Yamaha Update: Airplay 2 / Spotify Connect / Google & eARC

Yamaha stattet Home-Audio-Produkte mit neuen Features für Musik-Streaming und Sprachsteuerung aus

Alles neu macht der Mai… So heißt es im Volksmund. Das soll Yamaha aber nicht davon abhalten, bereits im April mit diversen neuen Funktionen aufzuwarten. 

Yamaha bringt Musik- und Entertainment-Fans näher an ihre Lieblingskünstler – mit Zugriff auf noch mehr Streaming-Optionen und Sprachsteuerungsfunktionalitäten dank einer Reihe kommender Firmware- und App-Updates. 20 aktuelle Audioprodukte, die 2018 auf den Markt kamen, erhalten in den kommenden Monaten Kompatibilität mit Apple AirPlay 2 und erweiterte Spotify Connect Funktionalität. Zudem werden über ein Update der Yamaha MusicCast App alle Yamaha MusicCast Produkte kompatibel mit Actions on Google in Englisch und Deutsch.

Diese neuen Möglichkeiten ergänzen die bereits vorhandene große Auswahl an integrierten Services, darunter Spotify, Deezer, Qobuz und TIDAL, sowie ein beeindruckendes Line-up an Features wie die Unterstützung hochauflösender Audioformate, Sprachsteuerung über Alexa Geräte und Kompatibilität mit WLAN sowie Bluetooth. 

Die Firmware-Updates statten die marktführenden Yamaha AV-Receiver darüber hinaus mit eARC (Enhanced Audio Return Channel) aus.

Unsere Home-Audio-Produkte sind mit überragender, langlebiger Hardware ausgestattet. Entsprechend haben wir uns darauf konzentriert, auf dieser Basis einen echten Mehrwert für unsere Kunden anzubieten, indem wir die Produkte durch kostenlose Firmware-Updates aufwerten und auf dem neuesten Stand halten. Durch diese Updates eröffnen wir unseren Kunden ganze neue Möglichkeiten, ihre Lieblingsmusik und andere Audioinhalte zu genießen. Außerdem haben sie mit ihrem favorisierten Sprachassistenten, ob Siri, Google oder Alexa, die volle Kontrolle über das Unterhaltungserlebnis im ganzen Haus.

  • Die neuen Firmware-Updates beinhalten:
    • Unterstützung für Apple AirPlay 2 und damit die Möglichkeit, Apple Music sowie viele andere Streaming-Dienste von iPhone, iPad, HomePod und Mac auf mehrere Yamaha Geräte und AirPlay2-kompatible Lautsprecher gleichzeitig zu übertragen – perfekt synchron im ganzen Haus. Dank Siri auf iPhone oder iPad kann die Wiedergabe überall im Haus ganz einfach mit Sprachbefehlen gesteuert werden. 
    • Die Option, Spotify Connect mit kostenlosen Spotify Accounts zu verwenden (bisher nur mit kostenpflichtigen Abonnements möglich)
    • Actions on Google, was die Sprachsteuerung kompatibler Yamaha Produkte über Google Assistant erlaubt. Damit können Google Home und Android oder iOS Mobilgeräte verwendet werden, um ein Yamaha Heimkino zu steuern, Räume zu koppeln oder die Lautstärke anzupassen – alles, ohne einen Finger zu rühren.
    • Unterstützung von eARC (Enhanced Audio Return Channel) für AV-Receiver, die 2017 oder 2018 veröffentlicht wurden. Dadurch werden unkomprimierte Audioformate wie Dolby TrueHD und DTS-HD ebenso unterstützt wie objekt-basierte Surround-Formate wie Dolby Atmos und DTS:X.

Veröffentlichungstermine

Die Firmware-Updates und das Update der MusicCast App starten im April 2019 und finden bis zum Sommers statt. Anwender werden automatisch von der MusicCast App benachrichtigt, wenn neue Firmware zur Verfügung steht. Der Terminplan im Detail:

AirPlay 2 und Spotify Connect Updates

Beginnend ab Ende April und Veröffentlichung nach Modell und Serie: MusicCast 20 und MusicCast 50 Streaming-Lautsprecher, MusicCast BAR 400 Soundbar, AV-Receiver der RX-Ax80 Serie, AV-Receiver der RX-Vx85 Serie, RX-S602 Slimline AV-Receiver, ATS-4080 Soundbar und CX-A5200 AV-Preamp, XDA-QS5400 MusicCast Multiroom Streaming-Verstärker

Sommer: MusicCast VINYL 500 Plattenspieler

In der Übersicht

  • AV-Receiver Serie RX-A x80
  • AV-Receiver Serie RX-V x85 (außer RX-V 385)
  • AV-Receiver RX-S 602
  • AV-Vorstufe CX-A 5200
  • MusicCast 20 & 50
  • MusicCast Bar 40 & 400
  • MusicCast Multiroom Streamingverstärker XDA-QS 5400
  • MusicCast Vinyl 500 (ab Spätsommer)

Actions on Google

16. April: Alle MusicCast Geräte, die seit 2015 eingeführt wurden, per MusicCast App Update

eARC

Beginnend ab Ende April und Veröffentlichung nach Modell und Serie: AV-Receiver der RX-Ax80 Serie, AV-Receiver der RX-Ax70 Serie, AV-Receiver der RX-Vx85 Serie, AV-Receiver der RX-Vx83 Serie, RX-S602 Slimline AV-Receiver und CX-A5200 AV-Preamp.

In der Übersicht

  • AV-Receiver Serie RX-A x80 & x70
  • AV-Receiver Serie RX-V x85 & x83 (außer RX-V 385/383)
  • AV-Receiver RX-S 602
  • AV-Vorstufe CX-A 5200
[Total: 0    Average: 0/5]
0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Ihren Beitrag!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.