Beiträge

Samsung erweitert das Inhaltsangebot mit HD+ und waipu.tv

Käufer eines Samsung QLED oder UHD TVs des Modelljahrs 2019 können ein noch vielfältigeres Inhaltsangebot wahrnehmen als bislang: Wer sich für eines der aktuellen Modelle entscheidet, kann HD+ und waipu.tv für insgesamt sechs Monate kostenlos nutzen. HD+ ist im 2019 TV-Sortiment von Samsung bereits integriert und kann nach der Ersteinrichtung des TVs in wenigen Schritten installiert werden. Mit der waipu.tv App können Nutzer bequem über den Samsung Smart Hub über 100 verschiedene Sender empfangen.

„Auch unsere neuen Samsung Smart TVs bieten ein umfangreiches TV-Erlebnis – dank vielfältiger Funktionen und Angebote, dem Universal Guide sowie unserem hauseigenen Sprachassistenten Bixby. Wir wollen unseren Kunden kontinuierlich neue Funktionen und Services bereitstellen und freuen uns sehr, HD+ und waipu.tv als Content-Partner in das TV-Angebot für Käufer unserer aktuellen Geräte aufnehmen zu können“, sagt Leif-Erik Lindner, Vice President TV&AV Samsung Electronics GmbH.

HD+: Mit der Komfort-Funktion flexibel TV schauen

HD+ ist ein Programmangebot in HD- und UHD-Qualität und wird über Satellit empfangen. Das Paket umfasst 23 private sowie 40 frei empfangbare HD-Sender sowie drei UHD-Sender. Auch mit dabei ist die neue HD+ Komfort-Funktion: Nutzer können mit der Funktion Neustart ausgewählte laufende oder bereits ausgestrahlte Sendungen von Beginn an starten, auf zahlreiche Mediatheken zurückgreifen und den interaktiven TV-Guide mit sechs kombinierbaren Suchkriterien nutzen, um schnell und gezielt an die Lieblingsinhalte zu kommen.

Im Gegensatz zu früheren SmartCard- oder USB-Lösungen ist die HD+ Funktion bei aktuellen TVs von Samsung komfortabel in den TV integriert – ein weiteres Empfangsgerät oder eine Registrierung sind nicht notwendig. Käufer können HD+ inklusive der neuen HD+ Komfort-Funktion sechs Monate kostenlos testen. Neben der Aktivierung bei der Ersteinrichtung des Samsung TVs kann HD+ auch nachträglich über den App-Store des Fernsehers installiert werden.

„Wir möchten, dass immer mehr Kunden HD+ ohne Einstiegsbarrieren testen können. Daher freut es uns sehr, dass wir mit Samsung den absatzstärksten TV-Gerätehersteller als Partner für die Integration von HD+ gewinnen konnten. Damit kommen wir unserem Ziel, den TV-Komfort für Satellitenhaushalte in Deutschland radikal zu verbessern, ein großes Stück näher“, sagt Georges Agnes, Geschäftsführer Operations und Produktentwicklung bei HD+.

waipu.tv: Mehr als 100 Sender, Pay-TV und VoD sowie 100 Stunden Aufnahmespeicher

waipu.tv ist modernes Streaming-Fernsehen mit über 100 Sendern, den meisten in HD-Qualität. Mit waipu.tv können Nutzer ihren Fernsehempfang ganz flexibel auf dem TV, Tablet oder Smartphone und auf dem PC in unterschiedlichen Räumen über das WLAN auch zeitgleich genießen.

Neben klassischem TV beinhaltet die waipu.tv-App im Smart Hub auch Pay-TV-Kanäle und Video on Demand Angebote. Nutzer können außerdem Sendungen mit einem Klick aufnehmen und zeitversetzt anschauen. Dafür stehen 100 Stunden Aufnahmespeicher zur Verfügung. Alle Käufer eines 2019er Samsung TVs können waipu.tv sechs Monate lang kostenlos nutzen und sparen damit 59,94 Euro.1

„Samsung ist der erste TV-Hersteller, der mit waipu.tv kooperiert. Das eröffnet für uns die Möglichkeit, unser Angebot in Deutschland weiter zu etablieren. Mit dem Launch von waipu.tv über Samsung haben wir nun den größten TV-Hersteller an Board und können so gemeinsam die Unterhaltung der Zukunft revolutionieren. Der Samsung Smart Hub ist die ideale Plattform, um unser Angebot in Szene zu setzen und den Nutzern einen sehr einfachen und bequemen Zugangsweg zu bieten“, sagt Christoph Bellmer, CEO und Vorstandsvorsitzender der EXARING AG, die waipu.tv in Deutschland betreibt.

