichnungen und smarte Funktionen garantiert der neu entwickelte My Home Screen 2.0 powered by Firefox OS. Als technologischer Vorreiter ist Panasonic zudem weltweit der einzige Hersteller, der zahlreiche seiner TVs wie den CXW754 zusätzlich zu einem Twin HD Triple Tuner mit einem SAT>IP CIient & Server ausstattet und somit den Fernsehempfang noch einfacher und flexibler macht (CXW704: HD Triple Tuner, SAT>IP Client). So wird der Standort des Fernsehers unabhängig vom Antennenanschluss. Umfangreiche smarte Funktionen wie HbbTV, die Integration aller wichtigen Video-on-Demand-Dienste sowie komfortables USB-HDD-Recording runden das gewaltige Ausstattungspaket ab. Die CXW704-Serie ist mit Bildgrößen zwischen 100cm und 164cm (40 bis 65 Zoll), die CXW754-Serie zwischen 108cm und 151cm (43 bis 60 Zoll) erhältlich.

CXW754

Die neuen Serien CXW754 und CXW704 sorgen für unvergessliche TV-Momente und ein packendes Heimkino-Erlebnis. Durch die 4K UHD-Auflösung mit 3.840 x 2.160 Bildpunkten verfügen sie über viermal so viele Bildpunkte wie ein herkömmlicher Full HD-TV und zeigen einen atemberaubenden Detailreichtum und großartige, plastische Bilder in 2D und 3D. Mit seinem 4K Ultra-HD-IPS-LED-LCD-Panel (CXW704: Ultra HD-LED-LCD) und der ausgezeichneten und ständig optimierten Panasonic Bildverarbeitungstechnologie garantieren die CXW754/CXW704-TVs ein faszinierendes Seherlebnis aus jedem Blickwinkel. Das Super Bright IPS-Panel (CXW704: Super Bright Panel) mit erhöhter Helligkeit sorgt für brillante und lebendige 4K-Bilde. Dank Local Dimming und der Anpassung der Hintergrundbeleuchtung einzelner Bildbereiche durch ständige Analyse des Bildinhaltes, sind allerfeinste Details und tiefstes Schwarz gewährleistet. Der schnelle Quad-Core-Pro-Prozessor sorgt zudem für ultrascharfe und detailreiche 4K-Bilder von jeder Quelle und die 1.000Hz-Bildverarbeitung überzeugt mit gestochen scharfer Darstellung auch bei schnellen Bewegungen. Studio Master Colour ermöglicht darüber hinaus eine perfekte Farbreproduktion. Mit ihrem eleganten Design in Metal Black (CXW754) und Metal Silver (CXW704) machen die 4K UHD-TVs zudem in jedem Wohnraum eine top Figur. Akustisch setzen CXW704/CXW754 mit der VR Audio True Surround-Technologie jeden Filmsound bestens in Szene.

Intuitive Bedienung mit neuem My Home Screen 2.0 powered by Firefox OS

Panasonic, in vielen Tests immer wieder für sein intuitives Bedienkonzept ausgezeichnet, hat den bewährten My Home Screen, den personalisierten Startbildschirm, im Modelljahr 2015 weiter optimiert und noch komfortabler gemacht. Der neue My Home Screen 2.0 powered by Firefox OS bietet einen noch schnelleren und intuitiveren Zugang zu Lieblings-Sendern, TV-Anwendungen und Apps. Die moderne Benutzeroberfläche kann nach persönlichen Vorlieben gestaltet werden und bietet maximale Kompatibilität mit anderen Endgeräten. So haben Zuschauer immer direkten Zugriff auf ihre Favoriten, die kinderleicht – etwa mit Hilfe des mitgelieferten Touch Pad-Controllers (CXW754) – dem Startbildschirm hinzugefügt werden. Darüber hinaus können oft gesehene Sender, Lieblings-Apps oder Video-on-Demand-Angebote direkt an den Startbildschirm geheftet werden. Für den Zuschauer wichtige und interessante Informationen zeigt der innovative Info Frame. Dies können beispielsweise Programmvorschläge, Wetterprognosen, die Uhrzeit oder die Senderübersicht sein. my Stream analysiert die persönlichen Sehgewohnheiten anhand individueller Favoriten und schlägt Programme vor, die genau dem eigenen Interessengebiet entsprechen. Neben dem TV-Programm werden dabei auch Inhalte von Streaming-Diensten, Web-Content oder eigene Aufzeichnungen berücksichtigt.

