Beiträge

YSP-5600 SW
, ,

Yamaha YSP-5600 Test – Vorstellung

Yamaha YSP-5600 – 3D-Audiowiedergabe wie von einem 7.1.2-Kanal-System, umgesetzt mit der einzigartigen Yamaha Digital Sound Projektor-Technologie. So genießen Sie Filme und Musik in aufregendem 3D Surround Sound. Mit MusicCast stehen Ihnen all Ihre Audioinhalte überall zur Verfügung, gesteuert über eine einzige intuitive App.

Die Yamaha Soundbar YSP-5600 kann jederzeit in unserem Fachgeschäft in der Bremer Überseestadt probe gehört werden. Sie kommen nicht aus der Region? Die Soundbar kann auch bequem und einfach in unserem Online Store bestellt werden.

YSP-5600 SW

Die Dolby Atmos Soundbar von Yamaha YSP-5600 inkl. passenden Subwoofer

Die Yamaha YSP-5600 im Detail

  • Surround Sound aus 44 speziell angeordneten Lautsprechern, insg. 46 Lautsprecher – mehr als je in einem YSP-Soundprojektor
  • Sechs Deckenlautsprecher auf jeder Geräteseite bieten 3D Surround Sound wie mit einem 7.1.2-Kanal-System
  • Kompatibel mit den brandneuen Surround Sound Formate Dolby Atmos® und DTS:X
  • *DTS:X durch Firmware Update verfügbar
  • Insgesamt zehn CINEMA DSP 3D Programme in drei Kategorien werden unterstützt
  • Dank Dialogue Lift erklingen Dialoge von der Mitte Ihres Bildschirms
  • Ein externer Subwoofer kann wahlweise per Kabel oder kabellos angeschlossen werden
  • (das SWK-W16 Wireless Subwoofer Kit ist im Lieferumfang enthalten)
  • Mit MusicCast übertragen Sie jedes gewünschte Signal an das MusicCast-Gerät Ihrer Wahl
  • Mit dem MusicCast CONTROLLER bedienen Sie alle MusicCast-Produkte und steuern alle Musikquellen per Smartphone oder Tablet
  • Unterstützt Internetradio und zahlreiche Musik-Streaming-Dienste
  • Apple AirPlay® ermöglicht Audio-Streaming von Mac, PC, iPod, iPhone und iPad
  • Unterstützt Bluetooth® zum Verbinden des YSP-5600 mit anderen Bluetooth-fähigen Produkten
  • Kompatibel mit zahlreichen Formaten: MP3, WMA, MPEG4-AAC, Apple Lossless, WAV, FLAC und AIFF
  • HDMI Eingang mit 4K60p Pass-Through und HDCP2.2
  • OSD in zahlreichen Sprachen kann eingeblendet werden
  • (Englisch, Deutsch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Holländisch, Russisch, Schwedisch, Türkisch, Japanisch)
  • Clear Voice für deutlichere Dialoge
  • Unaufdringliches Gehäusedesign mit Schutzgitter an Vorder- und Oberseite
  • Anzeigen befinden sich hinter einem Gitter und werden ausgeblendet wenn sie nicht benötigt werden
  • Wahlweise ist auch das Aufhängen an der Wand möglich, um ihre Inneneinrichtung perfekt zu komplementieren

<< Mehr Informationen zur Yamaha YSP-5600 <<

Yamaha YSP-5600

Yamaha YSP-5600 Dolby Atmos Soundbar

Dolby Atmos Soundbar

André Eifler

Haben Sie noch Fragen zu Dolby Atmos oder der Yamaha YSP-5600? Zögern Sie nicht und schreiben Sie mir am besten einfach eine Mail an ae@heimkino-partner oder rufen Sie uns an 0421 380 396 30

Dolby Atmos ist in der Heimkinoszene ein weitläufiger begriff und setzt beim herkömmlichen Heimkino-Lautsprecher nochmal das I-Tüpfelchen auf. Dies ist jedoch meist mit viel zusätzlichen Aufwand verbunden. Einmal gibt es so genannte Dolby Atmos Module die den Anwender die Möglichkeit geben den zusätzlichen Lautsprecher einfach auf einen vorhanden Lautsprecher zu positionieren. Das Lautsprechermodul strahlt dann gegen die Decke und reflektiert von dort aus nach unten. Da durch entsteht das Gefühl das der Klang direkt von oberhalb kommt obwohl keine Lautsprecher dort positioniert wurden sind.

HECO AM200

Die HECO AM 200 werden einfach auf die vorhanden Standlautsprecher in der Front installiert. Per Kabel an den Dolby Atmos fähig A/V Receiver angeschlossen und schon kann es los gehen.

Die herkömmliche ideal Lösung ist natürlich Lautsprecher in die Decke zu installieren. Hier gibt es auch verschiedene Lösungsansätze. Einmal können wir Lautsprecher nehmen die in eine Decke verschwinden können oder Aufputzlautsprecher. Die Problematik die sich daraus ergibt ist immer wohin mit den Kabeln? Yamaha verfolgt mit seiner Dolby Atmos fähigen Soundbar einen ganz anderen Ansatz. Minimaler Aufwand mit maximalen Klang und dies klappt überraschend gut. Yamaha präsentiert mit der YSP-5600 aktuell die beste Soundbar auf dem Markt. Sie punktet nicht nur beim Raumklang, kompakten Bauweise sondern auch ganz klar beim Klang.

YSP-5600 SW

Die Dolby Atmos Soundbar von Yamaha YSP-5600.

Die Frage ist wie schafft eine Soundbar einen Raumfüllenden und guten Effekt Klang? Yamaha verwendet bei der YSP-5600 stolze 44 speziell angeordnete Surround Sound Lautsprecher. Sechs Deckenlautsprecher auf jeder Geräteseite bieten 3D Surround Sound. Der Rest macht das spezielle Einmessverfahren.

Yamaha YSP-5600 SW

Heraus kommt eine Soundbar die aktuell seines gleichen sucht. Ein herkömmliches 5.1.2 oder 7.1.2 Setup kann die Soundbar natürlich nicht ablösen, jedoch bietet Yamaha eine ordentliche alternative für alle die sich aus Platz gründen gegen Stand- oder Regellautsprecher entscheiden müssen. Eleganter kriegt man spitzen Klang zu diesen Preis wohl kaum besser hin.

Yamaha YSP-5600

In unserem Fachgeschäft können Sie die Yamaha YSP-5600 in einer Wohnraum ähnlichen Umgebung testen und direkt mit herkömmlichen Lautsprecher Setups vergleichen.