Samsung präsentiert QLED TV-Generation 2018

Mit dem One Invisible Cable gelingt Samsung eine Weltpremiere: das Kabel bündelt die Stromversorgung und alle AV-Signale in einem einzigen, fast unsichtbaren Kabel. Der neue Ambient Mode integriert den TV elegant im Raum: Vor einer Wand fotografiert, reproduziert der TV den Hintergrund und erstellt ein harmonisches Bild, welches mit persönlichen und nützlichen Inhalten ergänzt werden kann. Das Topmodell Q9FN zeigt eindrucksvoll, wie Samsung die QLED TV-Technologie in puncto Bildqualität, Design und Bedienung optimiert hat.

„Mit der neuen QLED TV-Generation 2018 bieten wir unseren Kunden nicht nur eine abermals verbesserte Bildqualität, sondern noch mehr Möglichkeiten, den Fernseher in den eigenen Lebensraum zu integrieren. Die wachsenden Kundenwünsche nach dezentem TV-Design beantworten wir mit dem One Invisible Cable, das den Begriff ,Kabelsalat‘ endgültig vergessen macht“, sagt Mike Henkelmann, Director Marketing AV Samsung Electronics GmbH. „Und mit dem neuen Ambient Mode wird der TV auf vielfältige Weise unauffällig ins Wohnkonzept integriert und unterstreicht so den persönlichen Stil des Nutzers.“

Q Picture: Bilder wie vom Produzenten erdacht, mit Q Engine und Q HDR Elite

Ein neuer, effizienter Bildprozessor – die Q Engine – macht es möglich, hochauflösende HDR-Bilder und atemberaubende Filmerlebnisse unabhängig von der Helligkeit im Raum zu generieren. Der Chip berechnet Kontraste, Farben sowie HDR-Metadaten und passt das TV-Bild automatisch an das gemessene Umgebungslicht an. Die Q Engine ist in allen QLED Modellen ab Serie Q6 verfügbar (Q9FN¹, Q8CN² , Q8FN³ und Q7FN⁴).

Samsung präsentiert QLED TV-Generation 2018

Auch im Bereich HDR setzt die neue TV-Generation Maßstäbe: Q HDR Elite sorgt für eine noch genauere HDR-Darstellung mit einer Spitzenhelligkeit von 1.000 bis zu 2.000 Nits. Inhalte die HDR10+ unterstützen, geben die neuen QLED TVs standardmäßig wieder. Durch die Echtzeitverarbeitung dynamischer Metadaten erleben Zuschauer Bilder mit differenzierter Helligkeit und präziser Farbwiedergabe – genau, wie Film- und Serienproduzenten es vorsehen.

Q9FN als Speerspitze der neuen TV-Generation

Für optimale Schwarzwerte und die passende Hintergrundbeleuchtung sorgt beim Q9FN die Technologie Direct Full Array Elite: Es handelt sich dabei um echtes Direct LED mit einer optimierten Anzahl an Leuchtdioden. Diese passen die Hintergrundbeleuchtung des Bildschirms szenenweise dynamisch an. Dadurch verbessern sich nicht nur die Kontrastwerte, auch der sogenannte Blooming-Effekt wird reduziert. Darüber hinaus erzeugt der Q9FN dank Ultra Black Elite unabhängig vom Betrachtungswinkel ein tiefes Schwarz, indem Reflexionen auf der Bildoberfläche bedingt durch externe Lichteinstrahlung mit direkter Hintergrundbeleuchtung ausgeglichen werden.

 

Q Style: Alles in einem Kabel; Ambient Mode macht TV zum Chamäleon

Kabelsalat ade: Mit dem One Invisible Cable präsentiert Samsung eine Weltneuheit. Ein einziges, nahezu transparentes Kabel bündelt sämtliche AV-Signale und die Stromversorgung. Das fünf Meter lange Kabel verbindet die One Connect Box mit dem TV. Optional bietet ein 15 Meter langes Kabel noch mehr Flexibilität und Gestaltungsmöglichkeiten im Raum.