CXW704

Twin HD Triple Tuner, SAT>IP Client & Server, USB-HDD-Recording

CXW754 und CXW704 verfügen über alle derzeit verfügbaren Empfangswege. Ohne zusätzliche Set-Top-Box können digitale HD- und SD-Programme per Kabel, Satellit oder Antenne empfangen werden. Panasonic ist weltweit der einzige Hersteller, der viele seiner TV-Geräte mit einem SAT>IP Server & Client (CXW704: SAT>IP Client) ausstattet und damit den TV-Empfang noch flexibler macht. SAT>IP ist ein neuer Standard für die Bereitstellung von TV-Signalen (DVB-S, DVB-C und DVB-T) im Heimnetzwerk. Panasonic-TVs wie die CXW754 und CXW704 sind SAT>IP-zertifiziert und in der Lage, diese Signale zu empfangen und darzustellen. Dabei bleibt die volle TV-Funktionalität mit HbbTV, EPG, Videotext, USB-Aufnahme sowie die Entschlüsselung von Pay TV-Programmen erhalten. Eine weitere Verkabelung ist nicht notwendig, da die Panasonic-TVs mit SAT>IP Client ihr Programm per LAN, Powerline oder kabellos per WLAN aus dem Netzwerk erhalten. So wird der Standort des Gerätes unabhängig vom Antennenanschluss.

Während die CXW704-Modelle mit einem HD Triple Tuner und SAT>IP Client ausgestattet sind, bietet die CXW754-Serie einen Twin HD Triple Tuner, der durch sein ausgereiftes Konzept seit vielen Jahren Maßstäbe setzt, sowie einen SAT>IP Client & Server. Der Twin Tuner ist in der Lage, zwei Sendungen gleichzeitig und unabhängig voneinander zu empfangen oder aufzuzeichnen. Darüber hinaus kann ein Programm geschaut und ein zweites aufgezeichnet oder im Netzwerk bereitgestellt werden. Zwei CI Plus-Slots (CXW704: ein CI Plus Slot) ermöglichen die gleichzeitige Entschlüsselung von zwei Pay-TV-Sendern. Der SAT>IP Server des CXW754 beschränkt sich nicht nur auf Satelliten-Signale, sondern stellt die auf klassischem Weg per Antenne, Kabel oder Satellit empfangenen Sender im Heimnetzwerk für kompatible Geräte wie Tablet/Smartphone oder ein zweites mit einen SAT>IP Client ausgestattetes Fernsehgerät zur Verfügung. So zeigt der CXW754 beispielsweise ein Programm live und versorgt gleichzeitig einen kompatiblen TV im Schlafzimmer mit TV-Signalen, obwohl dort kein eigener Antennenanschluss vorhanden ist. Die SAT>IP Installation und Vernetzung wurde zudem bei den 2015er Modellen noch weiter vereinfacht und die Umschaltzeiten noch weiter verbessert.

