Beiträge

LG SUPER UHD TV mit Nanozellen
,

LG SUPER UHD TV mit Nanozellen

Auf der CES 2017 wird LG Electronics (LG) demonstrieren, was mit aktueller LCD-Technologie machbar ist. Bei seinen neuen SUPER UHD TV (SJ9500, SJ8500 und SJ8000) setzt das Unternehmen auf Nanozellen-Technologie für LCD Panels mit absolut überzeugender Farbwiedergabe.

Die dritte Generation der LG SUPER UHD TVs liefert dank Nanozellen-Technologie überzeugend realistische Bilder mit nuancenreichen, exakten Farben und weiteren Blickwinkeln. Alle LG SUPER UHD Fernseher bieten Active HDR mit Dolby Vision für verschiedene HDR-Formate. Nutzer erhalten so Zugriff auf die volle Bandbreite an hochwertigen HDR-Inhalten.

LG hat die neuen Fernseher mit der aktuellen Version seiner intuitiven webOS Smart TV-Plattform ausgestattet und ihnen einen kraftvollen Sound sowie die umwerfende Ästhetik all seiner SUPER UHD TV-Modelle mit auf den Weg gegeben. Kunden werden somit problemlos genau das TV-Modell finden, das ihre Bedürfnisse und Erwartungen exakt erfüllt.

Nanozellen-Bildschirme bieten einen technischen Vorteil, indem sie exakt gleich große Partikel von einem Nanometer Durchmesser einsetzen. So erzeugen sie subtilere, wirklichkeitsgetreuere Farben, die sich aus weiteren Blickwinkeln betrachten lassen als bei anderen Fernsehern, selbst solchen mit Quantum Dot Displays. LCD Panels mit Nanozellen-Technologie sind ideal für große Fernseher mit hoher Auflösung, weil sie einheitliche Farben bei weiteren Blickwinkeln liefern. Nutzer, die aus einem Winkel von 60 Grad auf den Bildschirm schauen, sehen darum nahezu exakt dieselben Farben wie Zuschauer, die sich direkt vor dem Gerät befinden.

LG SUPER UHD TV mit Nanozellen

Nanozellen erzielen derart beeindruckende Resultate, indem sie überflüssige Wellenlängen des Lichts absorbieren und so die Reinheit der Farben erhöhen, die auf dem Bildschirm dargestellt werden. Diese Fähigkeit zur Lichtabsorption versetzen LGs neue Bildschirme in die Lage, unterschiedliche Farben mit viel größerer Präzision zu filtern und jede Farbe exakt so wiederzugeben, wie der Produzent des HD-Materials sie vor Augen hatte. Zum Beispiel kann sich die Farbe Grün auf konventionellen Fernsehern mit anderen Farbwellenlängen wie Gelb oder Blau mischen. Das führt dazu, dass die Farbe verblasst und gelbliche oder cyanblaue Tönungen annimmt. LGs Nanozellen-Technologie reduziert Fälle von Verblassen, Unausgewogenheit und andere Fälle von Farbverschlechterung. Nanozellen-Technologie reduziert darüber hinaus Lichtreflektionen auf der Bildschirmoberfläche und sorgt so für hohe Bildqualität selbst in Umgebungen mit intensiver Beleuchtung.

Technicolor, Hollywoods Experte für Bildwiedergabe und Farbe, hat die exzellente Bildqualität der SUPER UHD TVs mit Nanozellen-Technologie von LG erkannt und arbeitet darum mit LG zusammen, um eine TV-Bildqualität zu liefern, welche die künstlerischen Intentionen der Kinoschaffenden vermittelt. Liebhaber des Heimkinos werden über den Technicolor-Expertenmodus von der 100jährigen Erfahrung des Unternehmens in der Entwicklung und Implementierung fortschrittlicher Farbtechnologien profitieren. Dieser wurde entwickelt, um eine möglichst akkurate Farbwiedergabe auf LGs SUPER UHD TVs zu liefern. Die Partnerschaft zwischen LG und Technicolor entwickelt die bereits beeindruckenden Farbreproduktions-Technologien der LG 4K TVs weiter, um die lebhaftesten Farben zu bieten und Technicolors hohen Ansprüchen zu genügen, die auch von den meisten Hollywood Studios übernommen wurden.