Der Ambient Mode lässt den TV fast transparent erscheinen: Wird der QLED TV vor der Wand mit Hilfe der SmartThings-App fotografiert, kreiert die App daraus ein Muster für den Fernseher. Wie ein Chamäleon scheint der TV dadurch mit dem Hintergrund zu verschmelzen. Zudem kann der QLED TV im Ambient Modus Informationen wie Uhrzeit, Wetter, Nachrichten oder Grafiken anzeigen.

Samsung präsentiert QLED TV-Generation 2018

Mit der No Gap Wall-Mount Wandhalterung wird der TV im Handumdrehen an der Wand befestigt. Auch bereits 2017 erschienenes Zubehör wie der Tower Stand oder der Studio Stand sind mit den neuen QLED TV-Modellen kompatibel.

Q Smart: Noch schnellere Einrichtung und Bedienung

Der Samsung Smart Hub 2018 eröffnet eine Fülle neuer Funktionen: Dank Auto TV Detection lässt sich der Fernseher in wenigen Schritten einrichten, indem Einstellungen wie beispielsweise das WLAN-Passwort und das verknüpfte Samsung-Konto vom Smartphone übernommen werden. Die App SmartThings ermöglicht die einfache Vernetzung, Steuerung und Interaktion kompatibler Samsung Produkte im Heimnetzwerk – egal, ob Kühlschrank oder Smartphone.

Samsung präsentiert QLED TV-Generation 2018

Der Universal Guide verkürzt den Suchprozess nach Inhalten drastisch, denn der Fernseher gibt nun personalisierte Empfehlungen über alle Kanäle hinweg – egal ob das normale Fernsehprogramm oder verschiedene Videostreaming-Anbieter.

Samsung QLED TV-Portfolio 2018 im Überblick (alle Preise UVP inkl. MwSt.)

Samsung Q9FN (75 Zoll – 6.399 €; 65 Zoll – 4.399 €; 55 Zoll – 3.399 €)
Samsung Q8FN (65 Zoll – 3.499 €; 55 Zoll – 2.499 €)
Samsung Q8CN (65 Zoll – 3.599 €; 55 Zoll – 2.599 €)
Samsung Q7FN (75 Zoll – 4.799 €; 65 Zoll – 3.299 €; 55 Zoll – 2.299 €)
Samsung Q6FN (75 Zoll – 4.399 €; 65 Zoll – 2.899 €; 55 Zoll – 1.999 €; 49 Zoll – 1.699 €)


¹ Energieeffizienzklasse (auf der Skala von A++ (höchste Effizienz) bis E (geringste Effizienz)): A (75 Zoll), B (65 und 55 Zoll)
² Energieeffizienzklasse (auf der Skala von A++ (höchste Effizienz) bis E (geringste Effizienz)): A (65 Zoll), B (55 Zoll)
³ Energieeffizienzklasse (auf der Skala von A++ (höchste Effizienz) bis E (geringste Effizienz)): A (65 Zoll), B (55 Zoll)
⁴ Energieeffizienzklasse (auf der Skala von A++ (höchste Effizienz) bis E (geringste Effizienz)): A (75 und 65 Zoll), B (55 Zoll)

Samsung KU6509

Neuheiten Samsung 6er Serie: KU6509 KU6519 K6379 KU6079 UHD TV

Samsung Electronics bringt die neue Generation seiner erfolgreichen TV-Serie 6 mit noch größeren Bildschirmdiagonalen und neuesten Bildverbesserungstechnologien auf den Markt. Mit verschiedenen Auflösungsstandards von Full HD bis Ultra HD, Curved- und Flat-Displays, Bildschirmdiagonalen von 40 (101 cm) bis 78 Zoll (198 cm) und mehreren Farb- und Designvarianten, bietet Samsung für zahlreiche Geschmäcker und Anforderungen den passenden Fernseher in der Serie 6. Zahlreiche Modelle stechen mit UHD-Auflösung und der revolutionären Bildtechnologie High Dynamic Range (HDR) hervor. Mit dem neuen Bildmodus HDR+ können Kunden den erweiterten Kontrastumfang sogar weitgehend unabhängig von der Qualität des Eingangssignals genießen. Der neue Smart Hub erlaubt zudem eine noch flüssigere und komfortablere Steuerung von TV-Sendern, Streaming-Diensten, Spielen und vielen weiteren Funktionen.