Smartes Fernsehen in allen Variationen

Neben dem normalen Fernsehprogramm begeistern die Serien CXW754 und CXW704 mit einer Unterhaltungsvielfalt, bei der für jeden etwas dabei ist. Eigene Fotos, Videos oder Musikdateien können über den integrierten Media Player von USB-Speichern, SD-Karten oder aus dem Netzwerk abgespielt werden. Neben einer riesigen Anzahl an Internet-Apps wie Musikdiensten, Videos, Informationen, Nachrichten oder Wetterprognosen verfügen der CXW754 und der CXW704 über alle wichtigen Video-on-Demand-Dienste wie beispielsweise Netflix, Maxdome oder Amazon Instant Video, die mittlerweile auch ultra-hochaufgelöste Inhalte anbieten. Damit holt sich der Zuschauer seine Videothek mit einem nahezu unbegrenzten Angebot an Filmen direkt ins Haus. Mit dem in diesem Jahr erstmals eingesetzten Firefox-Internet-Browser surft man zudem bequem mit gewohnter Funktionalität und ohne zusätzlichen PC im Internet.
Darüber hinaus macht Panasonic das TV-Erlebnis mobil. Mit Smartphone oder Tablet kann der Zuschauer sein Fernsehprogramm oder eine Aufzeichnung nicht nur in den eigenen vier Wänden genießen, sondern dank TV-Anywhere überall – weltweit. Lediglich eine Internetverbindung wird benötigt. So schaut man beispielsweise im Hotel in Übersee ein spannendes Fußballspiel, das gerade in der Heimat übertragen wird. Mit dem CXW754 erfolgt diese Übertragung dank Twin HD Tuner unabhängig vom gerade auf dem Bildschirm gezeigten Programm. Mit Swipe & Share und der Panasonic TV Remote App 2 wird zudem der Dia-Abend wieder zum Familienereignis. Mit einem Wisch auf Tablet oder Smartphone werden Medieninhalte wie Fotos, Filme oder Musik zum TV geschickt, um sie gemeinsam auf dem großen Bildschirm zu betrachten. Das Teilen von Inhalten wird mit Swipe & Share ebenfalls deutlich vereinfacht, indem Mediendateien von einem am TV angeschlossenen Speicher zum Tablet oder Smartphone gesendet werden, um sie dort zu sichern.

Gut zur Umwelt

Die neuen Panasonic TVs sind mit zahlreichen strom- und ressourcensparenden Funktionen ausgestattet. So schalten beispielsweise angeschlossene Geräte auch nur dann ein, wenn sie benötigt werden. Ein Umgebungslichtsensor regelt die Bildhelligkeit automatisch in Abhängigkeit von der Raumbeleuchtung. So wird nicht nur der Geldbeutel, sondern auch die Umwelt geschont.

Verfügbarkeit

TX-60CXW754, ab Ende April 2015
TX-55CXW754, ab Mitte April 2015
TX-49CXW754, ab Ende April 2015
TX-43CXW754, ab Ende April 2015

TX-65CXW704, ab Ende Juni 2015
TX-55CXW704, ab April 2015
TX-50CXW704, ab April 2015
TX-40CXW704, ab April 2015

TV Vergleich in Bremen
,

Konkurrenzkampf auf Spitzenniveau

TV Vergleich in Bremen

Konkurrenzkampf auf Spitzeniveau: Panasonic vs Samsung

 

Welcher Fernseher ist denn nun der bessere? In unserem TV-Vergleich duellieren sich zwei Fernsehgrößen mit Ihren Spitzenmodellen. Das wäre einmal der Panasonic TX55AXW904 und Samsung mit seinem Spitzenmodell UE55HU8590. Damit wir in einen fairen Vergleich ziehen haben wir beide Geräte vor Ort auf best mögliche Farbwerte eingestellt. Diese Werte werden nicht nur bei unseren Beamern durch einen Serienschnitt ermittelt, sondern auch bei anderen Produkten wie z.B. unseren Blu-Ray Player, oder eben den Fernsehergeräten. Sollten Sie sich Vorort für ein Modell entscheiden kriegen Sie diese Farbwerte a) gleich eingestellt und b) zusätzlich per Zettel mitgegeben. Sollte Sie somit das Gerät einmal wieder resetten oder aus anderen Gründen geändert haben finden Sie so zu den Spitzenwerten wieder zurück.

In unserem Fachgeschäft haben Sie zu gleich die Möglichkeit die TV-Geräte auf verschiedenen Medien zu testen. Wir können jederzeit zwischen Live-TV Bild, Blu-Ray, DVD, Konsole, Apple-TV, 3D oder Fotos hin und her wechseln. Somit ist es direkt möglich ein perfekten Vergleich zu ziehen. Welches Gerät nun also das bessere Bild hat sollte jeder für sich selbst herausfinden.