LGs Nonozellen TVs setzen darüber hinaus ULTRA Luminence-Technologie ein für hellere, klarere Bilder. Die neue Produktfamilie unterstützt eine Vielfalt an HDR-Formaten, inklusive Dolby Vision, HDR 10, Hybrid Log Gamma und HLG. Diese Vielseitigkeit wird abgerundet durch die neue HDR Effekt Funktion, welche die Bildqualität von SDR-Inhalten verbessert. Die Funktion verarbeitet diese Inhalte Einzelbild für Einzelbild, um die Helligkeit in bestimmten Gebieten zu verbessern, das Kontrastverhältnis anzuheben und präzisere Bilder zu liefern.

Jeder neue LG SUPER UHD Fernseher unterstützt BT.2020 und ist in der Lage, über eine Milliarde unterschiedliche Farben darzustellen. Darüber hinaus ist jedes der neuen Modelle mit Active HDR und Dolby Vision ausgestattet und kann somit HDR-Inhalte der nächsten Generation wiedergeben, die hellere Szenen und detailreichere Schatten beinhalten.

Mit Active HDR kann ein Fernseher HDR-Inhalte Einzelbild für Einzelbild verarbeiten und, wo nötig, dynamische Daten einfügen. Durch diesen Prozess kann der Fernseher dem Zuschauer das bestmögliche Bild bieten, egal ob der ursprüngliche HDR-Inhalt dynamische oder statische Metadaten enthält oder überhaupt keine.

Der Einsatz der neuesten webOS Smart TV-Plattform macht das gesamte Portfolio von LG Premium TVs außergewöhnlich bedienfreundlich. LG webOS 3.5 beinhaltet Neuerungen für einfachere Kontrolle und schnelleren Zugriff bei Gebrauch der verbesserten Magic Remote Fernbedienung und der neuen Magic Link Funktion. Zuschauer können durch einfachen Knopfdruck sofort zu ihren Lieblingsdiensten wie Netflix oder Amazon gelangen und dabei aus einem vielfältigen Angebot unterhaltsamer 4K-Inhalte wählen. Mit der neuen Magic Link-Taste können Nutzer schnell ihre Lieblingsinhalte finden und Informationen zu den Schauspielern und Charakteren auf dem Bildschirm erhalten. Mit dem verbesserten Magic Zoom können Zuschauer einen beliebigen Ausschnitt des Bildschirms vergrößern und aufnehmen, um ihn näher zu betrachten.

Wenn sie ihren Fernseher via USB-Kabel an einen PC oder ein Smartphone anschließen, können Nutzer spektakuläre 360-Grad Virtual Reality-Inhalte genießen. Mit der Magic Remote Fernbedienung können sie die Szenen in jede Richtung bewegen oder mit dem Mausrad ein- oder aus-zoomen, um mehr oder weniger Details zu sehen.

LG SUPER UHD TV mit Nanozellen
LGs SUPER UHD TVs zeichnen sich durch ihr umwerfendes Ultra Slim Design mit dem einzigartigen halbmondförmigen Standfuß aus, das dem 55 Zoll (ca. 140 cm) SJ9500, der an seiner dünnsten Stelle lediglich 6,9 Millimeter tief ist, den Anschein verleiht als würde er schweben. Egal ob separat auf einem Fernsehmöbel, als Teil eines Unterhaltungszentrums oder an der Wand montiert, ein attraktiver LG SUPER UHD TV wird nahezu jedes Heim verschönern.