Samsung KU6079

Die neuen Samsung Smart TVs der Serie 6 sind in verschiedenen Größen, Flat- und Curved-Design, in mehreren Farbvarianten sowie verschiedenen technischen Ausstattungen wie UHD-Auflösung und HDR-Technologie erhältlich. So findet jeder das richtige Modell.

Vom Full HD TV K6379 über den Flat UHD TV KU6079 bis zu den Curved UHD TVs KU6509 und KU6519 – letzterer in elegantem Weiß – bietet Samsung seinen Kunden in der Serie 6 erneut eine umfassende Fernseherauswahl. „Die Serie 6 wird auch im Modelljahr 2016 Samsungs Bestseller im TV-Bereich. Und das nicht ohne Grund: Schnelle, intuitive Bedienung mit zahlreichen nützlichen Features, ein immens kontrastreiches-lebensechtes Bild und dazu ein anspruchsvolles Design – all das bieten wir mit der Serie 6 jetzt auch in der Mittelklasse“, sagt Kai Hillebrandt, Vice President Consumer Electronics Samsung Electronics GmbH.

UHD-Auflösung und High Dynamic Range sorgen für brillante Bilder

Der UHD TV KU6509 hebt die Bildqualität mit der Active Crystal Color-Technologie und High Dynamic Range-Darstellung (HDR) auf ein neues Niveau. Bei Active Crystal Color wird die klassische Phosphorschicht auf den LEDs durch moderne Quantum Dots ersetzt. Diese verstärken die Hintergrundbeleuchtung und lassen die Farben noch intensiver erscheinen. Das Bild wirkt dadurch deutlich realistischer. Die HDR-Technologie sorgt für einen deutlich erhöhten Kontrastumfang. Dadurch werden Bilder noch kräftiger, heller und detailreicher und Zuschauer erkennen besonders in hellen und dunklen Bildbereichen Details, die ohne HDR nicht zu sehen wären. Mit dem neuen Bildmodus HDR+ werden Inhalte, die noch nicht in HDR vorliegen, problemlos auf HDR-Niveau konvertiert. Das schicke Curved-Design besticht mit einem schlanken Fernsehrahmen und einem eleganten Standfuß. Mit dem Modell KU6079 steht auch ein Flat UHD TV in der Serie 6 zur Wahl. Der KU6519 entspricht in der technischen Ausstattung dem KU6509, überzeugt jedoch mit einem eleganten weißen Rahmen.

Samsung KU6509

In nur drei Klicks die Zuspielquelle verändern und lückenlos zwischen Apps hin und her schalten – dank smarter Bedienung bieten die Modelle der Serie 6 einen individuell gestaltbaren Smart Hub mit vielen neuen Funktionen.

Smart Hub und Smart Remote – intuitiv durch TV und Apps steuern

Alle Modelle verfügen über den auf Basis von Tizen komplett neu entwickelten Samsung Smart Hub 2016. Mit nur wenigen Klicks gelangt man über die nun noch intuitivere Bedienoberfläche unkompliziert zu den Wunschinhalten. So können Nutzer schnell und bequem auf Apps, Video-on-Demand-Anbieter (VoD) und eigene Dateien wie Fotos und Videos zugreifen. Der übersichtliche Smart Hub zeigt lineare TV-Angebote, externe Geräte und Apps direkt in einer Bedienleiste am unteren Bildschirmrand an. Der Wechsel zwischen zwei Applikationen innerhalb des Smart Hubs gelingt mit nur wenigen Klicks und ähnlich einfach wie auf einem Smartphone. Kompatible Apps zeigen in einer zweiten Leiste Empfehlungen und zuletzt genutzte Inhalte, sodass die richtige Folge der Lieblingsserie bei einem VoD-Dienst direkt aus dem Smart Hub heraus gestartet werden kann, ohne dass die App zuvor geöffnet werden muss. Schaltet der Nutzer seinen Smart TV ein, startet dieser mit der zuletzt genutzten Anwendung, egal ob Live-TV, Zuspieler oder App. So können Inhalte – etwa von Netflix – direkt an der Stelle fortgesetzt werden, wo sie zuletzt unterbrochen wurden. Zudem lässt sich der Smart Hub individuell gestalten: Die beliebtesten und meistgenutzten Inhalte können flexibel angeordnet werden – ganz nach dem persönlichen Geschmack. Passend dazu gibt es die neue Smart Remote.1 Mit der auf wenige Knöpfe reduzierten Fernbedienung lassen sich alle angeschlossenen kompatiblen Geräte bedienen. Sämtliche Inhalte erreicht man mit der schlanken Smart Remote unkompliziert und intuitiv – die Suche nach den richtigen Tasten und Fernbedienungen gehört damit der Vergangenheit an.