Technisch gesehen nehmen sich beide Geräte nicht wirklich etwas. Beide Geräte sind 4k tauglich und unterstützen auch schon den neuen HDMI Standard 2.0 mit HDCP 2.2. Einen kleinen Vorteil hat der Samsung technisch gesehen aber dann doch. Über die externe One Connect Box lässt sich die Hard- und Software von Samsung UHD TV-Geräten einfach auf die technischen Standards der Zukunft bringen. Einfach gesagt heißt das folgendes: Sollte das TV-Gerät älter sein und die technischen Vorausetzungen haben sich geändert, z.B. komplett neuer HDMI Standard, kann die Box einfach ausgetauscht werden, natürlich gegen Aufpreis. Der Vorteil dabei liegt natürlich auf der Hand. Ihr Fernsehr bleibt immer auf dem neusten Stand der Zeit.

So gesehen ist man mit dem Samsung etwas flexibler. Jedoch kann auch Panasonic mit einigen Sachen punkten die Samsung nicht mit am Board hat. Hier ist unteranderem der Sat-IP Client & Server zu erwähnen. Es ist somit möglich sein TV-Signal, egal ob Sat oder Kabel, kabelos in einen zweiten Raum zu bringen. Dazu greift der zweite Fernsehr (muss auch Sat-IP tauglich sein, Marke egal) via Netzwerk auf den großen TV zu und kann das Signal verarbeiten. Dank eines Twin-Tuners können beide Geräte seperat voneinander bedient werden, praktisch. Wollen Sie z.B. neben dem Wohnzimmer auch in der Küchen einen TV haben? Leider liegt dort aber keine Leitung und Sie wollen keine verlegen? Die Lösung ist mit Sat-IP einleuchtend. Wir sparen uns jede Menge Kabelsalat. Natürlich unterstützen wir Sie auch bei der Einrichtung und Planung eines solchen Vorhabens.

Wir beraten Sie gerne kompetent und indivudell in unserem Fachgeschäft in Bremen und finden die perfekte Lösung für Sie. Das beste Gerät für Sie finden Sie dank perfekten Vergleichsmöglichkeit alleine heraus und durch unsere hilfe bleibt keine Frage offen, versprochen.

Vergessen Sie nicht Ihren Mehrwert mitzunehmen. Bis Anfang des Jahres gibt es bei beiden Herstellern eine erwähnenswerte Aktion:

>> Samsung: Curved ist mehr Weihnachten

>> Mein Heimkino – Panasonic CASHBACK KAMPAGNE

 

Seiten

Panasonic

Ihr Panasonic Spezialist im Norden

panasonic-logoPanasonic der Allround Gigant. Neben Projektoren baut Panasonic zahlreiche andere Produkte. Um nur ein paar davon aufzuzählen:

  • TV-Geräte
  • DVD/Blu-Ray Player
  • Sat und Kabel Recorder
  • Kameras
  • und vieles vieles mehr.

Daher zählt auch die Firma Panasonic zu unseren wichtigen Partnern. Aus dem Produkt Segment können wir neben Projektoren auch auf die Vielzahl von TV-Geräten zurückgreifen. Die Fernseher Marke ist gerade bei unseren Duell-Lösungen sehr beliebt.

Seit der Gründung unseres Unternehmens im Jahr 1918 haben wir bei Panasonic die Lebensqualität unserer Kunden erhöht, wobei die Menschen immer im Mittelpunkt unserer Aktivitäten standen und wir uns auf ihr Leben konzentrierten. Mit unseren innovativen Technologien werden wir weiterhin eine große Vielfalt an Produkten, Systemen und Dienstleistungen anbieten: von Unterhaltungselektronik bis hin zu Gütern für das Bau- und Wohnungswesen sowie die Industrie. Sei es für Haushalte, Gemeinden, Unternehmen, Reisen oder Automobile – in den verschiedensten Segmenten werden wir auch in Zukunft unermüdlich daran arbeiten, neue Nutzwerte für ein besseres Leben zu gestalten und mithelfen, unser Motto „A Better Life, A Better World“ für jeden einzelnen Kunden Wirklichkeit werden zu lassen