„Unser 2017er SUPER UHD TV Portfolio mit unserer proprietären Nanozellen-Technologie stellt einen Durchbruch in der Bildschirmtechnologie dar, die das LCD-Fernseherlebnis auf bisher ungekannte Höhen hebt“, erläutert Brian Kwon, Präsident von LG Electronics Home Entertainment. „Unser Einsatz von Nanozellen demonstriert erneut, wie wir innovieren und die Grenzen der Bildschirmtechnologie neu definieren, um die Bedürfnisse unserer Kunden zu erfüllen, die sich beständig weiterentwickeln.“

Philips 55POS901F

Neuheiten Philips 55POS901F OLED

Mit der Premiere des ersten Philips OLED-TVs, dem Philips 55POS901F  mit 55 Zoll- (140 cm-) Diagonale, erschafft TP Vision eine neue Referenz für die Bildqualität von Fernsehern. Der Philips 55POS901F fasziniert zudem mit seinem hervorragenden Soundsystem und feinstem europäischen Design.

  • OLED-Display mit erweiterter Farbraum (Wide Color Gamut)
  • Perfect Pixel Ultra HD-Bildverbesserung
  • Philips HDR-Perfect Performance
  • Drei-seitiges Ambilight für ein einzigartiges (OLED-) Erlebnis
  • Quad Core-Processing powered by AndroidTM
  • Integriertes 6.1-Soundsystem
  • Europäisches High-End Design mit „echten“ Materialien
  • Ultra HD Premium zertifiziert von der UHD-Alliance
  • Verfügbar ab dem 4. Quartal 2016

Philips 55POS901F

Herausragende OLED-Bildqualität Philips 55POS901F

Die Eigenschaften der OLED-Technologie machen sie zu einem idealen Partner für die hochentwickelte und leistungsstarke Perfect Pixel Ultra HD-Engine, was sich in einer überlegenen Schwarzwiedergabe, höherem Kontrast sowie besserer Farb- und Bewegungswiedergabe verglichen mit Edge LED LCD-TVs zeigt.

OLED-TVs beseitigen das Problem des stets aktiven Panel-Backlights, da es auf einzelnen Pixeln basiert, die selber leuchten und bei Bedarf komplett ausgeschaltet werden können. Das Ergebnis sind tiefste Schwarztöne und eine hervorragende, saubere Darstellung von Nuancen dank eines extrem hohen Kontrastverhältnisses.

Durch seine exzellente Schwarzdarstellung gibt der OLED-TV die Farbpalette noch exakter und lebendiger wieder, wobei der 901F auf einen riesigen Farbraum (99% DCI-P3 WCG) zurückgreift. Darüber hinaus bietet der 901F einen stark verbesserten Blickwickel gegenüber Edge-LED LCD-TVs und zeigt so einheitliche Helligkeit, Kontrast und Farben, unabhängig vom Sitzplatz des Betrachters.

Die Bewegungswiedergabe ist dabei ebenfalls herausragend. OLED-TVs sind mehr als 100 Mal schneller als Fernseher mit LED-Technik und bieten extrem kurze Reaktionszeiten, um auch Sport- oder Actionszenen absolut scharf wiederzugeben.

Die perfekte Partnerschaft

Die Kombination der OLED-Technologie mit der Philips Perfect Pixel Ultra HD-Engine setzt neue Maßstäbe bei der Bildqualität von TVs und erreicht so erstmals den Wert von 3.800 PPI des Picture Performance Index.

Die Perfect Pixel Ultra HD-Engine besitzt die stolze Rechenleistung von vier Milliarden Pixeln, die es dem System ermöglichen, jedes individuelle Pixel zu überwachen. So werden Schärfe und Helligkeitswerte perfekt eingestellt, um feinere Linien zu erhalten und Details besser erkennbar zu machen. Zur Engine gehört ebenfalls das Merkmal Ultra Resolution, das Bilder von jeder Quelle hochskaliert und in ein schärferes, detaillierteres UHD-Bild umwandelt.

Die Kontrastwiedergabe wird mit dem Perfect Contrast-System in Verbindung mit der Local Contrast-Berechnung verbessert, was in Verbindung mit der Philips Micro Dimming Perfect-Technologie optimale Ergebnisse liefert.

Für hervorragende Farben sorgen der Wide Color Gamut des OLED-Panels und das Philips Perfect Color-System, das über einen 17 Bit-Color Booster und ein intelligentes Colorprocessing verfügt. Dies führt zu einer exakten Wiedergabe von mehr als 2.250 Billionen brillanten und lebendigen Farben mit besonders natürlichen Hauttönen und klarem, sauberen Weiß.