Samsung Smart Hub 2016

Mit dem neuen Smart Hub und der Smart Remote gelangen Nutzer mit nur wenigen Klicks schnell und intuitiv zu ihren Wunschinhalten.

Samsung Smart Hub 2016

K6379: Idealer Einstieg mit neuestem Samsung Smart Hub

Mit den Modellen der Serie K6379 bietet Samsung weiterhin TVs mit Full HD Auflösung in den Displaydiagonalen von 40 bis 55 Zoll (138 cm) an. Dank der besonders schmalen Bauweise und entsprechend dünnen Panels lassen sich die Fernseher besonders ansprechend und flexibel in unterschiedliche Wohnsituationen integrieren. Das Curved-Design sorgt zudem für eine Tiefenwirkung und einen räumlichen Bildeindruck. Durch den integrierten DVB-T2 HD Tuner und die HEVC-Unterstützung ist der TV bereits mit dem neuen Übertragungsstandard DVB-T2 HD für hochauflösendes TV über Antenne kompatibel – entsprechend ist auch der K6379 bereits mit dem offiziellen DVB-T2 HD-Logo ausgezeichnet.

Der vielfach ausgezeichnete Samsung Service ist ein fester Bestandteil des gesamten Produkt- und Leistungsangebotes – und gilt selbstverständlich auch für die TVs der Serie 6. Um den Kunden bei jeglichen Fragen zur Seite zu stehen, ist der Service für Samsung TVs über zahlreiche Kanäle schnell und einfach erreichbar: per Telefon, E-Mail, Live-Chat, Facebook, Twitter oder persönlich in einem der deutschlandweit neun Samsung Kundenservicezentren (Customer Service Plazas). Samsung bietet darüber hinaus mit seinem Remote-Service eine Ferndiagnose und -wartung für Smart TV Nutzer an, um Kunden schnell und einfach im Umgang mit ihrem Samsung Fernseher zu unterstützen.

Die Serie 6 des Modelljahrs 2016 ist ab sofort zu folgenden Preisen erhältlich:

• UE40K6379  699,00 Euro
• UE49K6379  849,00 Euro
• UE55K6379  1.099,00 Euro

• UE40KU6079  729,00 Euro
• UE43KU6079  749,00 Euro
• UE50KU6079  899,00 Euro
• UE55KU6079  1.179,00 Euro
• UE60KU6079  1.599,00 Euro
• UE65KU6079  2.099,00 Euro
• UE70KU6079  2.499,00 Euro

• UE43KU6509  999,00 Euro
• UE49KU6509  1.149,00 Euro
• UE55KU6509  1.499,00 Euro
• UE65KU6509  2.499,00 Euro
• UE78KU6509  4.499,00 Euro

• UE43KU6519  1.099,00 Euro
• UE49KU6519  1.249,00 Euro
• UE55KU6519  1.599,00 Euro

Samsung UE40S9 - Curved UHD

Mit dem UE40S9 präsentiert Samsung erstmals ein TV-Modell der Serie 9 in kompakten 40 Zoll (101 cm), das höchste Ansprüche an Design, Bildqualität und Ausstattung vereint. Der Samsung Smart TV besticht durch ein hochwertiges Metallgehäuse im Curved Design, brillante UHD-Bildqualität und umfangreiche Ausstattung. 

„Mit dem Samsung UE40S9 UHD TV erweitern wir unsere exklusive S9-Serie. Mit dem neuen Modell sprechen wir Kunden an, die auch bei kleineren Bilddiagonalen das edle Design und die kompromisslos hochwertigen Materialien erleben möchten, die heutzutage vor allem großformatigen Fernsehern vorbehalten sind“, erläutert Kai Hillebrandt, Vice President Consumer Electronics Samsung Electronics GmbH.

Samsung UE40S9 - Curved UHD

Höchste Ansprüche an Design, Verarbeitung und Material 

Die S9-Serie steht für kompromisslose Qualität in jeder Hinsicht. Wie bei den großen Modellen kommen auch beim kleineren UE40S9 hochwertigste Materialien und aufwendige Verarbeitung zum Einsatz, die Samsung Flaggschiffen ihre unverwechselbare Wertigkeit verleihen. Der gewölbte Bildschirm des UE40S9 wird von einem schmalen Rahmen aus edlem Metall eingefasst. Weiteres Stilelement ist der ebenfalls aus Metall gefertigte Y-Standfuß, der den Eindruck vermittelt, als schwebe das Bild förmlich im Raum. Der UE40S9 steht auch für das ganzheitliche Konzept des 360-Grad-Designs, das Samsung bei Fernsehern verfolgt: Dank der lamellenartigen Rückwand lässt sich der TV flexibel im Raum aufstellen und bereichert mit seiner puren Eleganz jedes moderne Wohnambiente – für eine besonders elegante Erscheinung auf Augenhöhe sorgt der optional erhältliche, stativartige Standfuß.

Dieses schlichte Design setzt sich auch bei der Smart Touch Fernbedienung fort. Ergonomisch geformt und mit einer Zeigerfunktion ausgestattet, reichen kleine Bewegungen aus dem Handgelenk, um die gewünschte Funktion oder Taste auszuwählen. Das Navigieren durch den innovativen Samsung Smart Hub des neuen Tizen-Betriebssystems oder das Auswählen von Apps oder Streaming-Angeboten gelingen so kinderleicht.

UHD-Bildqualität – so scharf wie die Wirklichkeit

Samsung UE40S9 - Curved UHD

Auch in Sachen Bildqualität spielt der UE40S9 in der Oberliga. Viermal so viele Pixel wie Full-HD sorgen im UHD-Display für eine herausragende Bildqualität mit ungeahnter Schärfe. Zusätzlich ermöglicht UHD-Dimming durch eine präzise Helligkeitssteuerung einen hohen Kontrast mit hellem, strahlendem Weiß und satter, aber nuancierter Schwarzdarstellung. Durch die Samsung PurColor-Technologie wird eine präzise, natürliche und fein abgestufte Farbwiedergabe sichergestellt. Der aufwendige Analyse- und Verbesserungsprozess UHD-Upscaling rechnet alle Inhalte auf die UHD-Auflösung hoch und sorgt für sichtbar mehr Schärfe und höheren Detailreichtum – ganz automatisch. Wie bei Samsung Curved TVs üblich, verleiht der gewölbte Bildschirm dem TV-Bild eine stärkere Tiefenwirkung. So genießt der Zuschauer jederzeit die bestmögliche Bildqualität, ob beim Fernsehen, beim Abspielen einer DVD oder Blu-ray oder auch bei Videospielen.

Der neue Samsung Curved UHD TV UE40S9 ist ab sofort für 1.499 Euro (UVP inkl. MwSt.) bei uns erhältlich.

JU7590

Mit den neuen UHD TVs JU7590 und JU7090 bietet Samsung Heimkinofans eine noch größere Auswahl hochwertiger TVs mit der faszinierenden UHD-Bildqualität. Die neuen Modelle der beliebten Serie 7 sind in insgesamt neun Varianten zwischen 40 (102 cm) und 78 Zoll (197 cm) im Curved- oder Flat-Design ab sofort bei uns erhältlich. 

Mit den neuen Modellen der Serie 7 erweitert Samsung nochmals seine UHD-Produktvielfalt und geht auf die unterschiedlichen Nutzerwünsche ein. „Die neuen TV-Modelle der Serie 7 verdeutlichen das Bestreben von Samsung, innovative Technologie wie PurColor rasch einem breiteren Publikum zugänglich zu machen und nicht den Flaggschiffmodellen vorzubehalten“, erläutert Kai Hillebrandt, Vice President Consumer Electronics Samsung Electronics GmbH. Während das Modell JU7590 durch sein elegantes Curved Design fasziniert, richtet sich der JU7090 an Zuschauer, die einen Flachbildschirm bevorzugen. Der Samsung Curved UHD TV JU7590 wird mit Bildschirmdiagonalen von 48 (122 cm), 55 (138 cm), 65 (163 cm) und 78 Zoll (197 cm) erhältlich sein. Beim Flat UHD TV JU7090 haben Kunden die Wahl zwischen 40 (102 cm), 48, 55, 65, und 75 Zoll (191 cm).

JU7590

Der Samsung Curved UHD TV JU7590 fasziniert durch sein elegantes Curved Design, das Zuschauer förmlich ins Bild eintauchen lässt.