Eine neue Referenz wird bei der Schärfe von Bewegungen erreicht. Zum einen sind OLED-Panels sehr reaktionsschnell und zum anderen ist die Rechengeschwindigkeit der Philips Perfect Motion-Technologie mit vier Milliarden Pixeln extrem hoch, was das präzise Interpolieren und Einfügen von zusätzlichen Bildern ermöglicht. Somit können auch die schnellsten Ultra HD-Clips mit flüssiger Bewegung und zugleich bester Schärfe wiedergegeben werden.

Faszinierendes HDR

Die Spitzenlichtleistung von 540 Nit, das Wide Color Gamut-Panel und die Perfect Pixel Ultra HD-Engine machen den 55POS901F zum ersten Modell des Unternehmens, das den Philips HDR Perfect-Standard erreicht.

Ambilight

Praktisch ohne Übergang wird das Bild des OLED-TVs durch sein drei-seitiges Ambilight ergänzt und erschafft auf diese Weise ein eindringliches und begeisterndes Seherlebnis, wie es es mit OLED-Fernsehern bis heute nicht gab.

Erstklassige Soundqualität

Die Spitzen-Leistungsdaten des Philips 55POS901F gelten auch für das 6.1-High-End-Soundsystem. Insgesamt sechs nach vorne gerichtete Lautsprecher sind in einer separaten, schlanken Soundbar angeordnet und zeichnen sich durch einen sehr detaillierten und klaren Klang in den Mitten und Höhen aus. Zusätzlich ist auf der Rückseite ein Triple-Ring Lautsprecher mit einer integrierten Bassreflexöffnung platziert, der für eine kraftvolle Wiedergabe von tiefen Tönen sorgt. Das ganze System biete eine souveräne Gesamtleistung von 30 Watt.

Europäisches High-End Design

Die äußere Gestaltung des Philips OLED-TV folgt der Design-Philosophie des Unternehmens: „Sichtbare Leichtigkeit“ und europäische Handwerkskunst.

Die „sichtbare Leichtigkeit“ unterstreicht die technologische Spitzenleistung des TV-Modells und ist auf den ersten Blick erkennbar an den minimalen Abmessungen des OLED-Panels, das sich durch seinen superschlanken Rahmen auszeichnet. Die eleganten, leicht gebogenen Chrom-Füße passen zu der fast filigranen Optik. Sie erlauben es, das Gerät auf einem Tisch zu platzieren und erschaffen gleichzeitig den Eindruck eines fast schwerelosen Designs.

Die edlen Proportionen, die Verwendung feiner Materialien und das makellose Finishing entsprechen den Erwartungen an europäische Verarbeitungsqualität.

Android TV für Bedienkomfort und Inhaltevielfalt

Der Philips 55POS901F ist “powered by” dem Android Smart TV-System und ist von Google zertifiziert. Der Nutzer erhält somit Zugang zu allen TV-Apps, Services und Inhalten im Google Play Store und kann zusätzlich auf das bekannte Philips Smart TV-Angebot zugreifen. Durch ein leistungsstarkes Quad Core-Processing sowie eine moderne Fernbedienung mit QWERTY-Tastatur, Swipe Pad und Spracherkennung überzeugt der 901F durch eine mühelose Bedienung und schnelle Navigation.

LG OLED

LG präsentiert neue OLED-TV Modelle

LG Electronics (LG), Pionier im 4K-OLED-TV-Bereich, zeigt auf der IFA 2015 in Berlin vier neue OLED-TV-Modelle, darunter die weltweit ersten 4K High Dynamic Range (HDR) OLED-TVs (65EF9500, 55EF9500 und 55EG9200) sowie einen weiteren Curved OLED-Fernseher (55EG9100). Die EF9500-Baureihe verfügt zudem über das erste flache OLED-Display mit 4K-Auflösung auf dem Markt. Die Modelle 55EG9200 und 55EG9100 messen an der dünnsten Stelle jeweils nur 4,8 mm. Mit seinem erweiterten 2015er OLED-TV-Portfolio, das mittlerweile insgesamt neun Modelle mit einer Auswahl an Auflösungen und Bildschirmtypen umfasst, beweist LG sein intensives Engagement, das unvergleichliche Seherlebnis der OLED-Technologie einer breiteren Verbraucherschicht anbieten zu können.