Samsung UHD TV Technologie ermöglicht beeindruckende Seherlebnisse
Mit einer viermal höheren Auflösung und viermal mehr Pixeln als bei Full HD überzeugen die neuen Samsung UHD TVs JU7590 und JU7090 durch eine herausragende Bildqualität. Die Displays können feinste Details wie einzelne Haare im Fell einer Katze außerordentlich nuanciert darstellen. UHD Dimming und Precision Black sorgen für tiefes Schwarz und somit höhere Kontraste. Dadurch können Zuschauer selbst feinste Details innerhalb düsterer Filmsequenzen klar und deutlich voneinander unterscheiden. Dank der Peak Illuminator Technologie arbeiten die Samsung UHD TVs der Serie 7 zudem effizienter als herkömmliche Samsung Fernseher: Helle Bildareale werden stärker ausgeleuchtet und erzielen eine spürbar verbesserte Helligkeit, während in dunklen Bildbereichen das Display gedimmt und damit zusätzlicher Energieverbrauch vermieden wird.

Als Vorreiter im TV-Bereich treibt Samsung nicht nur Auflösungsstandards wie UHD TV voran, sondern optimiert auch kontinuierlich deren Darstellungsqualität. Die PurColor-Technologie beispielsweise war im vergangenen Jahr noch den vielfach ausgezeichneten Top-Modellen HU8590 und H8090 vorbehalten – jetzt hält sie auch in der 7er Serie Einzug. Mit 192 sogenannten Color Adjustment Points sorgt sie für eine präzisere Farbberechnung und mehr Farbdetails. Beispielsweise können die unzähligen Nuancen eines Blumenmeers so für den Zuschauer ihre ganze Pracht entfalten.

Auch Inhalte, die nicht in UHD-Auflösung vorliegen, können Nutzer mit den Samsung UHD TVs in brillanter Bildqualität genießen: Die Upscaling-Funktion analysiert die Bildquelle – ob herkömmliches Fernsehsignal, DVD oder Blu-ray und rechnet das zugespielte Material sehr präzise hoch. Am besten wirkt UHD in Verbindung mit dem Curved Design des JU7590: Es entsteht ein räumliches Bild, das Nutzer förmlich eintauchen lässt. Die Wölbung des Bildschirms passt sich dem menschlichen Auge an und ermöglicht ein erweitertes Sichtfeld sowie ein überwältigendes Raumerlebnis.

JU7590

Mit seinen neuen UHD TVs bringt Samsung Premium-Bildtechnologien wie PurColor, die Farben extrem präzise darstellt, jetzt auch in die Serie 7.

Samsung erweitert seine UHD-Erlebniswelt
Samsung engagiert sich, um seinen Kunden nicht nur ausgezeichnete Produktqualität zu bieten, sondern auch den Zugang zu vielfältigen UHD-Inhalten zu ermöglichen. Beide UHD TVs der Serie 7 sind mit einem UHD-fähigen Tuner ausgestattet, mit dem sie schon heute zum Empfang von UHD-Sendern bereit sind. Ein Showcase von Samsung und ASTRA Deutschland bewies im November vergangenen Jahres, dass die Übertragung in UHD-Qualität schon heute möglich ist: Musikbegeisterte Nutzer von Samsung UHD TVs konnten deutschlandweit live mitverfolgen, wie die Rockband Linkin Park in der o2 World in Berlin spielte. Darüber hinaus können Zuschauer via Samsung Smart TV Apps auf Streaming-Dienste wie Netflix und Amazon Prime Instant Video zugreifen, die bereits in UHD streamen. Zudem ist ein neues UHD Video Pack, eine Medienfestplatte mit ausgesuchten Filmen und Dokumentationen, in Planung. Samsung UHD TVs unterstützen derzeit alle Standards, die zum Empfang und zur Darstellung von UHD-Inhalten erforderlich sind. Sollte es künftig neue Schnittstellen geben, können Nutzer einfach die Anschlussbox One Connect Mini austauschen.

JU7090

Mit der Serie 7 geht Samsung auf die unterschiedlichen Wünsche der Verbraucher ein und stellt mit dem JU7090 auch ein Modell im Flat-Design bereit.

Smart TV powered by Tizen
Der Smart Hub des neuen Tizen-Betriebssystems befindet sich als Leiste am unteren Bildschirmrand und wartet mit einer Vielzahl von Spielen, Nachrichten-, Sport- und Streaming-Angeboten auf. Mit neuen Bedienkonzepten wie der Smart Touch Fernbedienung mit optimierter Pointer Funktion verschafft Samsung Nutzern ein deutlich komfortableres TV-Erlebnis als es mit herkömmlichen Fernbedienungen möglich ist. Mit der Smart Touch Fernbedienung können Nutzer einfach durch verschiedene Smart Hub Icons, Menüleisten und Webseiten scrollen, indem sie den Pointer an den Rand des Menüs halten, oder das 4-D-Pad lange gedrückt halten. Während der Navigation durch den Smart Hub läuft das gewählte Programm wie gewohnt weiter. Zudem erkennt der Samsung TV kompatible mobile Endgeräte und verbindet sich mit ihnen dank Quick Connect in nur einem Schritt, sodass Inhalte auf den TV und umgekehrt übertragen werden können.

SmartControl

Die neue Smart-Touch-Fernbedienung liegt noch besser in der Hand und macht die Bedienung durch eine optimierte Pointer Funktion noch angenehmer.

Preise und Verfügbarkeit
Die neuen Samsung Curved und Flat UHD TVs der Serie 7 sind ab sofort in sechs verschiedenen Bildschirmgrößen erhältlich (alle UVP inkl. MwSt.).

  • UE78JU7590 (78 Zoll/197 cm) – 7.499 Euro (UVP)
  • UE65JU7590 (65 Zoll/163 cm) – 3.999 Euro (UVP)
  • UE55JU7590 (55 Zoll/138 cm) – 2.399 Euro (UVP)
  • UE48JU7590 (48 Zoll/122 cm) – 1.999 Euro (UVP)
  • UE75JU7090 (75 Zoll/191 cm) – 5.999 Euro (UVP)
  • UE65JU7090 (65 Zoll/163 cm) – 3.699 Euro (UVP)
  • UE55JU7090 (55 Zoll/138 cm) – 2.199 Euro (UVP)
  • UE48JU7090 (48 Zoll/122 cm) – 1.799 Euro (UVP)
  • UE40JU7090 (40 Zoll/102 cm) – 1.399 Euro (UV)
Playstation Now

Playstation Now bald auf Samsung Fernseher

Sony und Samsung kündigten eine gemeinsame Zusammenarbeit an. So soll es bereits Anfang dieses Jahres möglich sein über 200 Spieler direkt mit einem Samsung Fernseher, ohne weitere Konsole zu benötigen, über die Cloud zu spielen. Damit erweitert Sony erstmals seine Dienste über einen zweit Hersteller. Dabei schränkt Sony den Dienst jedoch erstmal auf die USA und Kanada ein. Dort wird es noch im ersten Halbjahr möglich sein mit ausgewählten Samsung Fernseher und einem drahtlosen Dualshock-4-Controller der Playstation 4 zu daddeln.

Zum Start wird es im Smart Hub eine App “Playstation Now” zur Verfügung stehen. Dort loggt man sich mit seinen Daten ein und los kann es gehen. Eine Umsetzung für den Europäischen Markt ist derweil noch nicht geplant, zu mindestens gibt es hier zu noch keine Informationen.

Playstation Now

Playstation Now

 

Bereits mit dem Playstation TV kann man jeden Fernseher Playstation Now fertig machen. Da jedoch der komplette Dienst nicht in Deutschland zur Verfügung steht gucken wir hier zu Lande noch in die Röhre. Die Chancen stehen jedoch gut das der Dienst auch noch dieses Jahr nach Europa kommt. Auch auf hauseigenen Fernsehern der Marke Sony läuft bereits ein Beta Programm in den USA und Kanada.

Sofern alle genannten Voraussetzungen erfüllt sind, können Spieler laut Sony dann ganz ohne Konsole, Downloads oder Fahrt zum Händler auf über 200 Spiele der Playstation 3 zugreifen, die zu den besten Titeln für die Konsole gehören. Spieler können auch Trophäen gewinnen oder mit Freunden online spielen. Die Spielstände werden in der Cloud abgespeichert. Durch die Unterstützung von Samsung Fernsehern dürfte Playstation Now aufgrund der hohen Marktanteile für deutlich mehr Kunden als bisher interessant werden.

Wir warten gespannt 😉