LG OLED

LGs branchenführende OLED-Display-Technologie stellt sicher, dass die Bilder sowohl in perfektem Schwarz als auch in perfekten Farben wiedergegeben werden. Im Hinblick auf HDR-Inhalte ist die OLED-Technologie damit die optimale Ergänzung, da nur ein OLED-Display durch das perfekte Schwarz die leuchtenden Farben von HDR noch eindrucksvoller darstellt. OLED-TVs stellen den erforderlichen HDR-Lichtbereich bei einer niedrigeren Spitzenhelligkeit dar und erlauben so ein außergewöhnliches und für die Augen der Zuschauer sehr entspanntes Seherlebnis. Zudem können Verbraucher auf HDR-fähigen OLED-TVs von LG HDR-Inhalte sowohl von Streaming-Content-Partnern als auch von externen Quellen anschauen.

Auch beim Design hat LG einiges weiterentwickelt. Es ist fast unglaublich, dass ein TV überhaupt so flach sein kann – die hauchdünnen neuen OLED-TVs EG9200 und EG9100 sind an ihrem flachsten Punkt sogar dünner als jedes heute erhältliche Smartphone. Der schimmernde, transparente Standfuß der TV-Geräte sorgt dabei für einen weiter verbesserten Fernsehkomfort, da er für Beruhigung im Sichtbereich rund um den TV-Screen sorgt. Darüber hinaus erzeugen die  die fast unsichtbaren Einfassungen den Eindruck, dass die Bilder förmlich an den Kanten der Displays herausfließen. Durch die Auswahlmöglichkeit zwischen gebogenen und flachen Displays fügen sich die OLED-TVs von LG in jedes Wohnambiente nahtlos ein.

Alle LG OLED 4K-TVs verfügen über die neueste Version von LGs proprietärer Smart TV-Plattform webOS. Neben der Bereitstellung einer vereinfachten, sehr komfortablen und intuitiven Navigation verringert webOS auch die Startzeit von Smart TVs. LG Kunden können mit webOS ihr Startleisten- Menüs individuell anpassen, so dass sie jederzeit schnell und einfach auf ihre Lieblings-Inhalte zugreifen können. In Zusammenarbeit mit dem führenden Audiohersteller Harman / Kardon hat LG die neuen OLED 4K-TVs auch mit integrierten Lautsprecher ausgestattet, die speziell dafür entwickelt wurden, die beeindruckenden 4K-OLED-Bilder mit entsprechend hochqualitativer Klangqualität zu untermalen.

LG OLED

„Jeder, der unsere neuesten TVs auf der diesjährigen IFA erleben wird, wird den Stand zweifelsohne mit der  Gewissheit verlassen, dass HDR und OLED sich perfekt ergänzen“, erklärt Lee In-kyu, Senior Vice President und Leiter des TV- und Monitor-Bereichs bei LG Home Entertainment. „Unser erweitertes 4K OLED-TV-Portfolio wird Verbrauchern zeigen, dass OLED jetzt wirklich angekommen ist, und dass LG alles daran setzt, die Zukunft des TV-Markts anzuführen.“

LG startet das Rollout seiner neuen 4K OLED-TVs ab Ende August in Deutschland und wird die Verfügbarkeit in den nächsten Monaten kontinuierlich um ausgewählte Märkte erweitern. Besucher der IFA 2015 können die neuesten OLED-TV-Modelle am Stand von LG in Halle 18 auf der Messe Berlin vom 4. bis zum 9. September erleben.

LG Largo
,

LG Largo: Test, Demo, Funktionen

Der LG Largo PF1500-EU kann universell eingesetzt werden und bietet unglaublich viele Möglichkeiten ein “Grosses Bild” überall genießen zu können. So kann der LG Largo problemlos im Garten, im Schlafzimmer, im Lesezimmer, bei Freunden, im Büro, im Urlaub, auf dem Campingplatz, in der Ferienwohnung, beim Grillen, im Konferenzraum oder im beruflichen Alltag eingesetzt werden. Wer träumt nicht davon einen 100 Zoll Fernseher überall dabei zu haben? Der LG Largo macht es möglich! Wir können bereits jetzt ankündigen, mehr Möglichkeiten für diesen geringen Preis gab es noch nie zuvor. Der LG Largo ist kompakt, ist absolut smart unterwegs einsetzbar, bietet eine gigantische Anwendungsmöglichkeit und hält über 30.000 Stunden unter stärkster Beanspruchung. Sehen Sie unsere ausführliche Vorstellung. Bestellen Sie noch heute Ihr LG Largo Exemplar in unserem Online Store vor, oder besuchen Sie unser Fachgeschäft in der Bremer Überseestadt. Ab Ende August wird Ihr neuer kleiner Allrounder Freund lieferbar sein.

>> LG Largo jetzt bestellen – sofort lieferbar <<

LG-LARGO-1

FullHD-Auflösung (1.920 x 1.080) 1.400 Lumen Helligkeit Gewicht: 1,5 Kilogramm

Übersicht BRAVIA 4K Ultra HD Modelle 2015

Ultrascharfes Bild, attraktives Design und smarte User Experience: Das sind die Hauptargumente, mit denen die BRAVIA Fernseher von Sony in diesem Jahr besonders überzeugen werden. X1, der neue 4K Prozessor, erzeugt noch schärfere Ultra HD Bilder. Das Flaggschiff im neuen Line-up, der BRAVIA X90C, glänzt zudem durch sein extrem schlankes, schwebendes Design und ist der derzeit flachste 4K Fernseher der Welt. Dank Integration der neuen SmartTV-Plattform Android TV werden nahezu alle Fernseher von Sony zu wahren Multimedia-Geräten und öffnen das Tor in eine neue Online-Entertainment-Welt.

Der neue Sony X90C

Der neue Sony X90C

Übersicht der neuen BRAVIA 4K Ultra HD Modelle:

BRAVIA 4K Ultra HD TVs

X94C

KD-75X9405C

X93C

KD-65X9305C KD-55X9305C

X90C

KD-65X9005C KD-55X9005C

S85C

KD-65SS85005C KD-55S85005C

X85C

KD-75X8505C

KD-65X8505C KD-55X8505C

X83C

KD-49X8305C KD-43X8305C

Größe in Zoll / cm

75 189

55/65 139/164

55/65 139/164

55/65 139/164

55/65/75 139/164/189

43/49 109/123

Bild- qualität

4K Prozessor X1

4K X-Reality PRO

Triluminos Display

X-tended Dynamic Range PRO

X-tended Dynamic Range

Motionflow XR

1200Hz

1200Hz

800Hz

800Hz

800Hz

800Hz

Design

keilförmig

keilförmig

Ultraflach & schwebend

schmaler Curved TV

flach

flach

Smart TV

Android TV (Google Cast, Sprachsteuerung, Apps & Spiele)

NFC One-touch Mirroring

Screen Mirroring

One-Flick Entertainment

One-Flick Entertainment (ohne Fernbedienung)

Photo Share Plus

Lautsprecher

High- Resolution Audio

High- Resolution Audio

Long Duct Lautsprecher (außer 55”)

 

X1 – der neue 4K Prozessor garantiert ultimative Bildqualität

Die Bildqualität eines TV-Geräts steht und fällt mit dem Bildprozessor. Zwar gibt es mehr und mehr Filme in echter 4K Qualität – für das allabendliche TV-Programm in High Definition oder Standard Definition, gewöhnliche Internet-Videos, Blu-ray Discs oder DVDs muss der Bildprozessor jedoch geschickt nacharbeiten, damit der Film auf dem Bildschirm wirklich atemberaubend aussieht. Aus diesem Grund arbeitet fortan der neue 4K Prozessor X1 im Herzen der neuen BRAVIA Fernseher von Sony, erkennt den Ursprung eines jeden Signals und handelt entsprechend. Er ist in der Lage, Filme in High Definition, Standard Definition, niedrig aufgelöste Clips aus dem Internet sowie 4K Ultra HD Signale aus verschiedenen Quellen so zu verbessern, dass sie auf dem großen Bildschirm eine hervorragende Figur machen. 4K Ultra HD Fernseher verfügen schließlich über eine viermal höhere Auflösung als gewöhnliche HD TV-Geräte.

Damit die Verbesserungen nur dort greifen, wo sie wirklich gebraucht werden, ist der intelligente Chip im Inneren der TV-Geräte in der Lage, jedes einzelne Bild zu analysieren und Optimierungen nur auf einzelne Bildteile gezielt anzuwenden. So zeigen die neuen BRAVIA 4K TV-Geräte Farbabstufungen noch feiner und arbeiten selbst komplizierte Strukturen detailreich heraus. Störendes Rauschen wird wirksam unterdrückt, während die Kontraste klar zum Vorschein treten. Schwarz wirkt nicht wie verwaschenes Grau, sondern ist dunkel wie die Nacht. Weiß strahlt tatsächlich wie in der Realität. Dank der Optimierungen des X1 Prozessors wirken die Bilder auf 4K TVs klarer, plastischer, detailschärfer und somit wie zum Greifen nah.

BRAVIA X94C

Sony BRAVIA X94C

Android TV öffnet das Tor in eine neue Entertainment-Welt

Alles was bislang auf das Android Tablet oder Smartphone beschränkt war, kann man jetzt mit Android TV auch auf dem Fernseher genießen. Videos, Fotos, Musik, Spiele und Apps: Nie war das Zusammenspiel zwischen Fernseher und mobilen Geräten schneller und einfacher. Als besonderes Extra hat Sony ein Touchpad plus Mikrofon in die Fernbedienung eingebaut. Wer also sein TV-Gerät per Sprachsteuerung kontrollieren möchte, bekommt jetzt die Gelegenheit. Auf Wunsch antwortet der Fernseher auch direkt auf Fragen.

Dank „Google Cast® Ready“ können Filmclips, Musik oder Fotos direkt und schnell vom Smartphone oder Tablet auf die TV-Oberfläche gezaubert werden. Mit dem Daumen auf der berührungsempfindlichen Oberfläche lässt sich das gesamte TV-Programm, Internet-Videos und Fotos mit einer kleinen Fingerbewegung durchstöbern.

BRAVIA W85C

BRAVIA W85C

Schwebendes Design: der derzeit flachste 4K TV weltweit

Wenn es um das optische Erscheinungsbild der neuen BRAVIA TV-Geräte geht, gilt die X90C-Serie durch ihr „schwebendes Design“ als noch ungekrönter Sieger. Mit lediglich 4,9 Millimetern an der flachsten Stelle ist der Fernseher dünner als die meisten derzeit erhältlichen Smartphones. Praktischerweise ist die passende Wandhalterung gleich beim Kauf dabei. Durch sie schmiegt sich der Fernseher nah an die Wand und zeigt sich elegant von seiner besten Seite.

BRAVIA X90C

BRAVIA X90C

Übersicht der neuen BRAVIA Full HD Modelle:

BRAVIA Full HD TVs

W85C

KDL-75W855C KDL-65W855C

W80C

KDL-55W805C KDL-50W805C KDL-43W805C

W75C

KDL-55W755C KDL-50W755C KDL-43W755C

W70C

KDL-48W705C KDL-40W705C KDL-32W705C

R5C

KDL-48R555C KDL-40R555C KDL-32R505C

R4C

KDL-40R455C KDL-32R405C

Größe in Zoll / cm

65/75 164/189

43/50/55 109/127/139

43/50/55 109/127/139

32/40/48 81/102/122

32/40/48 81/102/122

32/40 81/102

Bild- qualität

X-Reality PRO

Clear Resolu- tion Enhancer

Clear Resolu- tion Enhancer

Motionflow XR

800Hz

800Hz

800Hz

200Hz

100Hz

100Hz

Design

flach

Ab März 2015 werden die ersten neuen BRAVIA Fernseher in Deutschland eingeführt.

Quelle: Sony Presse Center